Erzähl uns: Was war dein denkwürdigster Sommerjob?

Erzähl uns: Was war dein denkwürdigster Sommerjob?
Sommerjobs sind ein wichtiger Teil des Erwachsenwerdens. Für viele junge Menschen ist es der erste Eindruck davon, wie es ist, zu arbeiten - und wenn sie Glück haben, gibt es ihnen die Chance, Fähigkeiten zu entwickeln, die ihnen während ihrer gesamten Karriere treu bleiben. Das Network for Teaching ship, das sich mit der Citi Foundation zusammengetan hat, um ein kostenloses Jugend-Sommer-Schiffsprogramm namens MakeYourJob ins Leben zu rufen, versammelte sieben etablierte s und bat sie, ihre Som

Sommerjobs sind ein wichtiger Teil des Erwachsenwerdens. Für viele junge Menschen ist es der erste Eindruck davon, wie es ist, zu arbeiten - und wenn sie Glück haben, gibt es ihnen die Chance, Fähigkeiten zu entwickeln, die ihnen während ihrer gesamten Karriere treu bleiben.

Das Network for Teaching ship, das sich mit der Citi Foundation zusammengetan hat, um ein kostenloses Jugend-Sommer-Schiffsprogramm namens MakeYourJob ins Leben zu rufen, versammelte sieben etablierte s und bat sie, ihre Sommerjob-Geschichten zu teilen. Jetzt wollen wir deine hören. Erzählen Sie uns von Ihrem Lieblings- oder denkwürdigsten Sommerjob in den Kommentaren unten.

Von Rettungsschwimmen bis zum Müllfang, hier ist, was diese Sommerjobs gelehrt haben:


Bildnachweis: Daymond John

Daymond John, Gründer von FUBU Kleidung und Berühmtheit auf ABC Shark Tank

Der Sommerjob, der mir am wichtigsten war, war, als ich Fußbote für First Boston war. Ich habe Pakete in der ganzen Stadt geliefert und den Wert von Verantwortung gelernt. Während ich nur ein kleiner Teil des Puzzles war, war ich immer noch lebenswichtig für die Firma, und das Geschäft vieler anderer hing von mir ab. Es machte mich auch mit einer Arbeitsumgebung vertraut, die ich noch nie zuvor gesehen hatte. Im Alter von 16 Jahren half es, meinen Horizont zu erweitern und mir ganz neue Teile der Welt vorzustellen, die wir direkt in meinem Garten haben.

Verwandte Themen: 5 Dinge, die man tun muss, bevor das Bett springt Start morgen


Bildnachweis: Tracy's Closet auf Poshmark

Tracy Sun, Poshmark Mitbegründer und VP of Merchandising

In der Highschool verbrachte ich meine Sommer als Rettungsschwimmer. Es stellte sich heraus, dass dieser Sommerjob einer meiner ersten Lektionen im Schiff war. Ich erkannte, dass ich während meiner freien Zeit, anstatt mich für meine nächste Schicht auszuruhen, allen Kindern in der Gemeinschaft private Schwimmunterricht erteilen konnte. Wer traut keinem Rettungsschwimmer Schwimmunterricht zu geben? Diese Privatstunden zahlten 5 Mal mehr als der Rettungsschwimmer-Job, also war ich jeden Tag dabei, meinen Kundenstamm zu vergrößern. Die Lektion, die ich in diesem frühen Alter gelernt habe, ist, keine Angst vor Neuerungen zu haben und auch keine Angst davor zu haben, sich zu quälen.


Bildnachweis: Ethan Austin / Twitter

Ethan Austin, Präsident und Mitbegründer, Giveforward

Mein erster Sommerjob war in South Central, als ich dreizehn Jahre lang Müll von einer Baustelle für mein Bestes schleppte der Vater des Freundes. Zuerst lernte ich, jeden mit Respekt zu behandeln, egal wer sie sind, weil sie Ihnen vielleicht etwas beibringen könnten. Eines Tages lud Juan, der Vater meines besten Freundes, einen Obdachlosen ein, mit uns zu arbeiten. Wir dachten, wir wüssten, was wir taten, aber anscheinend taten wir alles falsch. Der Obdachlose brachte uns bei, wie man mit der richtigen Form schaufelte und wir arbeiteten den Rest des Tages mit ihm zusammen.

Zweitens, lassen Sie einen Job nicht halb fertig. Eines Tages dachten wir, wir hätten unsere Aufgabe erledigt, Müll über eine Treppe in einen Müllcontainer zu schleppen. Nachdem wir bereits geduscht hatten, brachte Juan uns dazu, zurückzugehen und böse Toiletten zu tragen, um den Job zu erledigen. Rückblickend war es eine gute Lektion zu lernen.


Bildnachweis: Adam Fridman / Facebook

Adam Fridman, Gründer von Mabbly. com

Mein erster Sommerjob war in einem örtlichen Fitnessstudio, was den Personal Trainern die Möglichkeit eröffnete, ihr eigenes Unternehmen zu gründen, indem sie eine monatliche Gebühr zahlten und ihren eigenen Kundenstamm bauten. Es war mein erstes Projekt und ich begann mit Zahlen: Kosten, Umsatz und Gewinn. Ich war süchtig. Diese Arbeit hat mir geholfen, den Grundstein für meine zukünftigen Unternehmungen zu legen, indem ich einen wirklichen Einblick in die Welt des Lebens gewährte und mir den Wert harter Arbeit zeigte. Es war berauschend.

Related: Die 5 Geheimnisse der großen Bosse


Bildnachweis: Scott Gerber

Scott Gerber, Gründer, Junger Rat , Autor und Kolumnist.

Mit sechzehn habe ich meinen eigenen Sommerjob geschaffen. Als ich in der Highschool war, habe ich mir selbst beigebracht, wie man Videos und Fotos bearbeitet und über die neueste Schnittsoftware und -techniken liest. Da ich wusste, dass ich nicht so erfahren war wie viele andere Video-Editoren in meiner Stadt, begann ich meine Dienstleistungen für weniger teure Stundensätze in Videografie-Unternehmen zu vermarkten und bat sie, mir eine Chance zu geben. Ich habe viele NEIN gehört, aber am Ende haben ein paar Leute zugestimmt. Das Ergebnis: Ich habe gelernt, wie ich mich selbst und meine Fähigkeiten verkaufe - und wie ich mich der Ablehnung widersetze und gleich wieder an eine andere Tür klopfe. Jahre später inspirierte mein Sommerjob schließlich mein erstes erfolgreiches Sizzle Reel-Videoproduktionsgeschäft. Heute gehören zu den Kunden des Unternehmens viele der weltweit größten PR-Unternehmen, Marketing-Unternehmen und globale Verbrauchermarken.


Bildnachweis: Noodle Education

John Katzman, Gründer und CEO der Princeton Review, 2U, und jetzt, Nudel

Mein erster Sommerjob war das Schreiben von Software für die Firma meines Vaters, und es lehrte mich Zwei Dinge. Erstens, als ich mit Freunden bei ihren Jobs war, machten diese kleinen Firmen mehr Spaß. Zweitens, dass ich meinen Vater liebte, aber nie wieder für ihn arbeiten würde; mein Bruder trat der Firma bei, und ich ging, um mein eigenes zu wachsen.


Bildnachweis: Alexander Ljung / Facebook

Alexander Ljung, Gründer von SoundCloud

Als ich in der Schule war, arbeitete ich zwei Sommer auf einer Baustelle in Schweden und half bei der Montage von Lüftungssystemen. Dieser Job brachte mir zwei wichtige Lektionen aus dem Leben bei. Erstens beginnen die Bauarbeiter um 5 Uhr morgens! Es ist überraschend, wie viel Sie mit einem frühen Start in den Tag erreichen können. Zweitens kann jedes System immer verbessert werden. Während meiner begrenzten Zeit vor Ort konnte ich das Lüftungsteam dazu inspirieren, die Effizienz der Installation mit einigen einfachen Änderungen zu verbessern. Ich kann mich erinnern, dass ich meine Idee für die Crew auf Blech im Bauhof gezeichnet habe.

Related: 4 Handy Etikette Fehler machen Sie täglich