Dieses Unternehmen arbeitet an 4 Tagen in der Woche ohne Chefs, E-Mail oder Meetings

Dieses Unternehmen arbeitet an 4 Tagen in der Woche ohne Chefs, E-Mail oder Meetings
Unser Projekt ist jetzt acht Jahre alt und während dieses langen Weges haben wir versucht, jedes der Dinge, mit denen wir als Mitarbeiter nicht einverstanden waren, zu ändern (zu eliminieren). Sowohl mein Partner, Hernán Amiune (Ingenieur), als auch ich waren Programmierer bei IBM und Intel, als wir noch an der Universität waren.

Unser Projekt ist jetzt acht Jahre alt und während dieses langen Weges haben wir versucht, jedes der Dinge, mit denen wir als Mitarbeiter nicht einverstanden waren, zu ändern (zu eliminieren). Sowohl mein Partner, Hernán Amiune (Ingenieur), als auch ich waren Programmierer bei IBM und Intel, als wir noch an der Universität waren. In diesem Moment haben zwei Aspekte unsere Aufmerksamkeit negativ beeinflusst.

Wir haben uns gefragt, warum wir Zeit mit Besprechungen verschwenden und die Arbeit ständig unterbrechen sollten, um unseren Vorgesetzten (Projektleitern) den Fortschritt zu melden, wenn sie nicht über die notwendigen technischen Fähigkeiten verfügten, um die erreichten Fortschritte zu bewerten halte es für unausführbar, ein angemessenes Gleichgewicht zwischen Leben und Arbeit zu erreichen, wenn wir fünf Tage arbeiten und wir nur zwei mit der Familie verbringen.

Related: Einer der reichsten Männer der Welt will eine dreitägige Arbeitswoche

Etwas in der traditionellen Methodik wurde definitiv gebrochen.

Sogar als Referenz wurde in den letzten Jahren eine neue soziale Technologie geboren; es heißt Holacracy und konzentriert sich auf die agile Arbeit und auf die Dezentralisierung des Entscheidungsprozesses, um ohne den Bedarf eines Chefs arbeiten zu können. Diese Methode wird beispielsweise erfolgreich von Medium verwendet, das bereits mehr als 40 Mitarbeiter beschäftigt und Investitionen in Höhe von 25 Millionen US-Dollar erhalten hat.

Die Hauptgründe, warum wir uns entschieden haben, ohne Chefs in unserem Start-up zu arbeiten, waren:

  • Wie bereits erwähnt, hat das Fehlen von technischem Wissen unserer Chefs, um unsere Leistung zu bewerten, einen großen Erfolg Trennung.

  • Die ständigen Treffen, die den Fortschritt unserer Programmierungsarbeit unterbrachen.

  • Der Mangel an Macht der Programmierer, um Entscheidungen zu treffen (diejenigen, die wirklich die Aufgabe erfüllen); Die Macht lag in den Händen der Chefs der Programmierer.

Andererseits möchten wir auch die Hauptgründe teilen, aus denen wir der Meinung waren, dass wir nur an vier Tagen in der Woche arbeiten sollten:

  • Millionen Bücher wurden in Bezug auf die & ldquo; Balance zwischen Leben und Arbeit & rdquo; Aber es ist unmöglich, wenn wir fünf Tage die Woche arbeiten und wir nur zwei Tage zum Training haben und Zeit mit Familie, Sport usw. verbringen.

  • Der Wettbewerbsvorteil, um die besten neuen Mitglieder mit hoher Qualität zu bekommen Arbeitsteam (34 Ingenieure / Programmierer) in unserem Projekt ELMT und, noch wichtiger, das ausgezeichnete Talent in unserem Unternehmen zu halten.

  • Ein weiterer wichtiger Aspekt, den wir beobachten konnten, war die geringere Anzahl erkrankter Blätter oder Blätter, die wegen der Notwendigkeit eines Arzttermins gefragt waren. Dies war sehr positiv für das Arbeitsumfeld. Wie der berühmte englische Arzt John Ashton andeutete, sollten wir vier Tage die Woche wechseln und arbeiten, um den Stress, der die Gesundheit der Menschen schädigt, deutlich zu senken.

  • Schließlich, wenn wir unsere Woche an Montagen beginnen, sind wir alle frisch und erneuert, um wieder zu arbeiten. Die Qualität der geleisteten Arbeit ist definitiv viel höher. Im Zeitalter der Technik, im Zeitalter der Programmierung, ist nicht die Menge, sondern die Qualität wichtig. Je weniger Codezeilen ein Programmierer schreibt, um die gewünschte Funktionalität zu erreichen, desto besser ist die Qualität seiner Arbeit.

Related: 7 Todsünden von Geschäftstreffen

Laut der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) arbeiten Deutsche weniger als ihre Kollegen in anderen Ländern, sind aber 30 Prozent produktiver. Wenn wir darüber nachdenken, vier statt fünf Tage pro Woche zu arbeiten, arbeiten wir in diesem Fall nur 20 Prozent weniger. Wenn wir in diesen vier Tagen effizient arbeiten, sind wir vielleicht noch produktiver, als wenn wir fünf Tage arbeiten würden.

Ich persönlich halte die genannten Gründe für mehr als gerechtfertigt, aber die große Herausforderung ist & ldquo; wie & rdquo; um sie zu implementieren.

Die Kombination, an vier Tagen in der Woche zu arbeiten und es ohne die Aufsicht eines Chefs zu tun, setzt ein ziemlich besonderes und interessantes Szenario voraus. Vor diesem Hintergrund haben wir folgende Arbeitsrichtlinien für unser Start-up verabschiedet:

1. Ingenieure ausschließlich. Das erste Differential ist, dass wir nur Ingenieure (Programmierer) einstellen. Jedes Mitglied unseres Teams muss wissen, wie man einen Code schreibt, angefangen bei der für den Kundenservice zuständigen Person bis hin zum Marketingverantwortlichen.

2. Konstante Rotation. Als Fortsetzung des ersten Artikels wird die für den Kundendienst verantwortliche Person derjenige sein, der für die Programmierung des Folgemonats zuständig ist, und im folgenden Monat für den Verkauf verantwortlich sein. Auch wenn es merkwürdig erscheinen mag, die Vorteile, die wir erzielten, waren außergewöhnlich.

Wenn zum Beispiel Kunden anrufen und danach fragen, warum sie die App nicht funktionieren lassen und ihr Problem beschreiben können, kann niemand dieses Problem besser lösen als ein Ingenieur, besonders wenn sie diejenigen waren, die das Programm erstellt haben erster Platz. Wie Steve Blank, Professor an der Universität von Stanford, sagt & ldquo; Der Kontakt zwischen dem, der das Produkt mit dem Kunden entwickelt, muss direkt und konstant sein. & rdquo;

3. Nur die proaktiven. Diese Richtlinie bezieht sich auf den Zeitpunkt der Einstellung neuer Mitarbeiter. Wir stellen nur Ingenieure ein, die nicht beaufsichtigt werden müssen, um Fortschritte zu erzielen. Sie müssen selbst sein.

Um sie von den anderen zu unterscheiden, haben wir gelernt, im Interview folgende Frage zu stellen: Welches ist das Projekt, das Ihnen am meisten Spaß gemacht hat? Der richtige Kandidat ist derjenige, der ein Problem identifiziert und im Detail erklärt, wie er es gelöst hat. Der falsche Kandidat wird uns von dem Projekt erzählen, das ihr Chef ihnen zugewiesen hat und wie er angegeben wurde, es zu lösen.

4. Beseitige Besprechungen und E-Mails. Zusammenfassend ist dies der wichtigste Punkt. Wir haben uns entschieden, die Meetings komplett zu streichen. Das heißt, kein Programmierer wird Zeit verschwenden und seine Arbeit unterbrechen, um an einem physischen oder Telefontreffen teilzunehmen.

Die große Mehrheit der Bosse versteht nicht, dass der Zeitplan eines Projektmanagers ausschließlich aus Meetings besteht. Sie verlassen einen und gehen zum nächsten. Auf der anderen Seite besteht der Zeitplan eines Ingenieurs aus Programmierblöcken. Um effizient zu sein, sollte ein Entwickler im Durchschnitt vier ununterbrochene Arbeitsstunden haben, um die gewünschte Funktionalität zu kodieren. Wenn sie von einer Besprechung unterbrochen werden, ist die verlorene Effizienz viel mehr als die Zeit, die auf der Besprechung verbracht wird. Wie der berühmte Paul Graham von YCombinator sagte, & ldquo; Für einen Programmierer sind die Kosten für die Teilnahme an einem Meeting immer höher. & rdquo;

Auf die gleiche Weise haben wir die E-Mails gelöscht. Dies bedeutet, dass unsere E-Mail keine Aufgabenliste für ausstehende Aufgaben mehr sein wird.

Related: Die Vorteile von Flextime

All dies ist möglich, weil wir ein sehr einfaches internes Kontrollpanel entwickelt haben, in dem alle Projekte aufgelistet sind, bei denen unser Startup gerade arbeitet. Wir alle wissen, wofür jedes Teammitglied seine Zeit nutzt. Wir können uns den Projekten anschließen, an denen wir interessiert sind, indem wir unsere Bemühungen teilen und arbeiten.

Die Änderung erfolgt von einem & ldquo; drücken & rdquo; Methodik, in der ein Chef kommt und angibt, was zu tun ist, zu einem & ldquo; ziehen & rdquo; Methodik, in der wir uns freiwillig engagieren, basierend auf den Zielen des Unternehmens, um zu helfen und Fortschritte zu machen.

Wir sind eine Software-Firma, daher hängt es von der jeweiligen Firma und Branche ab, wie wir dieses Programm implementieren, aber wir alle können es tun, ebenso wie der Hersteller, der 200 Mitarbeiter eingespart hat, indem er Besprechungen auf ein Maximum reduziert hat von 30 Minuten und sieben Personen.

Dieses neue Arbeitsparadigma muss mit dem Arbeitsteam beginnen. Stellen Sie nur proaktive Personen ein, die keine Aufträge erhalten müssen, um kontinuierlich zu arbeiten und Fortschritte zu machen. Das ist der Schlüssel zu allem, was erfolgreich läuft.

Cristian Ángel ist Mitbegründer von oMT, einem Finanzbildungsunternehmen für ganz Brasilien, das derzeit regional nach Mexiko und Kolumbien expandiert. Er ist außerdem Professor für technologische Forschung und Entwicklung an der Katholischen Universität und ein Angel-Investor, der sich auf mobile Start-ups im Gesundheitswesen konzentriert.

Related: 7 Geheimnisse der produktivsten Treffen