Dieses neue Crowdfunding-Startup ermöglicht es Menschen, Eigenkapital in Videospielen zu kaufen

Dieses neue Crowdfunding-Startup ermöglicht es Menschen, Eigenkapital in Videospielen zu kaufen
Diese Geschichte erschien ursprünglich im Fortune Magazine Crowdfunding-Seiten wie Kickstarter und Indiegogo bieten unabhängigen Game-Studios die Möglichkeit, direkt Geld zu bekommen interessierte Spieler. Aber im Gegensatz zu traditionellen Anlegern erhalten Unterstützer keinerlei Eigenkapital im Unternehmen.
Diese Geschichte erschien ursprünglich im Fortune Magazine

Crowdfunding-Seiten wie Kickstarter und Indiegogo bieten unabhängigen Game-Studios die Möglichkeit, direkt Geld zu bekommen interessierte Spieler. Aber im Gegensatz zu traditionellen Anlegern erhalten Unterstützer keinerlei Eigenkapital im Unternehmen.

Das ändert sich mit dem neuen Start-up Fig, der Idee von Spielentwickler Justin Bailey.

Fig, die von Spark unterstützt wird (ein Investor in Oculus, Twitter und Slack), ermöglicht es Crowdfunding-Unterstützern erstmals, Eigenkapital zu kaufen. Aktienanlagen stehen jetzt akkreditierten Anlegern offen und stehen zu einem späteren Zeitpunkt für nicht akkreditierte Anleger zur Verfügung. (Feige bietet auch traditionelles rewardsbasiertes Crowdfunding.)

Bailey sagt, dass die Spielebranche eine der stärksten Crowdfunding-Kategorien ist und dafür verantwortlich ist, viele der Praktiken, die das Crowdfunding als Ganzes entwickelt haben, voranzutreiben Erweiterung, um investmentbasiertes Crowdfunding zu erforschen.

"Es schien einfach Sinn zu machen, dass Sie die Fangemeinde aktivieren würden, um zu beweisen, dass Interesse am Titel besteht, und Investoren für die höheren Geldbeträge zu involvieren, statt sich nur zu verlassen auf die Aufregung Ihrer Fans, & rdquo; Bailey sagt. "Letztendlich wollen wir aber diesen Fans die Möglichkeit geben, gemeinsam mit erfahrenen Investoren zu investieren und am finanziellen Vorteil der Spiele teilzuhaben, die sie möglich machen - und obwohl das für die erste Kampagne nicht möglich sein wird, denke ich Wir sind diesem Ziel bereits sehr nahe. "

Die erste aktive Kampagne von Fig ist für den Entwickler Outer Wilds des Indie-Entwicklers Alex Beachum, der von Mobius Digital, dem Spielstudio von Heroes Reborn, Masi Oka, entwickelt wird

Mit Fig. Haben Investoren die Möglichkeit, einzelne Spiele auszuwählen, von denen sie glauben, dass sie auf dem Markt erfolgreich sein werden, anstatt in ein gesamtes Unternehmensportfolio wie Electronic Arts oder Activision zu investieren. Angesichts der Tatsache, dass viele der erfolgreichsten Spiele im Markt für mobile Spiele heute von kleinen unabhängigen Studios entwickelt wurden, bietet dies Investoren die Möglichkeit, im Erdgeschoss des nächsten Breakout-Erfolgs zu sein.

Laut Bailey gibt es kein bewährtes Modell, um Spiele außerhalb des Spielestudio-Netzwerks zu finanzieren, wie es bei Filmfinanzierungen der Fall ist. Für die Filmindustrie hat dieses Modell die Landschaft komplett verändert und es unabhängigen Filmemachern ermöglicht, einige der am meisten gefeierten Filme und erfolgreichen Franchises in der Geschichte zu schaffen.

"Die frühen Indikatoren deuten darauf hin, dass dies ein ähnlicher Wendepunkt für Spiele ist die etablierten Verlage investieren nur in bestehende Franchises und Genres, & rdquo; Bailey sagt. "Fast alle innovativen Spiele und Genre-Diversifizierungen kommen mit unabhängig finanzierten Spielen aus, egal ob die Finanzierung durch Crowdfunding, Studio-Gewinne oder Investitionen erfolgt."

Joost van Dreunen, CEO von SuperData Research, glaubt, dass Fig ein Smart ist Unterscheidungsmerkmal ist, dass der Anteil von Indiegogo an den Gesamtinvestitionsdollar, der in spielbezogene Projekte fließt, stagniert, wenn nicht sogar rückläufig ist, und Kickstarter konzentriert sich zunehmend auf Prominenten-Designer.

& quot; Incentivize die Menge von Menschen, die abgestellt worden sind, jetzt, dass seine Neuheit ein wenig abgenutzt hat, & rdquo; van Dreunen sagt. "Crowdfunding wird weiterhin eine wichtige Rolle in der Spieleindustrie spielen, besonders jetzt, wo mehr Konsumenten mit dem Spiel spielen, indem sie Videos modieren und erstellen. Wenn Sie ein paar Dollar für ein Projekt ausgeben, das Ihnen gefällt, passt das gut zu dieser Denkweise. "