Team spricht nicht? Hier sind 4 Möglichkeiten, Kommunikation zu steigern.

Team spricht nicht? Hier sind 4 Möglichkeiten, Kommunikation zu steigern.
Wenn Sie nicht mit Ihrem Team kommunizieren, wird Ihr Unternehmen darunter leiden. Hier erfahren Sie, wie Sie alle chatten können - und zwar auf derselben Seite. Vor drei Monaten habe ich unser gesamtes Team gefragt, was die größte Schwäche in unserem Unternehmen Alumnify, einer Alumni-Engagement-Plattform, sei.

Wenn Sie nicht mit Ihrem Team kommunizieren, wird Ihr Unternehmen darunter leiden. Hier erfahren Sie, wie Sie alle chatten können - und zwar auf derselben Seite.

Vor drei Monaten habe ich unser gesamtes Team gefragt, was die größte Schwäche in unserem Unternehmen Alumnify, einer Alumni-Engagement-Plattform, sei. Zu meiner Überraschung stellte sich heraus, dass unsere Kommunikation das größte Problem war, das wir lösen mussten. Daher hat unser Management-Team begonnen, verschiedene Lösungen zu testen, um herauszufinden, wie wir die Transparenz verbessern können. Nach vielen Versuchen zeigte unser Team zwei Monate später, dass die Kommunikation zu unserer größten Stärke geworden ist.

Related: Die Wissenschaft, warum kleine Teams produktiver arbeiten

Hier sind die vier wichtigsten Möglichkeiten, wie Sie die Teamkommunikation in Ihrer Organisation verbessern können:

1. Tägliche Executive Check-ins

Wenn Sie Transparenz in Ihrer gesamten Organisation wünschen, müssen Sie mit Ihrem Management-Team beginnen. Die Art, wie wir sichergestellt haben, dass unser Führungsteam auf der gleichen Seite war, bestand darin, täglich Check-Ins durchzuführen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Managementteam mindestens einmal am Tag telefoniert und versuchen Sie, es unter 15 Minuten zu halten. Während des Treffens, gehen Sie durch, was jeder an diesem Tag machen wird, und wenn Sie Hilfe bei irgendetwas brauchen. Der Schlüssel liegt darin, sicherzustellen, dass Sie diese Besprechungen streng unter 15 Minuten halten. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, dies jeden Tag zu tun, wird Ihr Exec-Team wie eine Einheit aussehen, wenn es um den Rest des Unternehmens geht.

Zugehörig: 5 Übungen zum Kleben eines weitgespannten Teams

2. Zweiwöchentliche Meetings mit allen Teams

Wenn Sie der Leiter Ihres Unternehmens sind, müssen Sie sicherstellen, dass Sie für den Rest Ihres Teams erreichbar sind. Es ist einfach, einfach mit den anderen Leuten des Führungsteams zu interagieren, aber das überfordert dich vom Rest des Unternehmens. Um dies zu lösen, sollten Sie alle zwei Wochen alle zwei Wochen Team-Meetings durchführen. Aktualisieren Sie in diesen Besprechungen das gesamte Unternehmen auf High-Level-Updates. Danach durchlaufen Sie ein ganzes Unternehmensthema und lassen Sie dann Zeit für ein offenes Forum für das gesamte Team, um sich gegenseitig Fragen zu stellen. Drängen Sie während des offenen Forums neue Mitglieder oder Praktikanten der Organisation, ihre Meinung oder Fragen zu äußern. Es ist wichtig, dass Sie diese Zeit nutzen, um Ihr Unternehmen von oben nach unten zu verstehen.

3. Wöchentliche Executive Meetings

Jede Woche stellen Sie sicher, dass Ihr Führungsteam sich für eine Stunde trifft, um zu sehen, was alle erreicht haben. Verwenden Sie diese Besprechungen, um zu fragen, welche Ziele jedes Mitglied Ihres Teams nächste Woche zu erreichen versucht, und überprüfen Sie dann, ob jede Person die Ziele der letzten Woche erreicht hat. Lassen Sie auch jedem die Zeit offen, einen detaillierten Unternehmensbericht über bestimmte Kennzahlen innerhalb seiner Abteilung zu geben. Schließlich sollten Sie Notizen von diesem Meeting aufzeichnen und mit dem gesamten Team teilen.Der Rest Ihres Unternehmens wird die Tatsache zu schätzen wissen, dass sie wissen, welche Ziele ihre Führungskräfte als nächstes anstreben.

4. Teamkommunikations-Tools

Versuchen Sie, sich so schnell wie möglich vom E-Mail-Versand Ihres Teams zu entfernen, wenn Sie etwas benötigen. Asana ist eine großartige Lösung, die E-Mails ersetzt, indem Sie Aufgaben für Ihr Team lange im Voraus veröffentlichen können. Dies hilft sicherzustellen, dass Ihr Team die Aufgabe nicht vergisst und benachrichtigt Sie, wenn Ihr Teammitglied den Auftrag abschließt. Für Team-Chats ist Slack definitiv der richtige Weg. Sie können Abteilungen, private Gruppen erstellen und direkte Nachrichten an beliebige Personen in Ihrem Unternehmen senden. Der wichtige Teil, den Sie bei der Verwendung dieser Tools beachten sollten, ist, dass sie nur funktionieren, wenn Sie Ihr Team dazu zwingen, sie zu verwenden. Nachdem Ihr Team die Gewohnheit entwickelt hat, E-Mails zu ersetzen, werden Sie feststellen, dass die Kommunikation innerhalb Ihres Teams stark zugenommen hat.

Related: 3 Wege, um einen glücklichen Stab zu bauen, der gewinnen will