Dieser Typ ist wie ein echter bionischer Mann

Dieser Typ ist wie ein echter bionischer Mann
Wiederaufbau von Menschen mit Robotik. Das haben Ärzte in der TV-Show der 1970er Jahre The Six Million Dollar Man dem verkrüppelten Testpiloten Steve Austin angetan. Heute macht neue Technologie diese Fiktion etwas näher an die Realität heran. Wahrscheinlich kennen Sie jemanden, der eine Prothese besitzt.

Wiederaufbau von Menschen mit Robotik. Das haben Ärzte in der TV-Show der 1970er Jahre The Six Million Dollar Man dem verkrüppelten Testpiloten Steve Austin angetan. Heute macht neue Technologie diese Fiktion etwas näher an die Realität heran.

Wahrscheinlich kennen Sie jemanden, der eine Prothese besitzt. Biomedizinische Ingenieure des Rehabilitationsinstituts von Chicago in Illinois haben ein Roboterbein geschaffen, das - von diesem verstanden - vom Kopf des Trägers gesteuert wird. Sie operierten es chirurgisch an einen 32-jährigen Mann, der bei einem Motorradunfall sein Knie und Unterschenkel verlor. Und, ja, es funktioniert.

Das Projekt baut auf früheren Studien auf, die gezeigt haben, dass gelähmte Menschen Roboterarme mit ihren Gedanken bewegen können und dass körperlich gesunde Menschen Roboterfüße benutzen können, die von ihren Gehirnen kontrolliert werden, so ein Artikel aus Natur .

So haben sie es gemacht: Die Chirurgen haben die Nerven, die die Unterschenkelmuskulatur des Mannes kontrollierten, so umgelenkt, dass sie Muskeln in seinem Oberschenkel kontrahierten. "Dann verwendeten sie Sensoren, die im Roboterbein eingebettet waren, um die elektrischen Impulse zu messen Reinnervierte Muskelkontraktionen und die vorhandenen Oberschenkelmuskeln ", heißt es in dem Bericht Nature ." Als die Chirurgen diese Informationen mit zusätzlichen Daten der Sensoren kombinierten, konnte der Mann das Bein genauer verwenden als beim Kontrollversuch das Bein mit seinen Sensoren allein. "

In diesem Video siehst du den Mann, der einen Fußball mit seinem Roboterbein läuft und tritt:

OK, tut mir leid. Ich spüre die Erzählung von

Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann kommt auf: Gentlemen, wir können ihn wieder aufbauen. Wir haben die Technologie. Wir haben die Fähigkeit, den ersten bionischen Mann der Welt zu bauen. Steve Austin wird dieser Mann sein. Besser als vorher. Besser, stärker, schneller.

Das Biomedizintechnik-Team in Chicago sagt, dass dies das erste Mal ist, dass eine motorisierte Knie- und Knöchelprothese durch neuronale Signale gesteuert wird. Erstens oder nicht, könnte diese neue Technologie große Auswirkungen auf die medizinische Industrie haben. Das ist es wert, im Auge zu behalten, bionisch oder anders.

Hier ist mehr vom Rehabilitationsinstitut von Chicago, wie es funktioniert:

Welche verrückten Apps und Gadgets hast du in letzter Zeit gesehen?

Lassen Sie es uns per E-Mail an FarOutTech @ wissen. com oder indem Sie uns in den Kommentaren unten sagen.