Dies sind die 8 dümmsten Forschungsstudien von 2016

Dies sind die 8 dümmsten Forschungsstudien von 2016
Jeden Tag gibt es neue Studien, Umfragen und Umfragen. Manche sind wertvoll, aber die meisten sind irrelevant, meinst du nicht? Ich denke schon. Tatsächlich bin ich in den ersten vier Monaten des Jahres 2016 auf 8 Dump-Studien gestoßen, die von Spendern, Studiengebühren, Zuschüssen und Steuergeldern bezahlt wurden.

Jeden Tag gibt es neue Studien, Umfragen und Umfragen. Manche sind wertvoll, aber die meisten sind irrelevant, meinst du nicht? Ich denke schon. Tatsächlich bin ich in den ersten vier Monaten des Jahres 2016 auf 8 Dump-Studien gestoßen, die von Spendern, Studiengebühren, Zuschüssen und Steuergeldern bezahlt wurden. Kann man etwas von dieser dummen Forschung lernen? Ob Sie es glauben oder nicht, wir können es. Aber zuerst, gehen wir zu den Daten, sollen wir?

1. Spiderman existiert nicht.

Nach einer ausführlichen Analyse sind Forscher der Universität Cambridge zu dem Schluss gekommen, dass je größer eine Person ist, desto mehr Kleber muss er an einer Wand kleben, was es für einen normal großen Menschen praktisch unmöglich macht haben die Eigenschaften von Spiderman. "Wenn ein Mensch zum Beispiel eine Wand hochklettern wollte, wie es ein Gecko tut, würden wir unpraktisch große klebrige Füße brauchen - und Schuhe in europäischer Größe 145 oder US-Größe 114,". sagte Walter Federle, Senior Autor auch von der Zoologischen Fakultät in Cambridge. Was Batman angeht, ist die Jury immer noch nicht da.

2. Die meisten deiner Facebook-Freunde sind nicht wirklich deine Freunde.

Eine Studie, die von einem Oxford-Universitätsprofessor von mehr als 3.300 Facebook-Benutzern in Großbritannien durchgeführt wurde, kam zu dem Schluss, dass es nur 4.1 "zuverlässige" gab. Freunde von 150 Facebook-Freunden eines typischen Benutzers. & ldquo; Freundschaften & rdquo; sagte unser tapferer Professor. & quot; Haben eine natürliche Abnahmerate in Abwesenheit von Kontakt, und soziale Medien können gut funktionieren, um die Rate des Verfalls zu verlangsamen. Dies allein reicht jedoch möglicherweise nicht aus, um zu verhindern, dass Freundschaften auf natürliche Weise enden, wenn sie nicht gelegentlich durch persönliche Interaktion verstärkt werden.

Soziale Netzwerke "fördern in der Regel das promiske" Frienden "von Personen, die oft sehr schwach sind Verbindungen zum Ego. & rdquo; Darn, und ich wollte gerade alle meine Facebook-Freunde dazu einladen, GoT nächsten Sonntag zu sehen.

Related: Nicht dumm werden, benutze deine Wut für gut

3. Tetris für nur drei Minuten zu spielen, stoppt dein Verlangen nach Sex, Alkohol und Essen.

Ein Team von Psychologen der Plymouth University und der Queensland University of Technology haben nach vielen Stunden Tetris festgestellt, dass das Spiel süchtig machen und Nutzer ablenken kann andere Dinge für eine Weile tun, wie essen, trinken und Sex haben. Man fragt sich, wie sie es geschafft haben, das Studium zu Ende zu bringen.

"Wir glauben, dass der Tetris-Effekt entsteht, weil Sehnsucht die Erfahrung des Konsums einer bestimmten Substanz oder die Ausübung einer bestimmten Aktivität mit sich bringt" sagte ein Forscher. & quot; Das Spielen eines visuell interessanten Spiels wie Tetris beschäftigt die mentalen Prozesse, die diese Bilder unterstützen; es ist schwer, sich etwas Lebendiges vorzustellen und gleichzeitig Tetris zu spielen. Als Support-Tool könnte Tetris Menschen helfen, ihren Heißhunger in ihrem täglichen Leben und über längere Zeiträume zu bewältigen. "

Tetris süchtig! Auf keinen Fall.

4. Geschäftsreisende mögen es mehr, wenn sie TSA PreCheck haben.

Laut diesem Bericht hat eine neue Studie der Global Business Travel Association (GBTA) ergeben, dass Geschäftsreisende, die im beschleunigten Screening-Programm der Transportation Security Administration, TSA PreCheck, eingeschrieben sind, mit dem Flug viel zufriedener sind als diejenigen, die dies nicht getan haben "

TSA PreCheck ist das Programm, mit dem vorregistrierte Reisende die langen Sicherheitslinien überspringen können und stattdessen eine viel kürzere, vorsortierte Warteschlange durchlaufen müssen. Sie müssen keine Kleidung ausziehen oder entfernen Ihr Computer aus Ihrer Tasche Die Daten enthüllen schockierend, dass die Menschen dies bevorzugen Wenn Sie O'Hare in den letzten Monaten durchgemacht haben, bekommen Sie es.

Verwandte: Der Caddyshack Leitfaden für Business-Kommunikation (LinkedIn)

5. & ldquo; Dark & ​​rdquo; Webseiten werden am häufigsten für Verbrechen verwendet.

Da ist das Internet. Und dann ist da noch das & ldquo; dunkle & rdquo; Web, ein geheimer Teil des Internets, den Hacker und Computer-Nerds durch eine Reihe von speziellen Befehlen, Passwörtern und Suchalgorithmen erreichen können, die dem typischen Online-Browser nicht bekannt sind. Wer weiß, aber in diesem Bereich des Internets gibt es häufiger ruchlose Webseiten, die Drogen, Prostitution und Schwarzmarktprodukte verkaufen.

"Die Ergebnisse legen nahe, dass die häufigsten Verwendungen für Websites auf (diesen) versteckten Diensten kriminell sind, einschließlich Drogen, illegaler Finanzen und Pornografie mit Gewalt, Kindern und Tieren, & rdquo; Daniel Moore und Thomas Rid, beide vom King's College London, schrieben in Cryptopolitik and the Darknet, einem Essay und Forschungsprojekt, das sich mit der Beziehung zwischen Privatsphäre und Sicherheit beschäftigte.

6. Es gibt einen einfachen Trick, Liberale von Konservativen zu bestimmen.

Puh, jemand hat das herausgefunden. Es scheint, dass alles nur in den Worten steht. Konservative verwenden gern Substantive mehr als Liberale. Zum Beispiel würden sie dazu neigen, Leute "Optimisten" zu nennen. anstelle von & ldquo; optimistisch & rdquo; oder ein & quot; Idealist & rdquo; anstelle von "idealistisch". & rdquo; Die Ergebnisse, die im Journal of Political Psychology veröffentlicht wurden, waren in allen drei Ländern konsistent und betrafen Reden in drei verschiedenen Sprachen. Die Studie fand zum Beispiel heraus, dass George W. Bush (ein Konservativer) in seiner Rede mehr Nomen verwendete als seine liberalen Kollegen. Natürlich enthielten die meisten dieser Substantive nur drei oder vier Buchstaben, aber immer noch ...

Verwandt: 'Je weiter du mit einer Firma reist, desto dümmer wirst du'

7. Eine gesunde Ernährung hilft Ihnen, länger zu leben.

Diese Studie untersuchte Zehntausende japanischer Männer und Frauen und kam zu dem Schluss, dass "ausgewogener Verbrauch von Energie, Getreide, Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch, Eiern, Sojaprodukten, Milchprodukten Produkte, Süßwaren und alkoholische Getränke können zur Langlebigkeit beitragen, indem sie das Risiko des Todes, vor allem durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen, in der japanischen Bevölkerung verringern. "

Im Grunde genommen kannst du alles essen, was du willst, solange du das richtige findest Balance. Oh, und hat jemand alkoholische Getränke gesagt?

8. Übung macht unsere Muskeln besser mit dem Alter arbeiten.

In einer Studie von Forschern an der McGill University und anderen Schulen durchgeführt und im Journal of Applied Physiology veröffentlicht, verglichen Forscher eine Gruppe von Weltklasse-Athleten mit normalen, älteren Menschen und fanden, dass Die Beine der Athleten waren "viel stärker" und hatten "rund 14 Prozent mehr Muskeln als die Kontrollgruppe". Dieser Bericht kam zu folgendem Schluss: "Im Wesentlichen hatten ältere Menschen mit sitzender Bewegung weniger motorische Einheiten in ihren Muskeln und mehr von den verbliebenen Einheiten schienen ihr Alter zu fühlen als in den Beinen der Athleten."

Athleten sind in einer besseren körperlichen Verfassung als alte Leute und Stubenhocker. Verstanden.

Was bedeutet das für das Typische? Drei Dinge. Zunächst einmal wird viel von dem Geld, das Sie gespart haben, um Ihre Kinder durch das College zu bringen, für ziemlich dumme Sachen ausgegeben. Zweitens müssen Sie sich nicht mehr so ​​schuldig fühlen, wenn Sie Tetris spielen. Aber vor allem brauchen Sie nicht viel teuere Forschung und super intelligente Akademiker, um Ihnen das Offensichtliche zu sagen. Daten helfen zu validieren. Aber es ist nur ein Teil deines Denkprozesses. Die erfolgreichsten s, die ich kenne, verwenden gesunden Menschenverstand, wenn es darum geht, die großen Entscheidungen zu treffen.

Ignoriere niemals deinen Bauch - es ist wahrscheinlich so gut wie ein Doktortitel.