Umfrage: 1 von 2 Angel Investors bedauert eine in diesem Jahr getätigte Investition

Umfrage: 1 von 2 Angel Investors bedauert eine in diesem Jahr getätigte Investition
Angel-Investoren melden sich für Risiken an. Das ist Teil des Spiels. Was sie jedoch wirklich frustriert, sind unangemessene finanzielle Prognosen und Bewertungen. Fast jeder zweite Angel-Investor, der von Worthworm, einer in Scottsdale, Arizona, ansässigen Startup-Bewertungsfirma befragt wurde, berichtete, er habe eine Investitionsentscheidung bedauert, die sie in diesem Jahr getroffen hatten.

Angel-Investoren melden sich für Risiken an. Das ist Teil des Spiels. Was sie jedoch wirklich frustriert, sind unangemessene finanzielle Prognosen und Bewertungen.

Fast jeder zweite Angel-Investor, der von Worthworm, einer in Scottsdale, Arizona, ansässigen Startup-Bewertungsfirma befragt wurde, berichtete, er habe eine Investitionsentscheidung bedauert, die sie in diesem Jahr getroffen hatten. Die kleine Stichprobe von 100 Angel-Investoren wurde im Juli vom Marktforschungsunternehmen OnePoll durchgeführt.

Related: Startup-Schiff wächst mit einer exponentiellen Rate

Von jenen Angel-Investoren, die eine Investition bereute, fast die Hälfte berichtet, dass das Problem war Kuchen-in-the-sky Finanzen - s sagen ihnen dass ihr Unternehmen mehr wert sein würde als es war oder dass es mehr Geld machen würde, als es am Ende war.

Um einen Engel an Bord zu bekommen - und ihn glücklich zu machen - müssen wir gut durchdachte Finanzbewertungen und Umsatzprognosen haben, die sie erfüllen können.

& ldquo; Unsere Forschung zeigt deutlich, dass Engel glauben, dass die Mehrheit von ihnen ihre Hausaufgaben nicht macht, bevor sie durch die Tür gehen, & rdquo; sagt Alan Lobock, ein Mitbegründer von Worthworm, in einer Erklärung. & ldquo; Es ist unerlässlich, dass sie sich in die Rolle des Anlegers hineinversetzen und beweisen, dass sie effizient skalieren können. & rdquo;

Related: SEC veröffentlicht lang erwartete Regeln zum Crowdfunding

Nur ein kleiner Prozentsatz der Angel-Investoren sagt, dass sie im Start-Up-Spiel für den puren Nervenkitzel sind. Die meisten Engel sagen, dass sie entweder ihr Portfolio diversifizieren wollen oder von dem Potenzial für eine hohe Belohnung für ihre Investitionen angezogen werden.

Abgesehen von gut recherchierten und vernünftigen Finanzprojektionen, sind die Hauptanliegen der Angelinvestoren bei der Entscheidung, wo sie ihre finanziellen Wetten platzieren sollten, auch ein nachweisbarer nachhaltiger Wettbewerbsvorteil und relevante frühere Erfahrung in den Lebensläufen des Startup-Teams.

Related: Bloomberg sagt, London, nicht Silicon Valley, ist New York City Top Tech Competitor