Das passiert, wenn Ihr Vertriebs- und Marketingteam nicht maschiert

Das passiert, wenn Ihr Vertriebs- und Marketingteam nicht maschiert
B2B-Unternehmen haben es immer schwer, ihre Vertriebs- und Marketingteams aufeinander abzustimmen. Dennoch müssen diese beiden Gruppen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass das Kerngeschäftsmodell erfolgreich ist. Andernfalls kann eine anhaltende Trennung zwischen Vertrieb und Marketing Ihr langfristiges Wachstum beeinträchtigen oder zu einer Verschaltung Ihrer Organisation führen.
B2B-Unternehmen haben es immer schwer, ihre Vertriebs- und Marketingteams aufeinander abzustimmen. Dennoch müssen diese beiden Gruppen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass das Kerngeschäftsmodell erfolgreich ist.

Andernfalls kann eine anhaltende Trennung zwischen Vertrieb und Marketing Ihr langfristiges Wachstum beeinträchtigen oder zu einer Verschaltung Ihrer Organisation führen.

Beim Marketing wird der Verkauf wieder aktiviert

Immer mehr Unternehmen tätigen heute erhebliche Investitionen in soziale Medien und Inhalte für ihre eigenen und verdienten Medienkanäle; Andere investieren in SEO- und Lead-Generation-Kampagnen. Aber eine Sache ist sicher; Die meisten Unternehmen haben keinen fundierten Plan, um die Bemühungen einer Marketingkampagne mit ihrem Verkaufsteam zu integrieren.

Related: 6 Wege zu einem effektiven Leader

Zum Beispiel kann der vom Marketing-Team geschaffene Inhalt Wunder wirken, um Interessenten durch die ersten Ebenen des Verkaufstrenners zu locken, aber was passiert, wenn sie den Trichter hinunterfahren?Was passiert, wenn sie den Abschluss eines langfristigen Verkaufs erreichen? Wird der Inhalt zu dem hinzugefügt, was das Verkaufsteam möglicherweise benötigt, um den Verkauf abzuschließen? Nicht immer. Hier zeigt sich die Diskrepanz zwischen Marketingteam und Vertriebsteam.

Das Vertriebsteam kennt die bestehenden Kunden und Interessenten aus erster Hand. Das Verkaufsteam weiß, welche Art von Leads zu suchen sind, was ihre Schwachstellen sind und / oder was sie für bestimmte Produkte und Dienstleistungen attraktiv macht. Dies sind wertvolle Erkenntnisse, die dem Marketing-Team helfen können, Inhalte zu erstellen, die genau darauf abgestimmt sind, aktuelle und zukünftige Kundenaugen zu erfassen.

Wenn der Verkauf dem Marketing die kalte Schulter gibt

Vor kurzem habe ich mit einem Unternehmen zusammengearbeitet, das über seine Webkampagnen 1, 200 Leads gesammelt hat. Als ich jedoch mit ihrem Verkaufsteam sprach, hatten sie keine Ahnung, was mit den Leads passiert war. Als ich die Situation genauer untersuchte, stellte ich fest, dass dies nicht wirklich selten vorkam. Es ist leider sehr üblich, insbesondere in kleineren Unternehmen, dass Web-Leads falsch gehandhabt werden, wenn sie von Person zu Person oder Abteilung zu Abteilung weitergeleitet werden. Wenn sie überhaupt weitergegeben werden!

Related: 8 Tools, die Mitarbeiter effizienter machen können

Laut neuesten Lead Nurturing-Statistiken gehen 79 Prozent der Marketing-Leads ohne Antwort aus dem Verkauf. Dies ist aufgrund der schlechten Kommunikation zwischen den Teams und Cliquish & ldquo; Horten von Informationen & rdquo; - Überbleibsel aus einer anderen Ära von Marketing und Vertrieb. Warum sollten Sie hart daran arbeiten, Leads einzubringen, wenn es keinen erheblichen Aufwand für deren Verwaltung gibt? Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Marketing-Teams nicht verkaufsfertige Leads übertragen und die Vertriebsmitarbeiter dazu zwingen, ihre eigenen Leads zu finden. Es ist ebenso üblich, dass die Verkaufsteams marketingbezogene Leads ignorieren.

Wenn diese Probleme auftauchen, fühlen sich Kunden und Interessenten verloren und wenden sich an einen Konkurrenten, von dem sie denken, dass er besser zuhören und auf ihre Bedürfnisse eingehen kann.

Die Integration von Marketing und Vertrieb mag zunächst eine schwierige Aufgabe sein, aber vertrauen Sie mir, es ist jede Anstrengung wert. Strategische Planung, die Schaffung von Freiraum für einen offenen Dialog zwischen beiden Teams, die Schaffung eines Umfelds gegenseitigen Vertrauens und die Ermutigung der Abteilungen Ihres Unternehmens, die Kundenzufriedenheit zum gemeinsamen Ziel zu machen, sind Strategien, die Ihnen helfen, die Silos zu durchbrechen, die Ihr Geschäft behindern.

Wie man ein Führungsteam synchron hält