Das Geschäft dieser Familie verwandelt die Tragödie in einen Triumph

Das Geschäft dieser Familie verwandelt die Tragödie in einen Triumph
Laquita Conway und Aaron Baker, ein Mutter-Sohn-Team, sind Mitbegründer des Zentrums für restaurative Übungen (CORE). Dieses Familienunternehmen wurde aufgrund einer katastrophalen Verletzung geboren. Aaron war ein professioneller Motocross-Fahrer, der sich bei einem Trainingsunfall den Hals brach. Diese Verletzung machte ihn zu einem Tetraplegiker.

Laquita Conway und Aaron Baker, ein Mutter-Sohn-Team, sind Mitbegründer des Zentrums für restaurative Übungen (CORE). Dieses Familienunternehmen wurde aufgrund einer katastrophalen Verletzung geboren. Aaron war ein professioneller Motocross-Fahrer, der sich bei einem Trainingsunfall den Hals brach. Diese Verletzung machte ihn zu einem Tetraplegiker. Laquita konnte keine Einrichtung finden, die fortwährende therapeutische Übungen für Bedingungen wie Aaron bot. Sie entschied sich, eine zu eröffnen, die sich auf Rehabilitation durch restaurative Übungen für Personen konzentrieren sollte, die eine katastrophale Verletzung oder Krankheit erlitten haben.

Laquita teilt diese Erkenntnisse über den Aufbau eines Familienunternehmens:

Eine Tragödie zum Triumph.

Viele Familien erleben Tragödien einschließlich der Kunden, die Laquita und Aaron bedienen. Das Mutter-Sohn-Duo verwandelte eine verheerende Erfahrung in ein Familienunternehmen, das sich positiv auf das Leben derer auswirkt, denen sie dienen. Das motiviert sie, die Höhen und Tiefen eines Familienunternehmens durchzustehen.

Vielleicht hätte Laquita in ein anderes Gebiet des Landes ziehen können, um eine Einrichtung zu finden, die das bietet, was Aaron benötigt. "Ich bin sehr zielstrebig, und ich wusste, dass es einen unglaublich wichtigen Grund geben musste, warum meine Familie eine so tragische Situation hatte, die jeden Aspekt von uns allen auf den Kopf stellte", teilte Laquita mit.

Ihre Familie brauchte Zeit über das Leben nachzudenken und beschloss, die Tragödie zu einem Triumph zu machen, indem ein Familienunternehmen als Vehikel diente. Ihre Tragödie wurde ihre Gelegenheit, schwierige Umstände zu überwinden, und eine Unternehmung zu starten, die anderen hilft.

Related: Was ist Ihr Zweck? 5 Gründe, warum Sie eine für Ihr Unternehmen festlegen müssen.

Setzen Sie Ihre Familie an die erste Stelle.

"Ich habe meine Karriere eingestellt und mich ausschließlich auf Aarons Genesungsprozess konzentriert", erklärte Laquita.

Aaron wurde gesagt, dass er rehabilitiert wurde nach einem Jahr Physiotherapie, aber er war auf einen elektrischen Rollstuhl beschränkt und brauchte Hilfe bei Aktivitäten des täglichen Lebens, wie der Pflege. Laquita war an der Seite ihres Sohnes und ihre Hingabe an Aaron zahlte sich aus. Er lebt jetzt völlig unabhängig mit einem einzelnen Punktstock. Indem sie ihren Sohn an die erste Stelle setzte, war sie in der Lage, ein Familienunternehmen aufzubauen, das anderen Personen und Familien Hoffnung auf Genesung gibt.

Sie sagte: "Wir hoffen, dass Aarons Chance auf Genesung zur Regel wird Ausnahme. "

Wissen, wie man erfolgreich ist.

Laquita führt den Erfolg ihres Familienunternehmens auf einige Faktoren zurück. Erstens empfiehlt sie, dass Sie starke Grenzen für die Zeit festlegen, die Sie für Ihr Familienunternehmen und die Zeit, die Sie mit Ihrer Familie verbringen, verbringen. Es ist schwierig für Familien, diese Grenzen zu setzen, besonders in den frühen Phasen, in denen der Verkauf oder das Öffnen Ihrer Türen fast Ihre gesamte Zeit in Anspruch nehmen kann.

Zweitens wird Ihr Team zu Ihrem Erfolg beitragen oder ihn verringern. Laquita teilte mit: "Wir haben erfolgreich ein dynamisches, talentiertes Team aufgebaut, das unsere Vision anerkennt und an sie glaubt. Es liegt in unserer Verantwortung, ein inspiriertes und motivierendes Arbeitsumfeld zu bieten, von dem die Leute einen Karriereweg sehen können."

Ein letzter Tipp von Laquita soll deine Geschichte teilen, um persönlich zu werden. Ihre Kunden kennen die Geschichte des Familienunternehmens und sind davon überzeugt, dass Laquita und Aaron als Mitbegründer mit dem zusammenhängen können, was sie durchmachen.

Verwandt: Machen Sie Ihre Marke berühmt durch Ihre Geschichte

Achten Sie darauf Familiendynamik.

Ein wesentlicher Faktor für den Erfolg jedes Familienunternehmens ist die Beziehung zwischen den Familienmitgliedern, die an den täglichen Aktivitäten beteiligt sind. Es spielt keine Rolle, wie viel Potenzial für Ihre Geschäftsidee vorhanden ist. Wenn Sie nicht mit den Leuten zurechtkommen, mit denen Sie Geschäfte machen, kann dies zu einem Desaster führen.

Ich wollte wissen, ob Laquita jemanden ermutigen würde, ein Familienunternehmen zu gründen. Ihre Antwort: "Einige [Familien] arbeiten außergewöhnlich gut zusammen, andere gar nicht. Es kommt auf die Fähigkeit an, gut miteinander zu arbeiten."

Nimm dir Zeit und trainiere, um deine Kommunikationsfähigkeiten zu stärken und emotional aufzubauen und soziale Intelligenz.

Laquita und Aaron wollen die Lebensqualität für ihre Kunden und andere landesweit verbessern. Sie wurden nicht durch tragische Umstände besiegt. Es war die Grundlage für ein Familienunternehmen, dessen Kerndienst darin bestand, anderen zu helfen.

Verwandte Themen: Warum Sie emotionale Intelligenz brauchen, um Ihr Familienunternehmen zu führen