Taco Bell ersetzt sein berühmt-berüchtigtes Waffeltaco durch dieses neue Gebräu

Taco Bell ersetzt sein berühmt-berüchtigtes Waffeltaco durch dieses neue Gebräu
Taco Bell verändert das Frühstücksspiel noch einmal. Diese Woche startet die Kette den "Biscuit Taco" und nimmt den "Waffle Taco" von der Speisekarte. Der Biscuit Taco passt zu einem ähnlichen Modell wie der Waffle Taco, mit Taco-förmigen Keksen gefüllt mit Füllungen wie gebratenes Huhn, Eier und Käse.

Taco Bell verändert das Frühstücksspiel noch einmal.

Diese Woche startet die Kette den "Biscuit Taco" und nimmt den "Waffle Taco" von der Speisekarte. Der Biscuit Taco passt zu einem ähnlichen Modell wie der Waffle Taco, mit Taco-förmigen Keksen gefüllt mit Füllungen wie gebratenes Huhn, Eier und Käse.

Die neuen Menüpunkte werden am Donnerstag an mehr als 6.000 Standorten in den USA bereitgestellt, berichtet Bloomberg.

Während Waffle Tacos im letzten März das auffälligste Produkt auf der Frühstücks-Karte waren, als Taco Bell das Frühstück einführte, waren sie nie ein Bestseller für die Kette - das wäre der A. M. Crunchwrap. Das Waffle Taco spielte jedoch eine Schlüsselrolle bei der Bekanntmachung des neuen Frühstücksmenüs der Kette, indem es einen skurrilen Menüpunkt hervorbrachte, um die Aufmerksamkeit der Medien zu erregen und in sozialen Medien zu teilen.

Related: 4 High-Tech Wege, Essen zu bestellen, das letztes Jahr nicht existierte

Die Einführung von Biscuit Taco wird durch eine neue Werbekampagne mit starken Anti-McDonald-Untertönen, genannt Breakfast Defectors, begleitet. Video-Anzeigen für die Kampagne, erstellt von Deutsch LA, porträtieren einen dystopischen Staat, der von einem McDonald's-esque Herrscher kontrolliert wird, komplett mit McMuffins, grimmigen Clowns und sogar einem Bällebad, das Frühstücksliebhaber von der Welt der sechseckigen Speisen trennt. Die Kampagne verfügt zudem über eine umfangreiche Online-Komponente, da die Kunden aufgefordert werden, sich auf Instagram und Twitter mit der Marke zu beschäftigen, um Preise wie personalisierte Aktionszahlen zu gewinnen.

Sowohl die Werbekampagne als auch der neue Frühstücks-Taco dienen dazu, Taco Bell als kantige McDonald's Alternative zu positionieren - ein wiederkehrendes Thema im letzten Jahr. McDonald's hat zwar Probleme damit, dass seine Reputation aufgrund von Gesundheitsproblemen und Qualitätsproblemen bei den Millennials angeschlagen ist, doch Taco Bell hat sich auf den Millennial-Markt konzentriert, da es in den von McDonald's dominierten Frühstücksmarkt mündet.

Betrachtet man die Finanzen des Unternehmens, so scheint es, dass sich die Frühstücksanstrengungen von Taco Bell bisher ausgezahlt haben. Der Umsatz in den USA stieg im vierten Quartal um 7 Prozent und im Gesamtjahr um 3 Prozent. Nach Angaben des Unternehmens wurde das Wachstum durch Frühstücksverkäufe angetrieben.

Related: Der wahre Grund Taco Bell machte die Waffel Taco