Tech, Food & Transportation: Wie sich das Leben seit der Weltausstellung von 1964 verändert hat

Tech, Food & Transportation: Wie sich das Leben seit der Weltausstellung von 1964 verändert hat
Vor 50 Jahren wurde die New Yorker Weltausstellung 1964 im Flushing Meadows-Corona Park in Queens eröffnet. Diese Messen, die auf das Jahr 1851 in London und die erste große Ausstellung im Crystal Palace zurückgehen, haben als Schaufenster für Innovationen gedient, und das große Unternehmen hoffte, das nächste große Ding zu werden.

Vor 50 Jahren wurde die New Yorker Weltausstellung 1964 im Flushing Meadows-Corona Park in Queens eröffnet. Diese Messen, die auf das Jahr 1851 in London und die erste große Ausstellung im Crystal Palace zurückgehen, haben als Schaufenster für Innovationen gedient, und das große Unternehmen hoffte, das nächste große Ding zu werden.

Im August 1964 schrieb Isaac Asimov, der gefeierte Science-Fiction-Autor von Werken wie I, Robot , eine Vorhersage für die New York Times über die Welt von 2014 Fair würde aussehen. Einige seiner Ansichten waren einfallsreich (Mondkolonien), und andere waren beängstigend (die Strecke zwischen Boston und Washington würde eine riesige Stadt werden), aber Teile waren ziemlich scharf (Videotelefone, 3D-Fernseher, unbemannte Fahrzeuge auf dem Mars).

Related: Die nächste große Sache: Embeddable Tech?

Die Messe von 1964 wurde kleiner, als ihre Organisatoren erhofft hatten, und wurde von einigen Kontroversen heimgesucht, aber das architektonische Symbol des Ereignisses - die silberne Kugel Unisphere - bleibt heute im Park. Vielleicht noch wichtiger ist, dass der innovative Geist, der die Veranstaltung unterstrich, an mehr Orten als je zuvor zu finden ist, einschließlich der Consumer Electronics Show in Las Vegas, der SXSW in Austin, Texas und der Spielwarenmesse in New York City, um nur einige zu nennen.

Hier ist eine Momentaufnahme der erfinderischen Angebote von 1964 und wie sie sich heute stapeln. In vielerlei Hinsicht scheint es, je mehr sich die Dinge verändert haben, desto mehr sind sie gleich geblieben.

Unterhaltung

Walt Disneys Karussell der FortschrittsattraktionBildkredit: Express Monorail via Flickr

Damals: Walt Disneys Karussell der Fortschrittsattraktion - dieser gruselige und doch liebenswerte animatronische Blick auf eine amerikanische Familie - wurde geschaffen die Messe und präsentiert im General Electric Pavilion.

Jetzt: Besucher von Disney World können sich nun für die Wearable Tech Magic Bands entscheiden, aber nicht alles ist anders. Wenn Sie den Park durchqueren, können Sie noch das Karussell des Fortschritts ausprobieren und versuchen wie verrückt, "Es ist eine kleine Welt" (die auch auf der Messe Premiere hatte) aus Ihrem Kopf zu bekommen.

Transport

Ford MustangBildmarke: Ford Europe via Flickr

Damals: Der anpassbare und coole Ford Mustang hat seinen ersten Auftritt auf der Messe.

Jetzt: Elons Musks Elektroauto Tesla hat in der Autoindustrie immer wieder Wellen geschlagen.

Verwandte: Wie man kreativer wird, wo auch immer man arbeitet

Essen

Belgische WaffelnBildnachweis: KCTS 9 via Flickr

Dann: Belgische Waffeln wurden in den 60ern zuerst in den amerikanischen 60ern eingeführt auf der Weltausstellung von Seattle und dann zwei Jahre später im New Yorker Belgischen Dorf - so wie sie von der Familie Vermersch hergestellt und serviert wurden, wurden sie ein Ausreißer auf der Messe.

Jetzt: Taco Bell hofft, dass sein Waffeltaco für tausendjährige Kunden ansprechen wird, und Chefkoch Dominique Ansel stellte den Fans bei SXSW die Folgen seines allgegenwärtigen Cronuts vor - Milch und Kekse.

Technologie

Die Bell-Telefonanlage PavilionBildnachweis: AT & T Tech Channel über Youtube

Dann: Im Pavilion Bell Telephone System war ein Picturephone zu sehen, eine Vorstufe für Mobiltelefone für Skype und Google Hangouts. und Besucher des RCA Television Pavillons konnten sich erstmals in lebender Farbe auf dem Bildschirm sehen.

Jetzt: Modular-Telefone wie Googles Projekt Ara bringen Menschen zum Reden.

Verwandt: s auf dem Mond, DNA-Hacking und Real-Life Iron Man Gear