Sagen Sie uns: Wie viel ist zu viel für einen CEO zu machen?

Sagen Sie uns: Wie viel ist zu viel für einen CEO zu machen?
Führungskräfte großer Unternehmen machen oft mehr als ihre Mitarbeiter. Aber wie viel mehr ist zu viel mehr? Gibt es so etwas wie zu viel für einen Chef zu machen? Laut Schweizer Stimmberechtigten lautet die Antwort nein. Die Schweiz stimmte mit überwältigender Mehrheit für eine Maßnahme, die die Vergütung der Führungskräfte auf das 12-Fache begrenzt hätte, was der am schlechtesten bezahlte Arbeitnehmer macht.

Führungskräfte großer Unternehmen machen oft mehr als ihre Mitarbeiter. Aber wie viel mehr ist zu viel mehr? Gibt es so etwas wie zu viel für einen Chef zu machen?

Laut Schweizer Stimmberechtigten lautet die Antwort nein.

Die Schweiz stimmte mit überwältigender Mehrheit für eine Maßnahme, die die Vergütung der Führungskräfte auf das 12-Fache begrenzt hätte, was der am schlechtesten bezahlte Arbeitnehmer macht.

Während ein solcher Vorschlag in den USA wahrscheinlich gar nicht zur Abstimmung käme, zog er eine Augenbraue in die Höhe, dass die Maßnahme in Europa nicht durchging, auch wenn die Schweiz dazu tendiert, ihren eigenen Weg vom Rest der USA zu gehen Kontinent.

Related: Weniger Amerikaner dankbar für US Wirtschaftliche Situation als in den 80er Jahren. Aber sie alle lieben ihre Reste.

Seit einem halben Jahr befindet sich die Schweiz in einer angespannten Kampagne, die von der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz auf der Arbeitsseite geführt und auf der anderen Seite von führenden Vertretern der Wirtschaft angeführt wird.

Befürworter für die 1: 12-Maßnahme sagten, dass kein leitender Angestellter in einem Unternehmen in einem Monat machen sollte, was ein anderer Mitarbeiter in einem Jahr macht. Gegner der Maßnahme sagten, dass eine Begrenzung der Vergütung der Exekutive die Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz für Unternehmen und Unternehmen schwächen würde.

Related: Geständnisse einer betrügenden Nation: Einer von vier hat von ihren Arbeitgebern gestohlen

Also, was denkst du? Sollte es eine Begrenzung geben, was Führungskräfte in einem Geschäftsteam machen können? Wenn ja, wie hoch sollte die Kappe sein? Wenn nicht, warum nicht?

Sagen Sie uns Ihre Gedanken unten.