Schüren Sie Ihre Leidenschaft und erhöhen Sie Ihre Karriere

Schüren Sie Ihre Leidenschaft und erhöhen Sie Ihre Karriere
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf dem Personal Branding Blog Denke an das Letzte zurück, an dem du leidenschaftlich warst. Nicht das Ding (oder die Dinge), von dem du gerade begeistert bist. Eher etwas, von dem du in der Vergangenheit leidenschaftlich begeistert warst. Überlegen Sie sich nun die folgenden Fragen: Wie viel Zeit haben Sie dafür investiert?

diese Geschichte erschien ursprünglich auf dem Personal Branding Blog

Denke an das Letzte zurück, an dem du leidenschaftlich warst. Nicht das Ding (oder die Dinge), von dem du gerade begeistert bist. Eher etwas, von dem du in der Vergangenheit leidenschaftlich begeistert warst. Überlegen Sie sich nun die folgenden Fragen:

  • Wie viel Zeit haben Sie dafür investiert?
  • Wie viele Dinge haben Sie dafür ausgelassen?
  • Gab es irgendetwas, was Sie davon abhalten könnte, darüber zu reden und es zu tun?

Die Antworten auf diese Fragen sind bezeichnend für Ihre Leidenschaft und Ihr Engagement. Ob es Fußball war, wie man Computer-Code schreibt oder ein Brettspiel spielt. Sie waren verpflichtet. Nichts kann dich von deiner Leidenschaft abhalten.

Nun denke über deine gegenwärtigen Leidenschaften nach. Gibst du ihnen die gleiche Menge an Zeit, Gedanken und Anstrengung?

Wenn nicht, sind das vielleicht nicht deine wahren Leidenschaften. Vielleicht sind das nur vorübergehende Modeerscheinungen. Das nenne ich Mini-Leidenschaften oder vorübergehende Leidenschaften.

Verwandte: 3 Wege, wie Introvertierte ihre persönliche Marke stärken können

Frage (halb-rhetorisch) - Können wir vorübergehende Leidenschaften haben?

Meiner Meinung nach ist die Antwort ein absolutes Ja.

Temporäre Passionen

Es gibt Zeiten, in denen wir etwas lernen müssen, um zum nächsten Level zu gelangen. Dies sind Mini-Leidenschaften, die viel Zeit für Tage oder Wochen verbrauchen können, wahrscheinlich Jahre nicht. Diese Mini-Leidenschaften können in 20 Stunden oder weniger erreicht werden. Mehr dazu später. Da diese Mini-Leidenschaften jedoch Ihre Zeit verbrauchen, können sie sich zu etwas entwickeln, das Sie wirklich genießen und mehr tun möchten. Auf dem Weg wirst du lernen und wachsen und vielleicht sogar eine wahre Leidenschaft finden, der du dein ganzes Leben lang folgen wirst.

Wenn du jedoch nicht bereit bist, die Stunden, Tage und vielleicht auch Jahre zu verbringen, um die Art und Weise zu perfektionieren, wie du dich ansiehst und dir etwas eingibst, mag es vielleicht nicht deine Leidenschaft sein und deine Zeit nicht verdienen. Nur du kannst entscheiden.

Leidenschaftsprojekte und Ihre Karriere

Frage - Wie kann eine Leidenschaft Ihnen dabei helfen, sich in Ihrer Karriere abzuheben?

Eine Leidenschaft zu haben ist eine gute Sache. Es zeigt, dass du dich um etwas sorgst. Es zeigt, dass Sie sich auf etwas festlegen können. Und schließlich zeigt es, dass Sie sich genug um etwas kümmern, um viele, viele Stunden damit zu verbringen, es zu lernen und zu tun. Ein Passionsprojekt kann Ihnen dabei helfen, sich auf verschiedenen Ebenen mit Menschen zu identifizieren und Ihnen helfen, eine gemeinsame Bindung (und Herausforderung) mit anderen zu teilen, die eine ähnliche Leidenschaft haben. Eine Leidenschaft kann Ihnen helfen, sich in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben hervorzuheben und zu übertreffen.

Reden wir über Zeitverpflichtungen

Wenn Sie sich für etwas begeistern, scheint die Zeit hinter der Realität zurück zu liegen. Alles andere kann aufhören zu existieren, während du deine Leidenschaft verfolgst. Sie werden feststellen, dass Sie Stunden, Tage, Wochen, Monate und sogar Jahre damit verbringen können, Ihre Leidenschaften zu verfolgen.Im Allgemeinen finden diese Bemühungen in Ihren jüngeren Jahren statt. Das Tolle an Leidenschaften ist jedoch, dass sie in jedem Alter einen Nerv treffen und dich verzehren können. Menschen sind so lustig.

Theoretisch möchten Sie ein Experte in Ihrer gewählten Leidenschaft werden. Ob beim Surfen, Golfen oder beim Spielen der Siedler von Catan, es gibt eine Zeit, in der man hochfahren kann. Ich weiß aus eigener Erfahrung mit dem Surfen, dass es ein Leben lang dauern kann (und sollte), um Experte zu werden. Wie viel Zeit Sie bereit sind, sich zu engagieren, hängt mit der Notwendigkeit zusammen, ein Experte zu werden oder nur zu wissen, wie man die Fähigkeiten einsetzt.

Die Frage ist: Müssen Sie ein Experte oder nur ein erfahrener Praktiker werden?

Wenn Sie eine Leidenschaft für etwas haben, werden Sie sich wahrscheinlich nur mit einem Experten zufrieden geben. Bei der Arbeit und für einige Leidenschaften muss man nur ein erfahrener Praktiker werden.

Related: Wie man für das, was Sie wollen, aushandelt

Zum Beispiel, wenn Sie ein Schreiner sind und gerne Schränke bauen, möchten Sie vielleicht erfahren in hängenden Türen oder Schubladenschieber bauen. Wenn Sie dies nicht immer und immer wieder tun, werden Sie wahrscheinlich nur Fähigkeiten brauchen, um es für eine kurze Zeit richtig zu machen. Was oft passiert, ist, dass wir übermäßig viel Zeit damit verbringen, eine Fähigkeit zu erlernen, die wir nur ein- oder zweimal brauchen. Die Herausforderung besteht darin, zu bestimmen, welche transitorischen Fähigkeiten gerade vorhanden sind und welche die Dinge sind, die wir brauchen, um ein Experte zu werden. Wie bei vielen Dingen sind diese Fähigkeiten Sprungbrett, um ein gut abgerundeter Experte zu werden. Hier kommt der Spagat von 10 000 Stunden vs. 20 Stunden ins Spiel. Man kann 500 & rdquo; Skills Sessions & rdquo; zum Experten werden. Aber Sie werden wahrscheinlich noch viel mehr reinlegen.

  • 10 000 Stunden, um ein Experte zu werden - Dieses Denken gibt es schon seit einiger Zeit, aber es hat kürzlich an Sichtbarkeit gewonnen, als der Autor Malcolm Gladwell es in den Vordergrund brachte. Wie Sie vielleicht herausgefunden haben 10, 000 Stunden ist 5 Jahre eines typischen Vollzeit-Job (2000 Stunden pro Jahr = 50 Wochen x 40 Stunden pro Woche). Sind Sie und Ihr (potentieller) Arbeitgeber bereit, sich in 5 Jahren zu erlauben, ein Experte zu werden? In diesem 2-Minuten-Video redet er über sein Buch & ldquo; Ausreißer & rdquo; und die Notwendigkeit, Gelegenheiten für Menschen zu schaffen, die Zeit zu investieren, um Experten zu werden. Er bringt eine ziemlich radikale Idee auf. Er schlägt vor, dass Unternehmen INVESTIEREN in Menschen, damit sie sich die Zeit nehmen können, Experten zu werden. Dies ist eine mehrjährige Investition, die die meisten Unternehmen (und viele Einzelpersonen) nicht machen wollen. Auch wenn das Unternehmen nicht bereit ist, die Investition zu tätigen. Du solltest bereit sein, Zeit zu investieren ... wenn du wirklich leidenschaftlich bist.
  • 20 Stunden zum Erlernen einer Fähigkeit - Wenn Sie eine spezifische Aufgabe für ein Projekt beherrschen müssen, müssen Sie möglicherweise nur 20 Stunden einplanen. Das sind nur 40 Minuten pro Tag für einen Monat. Wenn Sie z. B. etwas wie Pivot-Tabellen in Microsoft Excel lernen möchten, erfahren Sie, wie Sie SalesForce verwenden. com, oder die Grundlagen einer Computerprogrammiersprache, die du in 20 Stunden machen kannst, um ein erfahrener Praktiker zu werden und das war's.Du wirst kein Experte sein. Dennoch werden Sie die gewählte Fähigkeit wahrscheinlich beherrschen. Es gibt eine ausgezeichnete TED-Rede von Josh Kaufman zu diesem Thema hier. Er spricht über die steile Rampe, um anzufangen, aber dass die Kernkompetenzen oft in 20 Stunden bewältigt werden können. Die 20-Stunden-Skill-Building-Sitzungen haben einen Vorteil. Da der Zeitaufwand relativ gering ist, können Sie viele Dinge ausprobieren. Sie können Ihrer Neugier freien Lauf lassen, während Sie Dinge erkunden, die Sie interessieren.

Werkzeuge und Beherrschung

Diese beiden Arten des Lernens erfordern das Gleiche ... Beherrschung der Werkzeuge. Beherrschung in dem Sinne, dass Sie wissen müssen, wie Sie die Werkzeuge verwenden, um kompetent zu werden und eine Aufgabe oder ein Thema zu meistern. Natürlich sind einige Bemühungen einfacher als andere. Es ist viel einfacher zu lernen, Angebot und Nachfrage zu beschreiben, als ein Experte für Makroökonomie zu werden. Wenn Ihre Leidenschaft nur in der Lage ist, die hohen Punkte zu erreichen und nicht tief in etwas einzutauchen, können Sie das 20-Stunden-Modell nutzen. Wenn Sie jedoch die Notwendigkeit erkennen, ein tiefes Fachwissen in einem Thema zu haben, müssen Sie den Pfad nach unten verschieben, um die 10.000 Stunden zu begehen. Nur Sie können entscheiden, welches Modell das Richtige für Sie ist.

Tipp für die Arbeitsbeherrschung: Meistern Sie die Werkzeuge Ihres Handels

Wenn Ihr Arbeitsplatz Microsoft SharePoint, SalesForce verwendet. com, und wahrscheinlich eine Kombination aus vielen verschiedenen Tools und Systemen. Nimm dir die Zeit, sie zu lernen, sie zu meistern und sie extrem gut zu beherrschen. Ihre Karriereaussichten verbessern sich, wenn Sie die Werkzeuge Ihres Handels kennen.

Deine Leidenschaft schüren

Jeder hat nur 24 Stunden an einem bestimmten Tag. Ihre 86, 400 Sekunden pro Tag sinnvoll zu nutzen, ist die Herausforderung, der sich jeder von uns täglich stellen muss. Wenn Sie Ihre Leidenschaften weise wählen, können Sie Ihre Karriere steigern, Ihre Authentizität steigern und Ihre persönliche und professionelle Marke aufbauen.

Die Herausforderung besteht darin, zu entscheiden, welche Anstrengungen sich auf lange Sicht lohnen und wo es sich lohnt. Dies gilt insbesondere in dieser schnelllebigen Wirtschaft und Welt, in der wir heute leben. Deine Herausforderung besteht darin, für jede Leidenschaft zu entscheiden, ob du ein Experte sein musst oder Nur ein Skill , den du lernen musst. Ob es 20 Stunden oder 10 000 Stunden wert ist.

Related: 5 Wege, um bei der Arbeit mehr Respekt zu bekommen