Dieses 'Exploding Kittens' Kartenspiel sprengt auf Kickstarter

Dieses 'Exploding Kittens' Kartenspiel sprengt auf Kickstarter
Vor zwei Tagen haben zwei Spiele-Gurus und ein Online-Comicgenie eine Kickstarter-Kampagne für ein neues Kartenspiel im respektlosen Stil der beliebten Cards Against Humanity gestartet. Das Spiel konzentriert sich jedoch auf Kätzchen. Explodierende Kätzchen. Ja, wirklich. * Exploding Kittens wurde von The Matthew Inman von The Oatmeal, dem ehemaligen Xbox-Design-Chef Elan Lee und dem ehemaligen Xbox-Art Director Shane Small, entwickelt und ist im Grunde Russian Roulette-meets-Uno.

Vor zwei Tagen haben zwei Spiele-Gurus und ein Online-Comicgenie eine Kickstarter-Kampagne für ein neues Kartenspiel im respektlosen Stil der beliebten Cards Against Humanity gestartet. Das Spiel konzentriert sich jedoch auf Kätzchen. Explodierende Kätzchen.

Ja, wirklich. *

Exploding Kittens wurde von The Matthew Inman von The Oatmeal, dem ehemaligen Xbox-Design-Chef Elan Lee und dem ehemaligen Xbox-Art Director Shane Small, entwickelt und ist im Grunde Russian Roulette-meets-Uno. Überraschenderweise klingt die Kombination wahnsinnig lustig (sorry, PETA). Und so funktioniert es: Spieler ziehen in jedem Zug eine Karte vom Stapel. Wenn sie ein & ldquo; explodierendes Kätzchen & rdquo; Karte verlieren sie. Das Deck enthält jedoch auch Karten, die es den Spielern erlauben, vor dem Ziehen einer Karte einen Blick zu werfen oder einen Gegner zu zwingen, mehrere Karten zu ziehen. Es gibt auch & ldquo; diffus & rdquo; Karten, die eine Begnadigung von einem feurigen Kitten Tod über einen Laserpointer oder ein Katzenminz-Sandwich bieten, und andere & ldquo; Katze & rdquo; Karten wie Rainbow-Ralphing Cat und Tacocat, die Vorteile bieten. Natürlich gibt es für jede hilfreiche Karte, die benutzt wird (und daher nicht mehr im Deck ist), eine höhere Chance, eines der spielenden explodierenden Kätzchen zu ziehen.

Related: Beyond Gaming: Oculus Rift Prognosen des Gründers für die Zukunft der Virtual Reality

Die Macher des Spiels waren bestrebt, $ 10, 000 innerhalb von 30 Tagen zu erhöhen. Innerhalb von 30 Minuten wurde das Produkt vollständig finanziert, und dann einige. Jetzt, 48 Stunden später, haben die Geber über 2 Dollar zugesagt. 7 Millionen. Boom.

Wenn das zu gut klingt um wahr zu sein (wie jemand war Löwe oder ein Gepard), verstehen wir. Wir hier bei hatten auch unsere Zweifel, also haben wir uns an die Kickstarter-Leute gewandt, um ihre Gedanken zu dieser Kampagne zu sammeln. Sie haben noch nicht geantwortet. Um ehrlich zu sein, wären wir sehr enttäuscht, wenn etwas Schattiges aufgetaucht wäre, aber wir halten euch auf dem Laufenden.

Die größte Sorge scheint jetzt zu sein, wenn sie schnell genug skalieren können, um die Aufträge zu erfüllen. Es gibt nur noch eine Frage: Wann können wir spielen?

* Nicht wirklich. Bei der Herstellung oder beim Spielen dieses Spiels wurden keine Tiere verletzt.

Related: Willkommen in der seltsamen Welt der Mixed-Reality-Spiele