Hör auf deinen Job zu hassen Lang genug, um durch einen festen Fluchtplan zu denken

Hör auf deinen Job zu hassen Lang genug, um durch einen festen Fluchtplan zu denken
Sicher, es gibt viele Gründe, einen Job zu verlassen, der dich unglücklich macht oder deine Bedürfnisse nicht erfüllt, wenn du das richtige Sicherheitsnetz hast, um den Sprung zu machen. Wenn Sie dies nicht tun, könnten Sie sich selbst zu einer weiteren unerfüllten Arbeit oder zu längeren, unproduktiven Zeiten verdammen.

Sicher, es gibt viele Gründe, einen Job zu verlassen, der dich unglücklich macht oder deine Bedürfnisse nicht erfüllt, wenn du das richtige Sicherheitsnetz hast, um den Sprung zu machen. Wenn Sie dies nicht tun, könnten Sie sich selbst zu einer weiteren unerfüllten Arbeit oder zu längeren, unproduktiven Zeiten verdammen. Bevor Sie bei Ihrem aktuellen Job an Bord gehen, ist es wichtig, Ihre potenziellen Kunden und Ihre Backup-Pläne aufzustellen.

Related: Wie kann ich zwei Jobänderungen innerhalb eines Jahres rechtfertigen?

Erstellen Sie ein Budget. Denken Sie wie bei einem neuen Geschäftsplan. Untersuchen Sie Ihre aktuellen Vermögenswerte und Haushaltsentwürfe für verschiedene Szenarien, wie längere Zeiten der Arbeitslosigkeit, Teilzeitbeschäftigung und Landen Sie Ihren Traumjob.

In Ihrer Zukunft gibt es unzählige Einkommensmöglichkeiten. Während Sie Ihre Finger auf eine zuverlässige Quelle von Vollzeiteinkommen drücken, könnte das nicht sofort passieren. Sie sollten in der Lage sein, Ihre Lebenshaltungskosten zu verwalten, auch wenn Sie mit wenig bis kein Einkommen sofort überleben.

Untersuchen Sie Ihre Notfalleinsparungen und Investitionen, um zu sehen, wie weit Sie Ihr Budget in diesen Szenarien strecken können. Wenn Sie sich nach dem Ausscheiden aus dem Beruf mehrere Monate ohne zusätzliches Einkommen nicht selbst versorgen können, sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken, etwas länger zu sparen.

Bereiten Sie sich auf den Verlust von Vorteilen vor. Wenn Sie die Vorteile Ihres Arbeitgebers noch nicht in Anspruch genommen haben, ist es jetzt an der Zeit, eine Bestandsaufnahme zu machen. Die Idee ist, sie zu verwenden, bevor Sie sie verlieren. Hören Sie auf, Ihre regelmäßigen Termine zu vernachlässigen. Planen Sie eine routinemäßige Zahnreinigung und eine körperliche Vorbereitung, bevor Sie eine größere Karriere machen. Informieren Sie sich frühzeitig über die Kosten von COBRA oder staatlichen Gesundheitsplänen, damit Sie diese Ausgaben planen können.

Wenn Sie sich auf einen Bus- oder Zugfahrausweis verlassen, der von Ihrem Arbeitsplatz aus angeboten wird, sollten Sie herausfinden, wann diese Transitvorteile eingestellt werden. Sie müssen neue Mobilitätsausgaben in Ihrem Budget berücksichtigen.

Related: Liebe deinen Job nicht? Beheben Sie den Job, in dem Sie sich befinden.

Überprüfen Sie Ihre Bestandsvorteile, auch wenn der aktuelle Kaufzyklus endet. Es könnte sich lohnen, für einige zusätzliche Tage oder Wochen bei Ihrem derzeitigen Job zu bleiben, damit Sie mehr Aktien kaufen können. Wenn Sie von Ihrem derzeitigen Arbeitgeber kostenlose oder ermäßigte Produkte oder Dienstleistungen erhalten, sollten Sie erwägen, auf diese Vergünstigungen zuzugreifen, bevor Sie das Unternehmen verlassen.

Kontaktinformationen austauschen. Bevor Sie Ihren derzeitigen Arbeitgeber verlassen, sammeln Sie die persönlichen Kontaktinformationen von vertrauenswürdigen Kollegen und Freunden. Dies wird Ihnen helfen, Ihr professionelles Netzwerk aufzubauen. Sie wissen nie, wann die Fähigkeiten dieser Personen bei Ihren zukünftigen Karrieremöglichkeiten nützlich sein werden.

Eine große berufliche Veränderung ist ein spannender und zugleich nervenaufreibender Prozess.Bevor Sie den Sprung wagen, seien Sie bereit, während dieser Übergangszeit mit den Ausgaben fertig zu werden. Untersuchen Sie Ihr aktuelles Leistungspaket, damit Sie vor Ihrer Abreise die Berechtigung in Anspruch nehmen und sich auf anstehende Kosten einstellen können, beispielsweise höhere Versicherungskosten. Durch diese wichtigen vorbereitenden Maßnahmen erhalten Sie mehr Sicherheit, Ihren Arbeitsplatz zu verlassen und neue Möglichkeiten zu ergreifen.

Related: 9 Anzeichen, dass Sie (vielleicht) Ihren Job jetzt beenden sollten