Steve Blank: "Unternehmertum ist eine Berufung, kein Job.

Steve Blank:
Im Verlauf meiner Unterhaltung mit dem Veteranen Steve Blank beschrieb er sich selbst als den "beschäftigsten pensionierten Mann, den Sie je gesehen haben". Das ist eine faire Einschätzung. Blank ist ein produktiver Blogger und Lehrer und Dozent an Universitäten wie Berkeley und Columbia. Er arbeitet auch mit Organisationen wie den National Institutes of Health und der National Science Foundation zusammen, um, in seinen Worten, "Kommerzialisierung der Wissenschaft" und Innovation im ganzen Land.

Im Verlauf meiner Unterhaltung mit dem Veteranen Steve Blank beschrieb er sich selbst als den "beschäftigsten pensionierten Mann, den Sie je gesehen haben". Das ist eine faire Einschätzung. Blank ist ein produktiver Blogger und Lehrer und Dozent an Universitäten wie Berkeley und Columbia. Er arbeitet auch mit Organisationen wie den National Institutes of Health und der National Science Foundation zusammen, um, in seinen Worten, "Kommerzialisierung der Wissenschaft" und Innovation im ganzen Land. Klingt nach einem vollen Terminkalender, aber Blank ist an diesen Lebensstil gewöhnt.

Der in New York geborene Blank war über 30 Jahre in der Welt der Startups - sowohl als Gründer von acht Unternehmen als auch als Risikokapitalgeber - im Silicon Valley tätig. Blank wird zusammen mit seinen Mitstreitern Eric Ries und Alex Osterwalder mit der Entwicklung der "Lean Startup" -Bewegung beauftragt, die Unternehmern dabei helfen soll, ihre Startups effizienter zu gestalten.

Wir haben uns mit Blank getroffen, um über die Bedeutung der Familie zu sprechen und Ihrer Leidenschaft zu folgen.

Related: 50 Zeichen, dass du ein

sein kannst Q: Wusstest du, was du jetzt weißt, was hättest du anders gemacht, als du das erste Mal angefangen hast?

A: Ich glaube nicht, dass ich etwas verändert hätte.

Ich folgte meiner Leidenschaft. Ich schätze, wenn du das in deinem Leben getan hast, ist es schwer zu sagen, dass du etwas anderes machen würdest. Ich habe alles gemacht, was ich wollte.

F: Was ist dein bester Rat für angehende s?

A: Ich denke, du solltest etwas tun, dass du nicht erwarten kannst, am Morgen zur Arbeit zu kommen. Und wenn Sie dieses Gefühl nicht haben, sind Sie in der falschen Arbeit.

Schiff, besonders wenn Sie ein Gründer sind, ist eine Berufung, kein Job. Das ist der größte Ratschlag, den ich geben konnte. Das Problem heute ist, dass es cool und trendy ist, also denkst du, du solltest es tun. Schiff ist für verrückte Leute, ähnlich wie ein Künstler. Sie werden nicht beauftragt, ein Bildhauer, ein Maler oder ein Schriftsteller zu sein. Es ist etwas, das du nicht loswerden kannst. Es ist in dir, sterbend um rauszukommen.

Related: 10 Dinge, die abgesehen von der 9-to-5 Crowd Set

F: Was sind Sie froh, dass Sie nicht wussten, dass Sie jetzt wissen?

A: Ich bin froh, dass ich bis später im Leben keine Kinder hatte. Ein schmutziges Geheimnis des Schiffs ist, dass Sie nie ein Memo bekommen, das besagt, dass Sie persönliche und familiäre Beziehungen nicht ungeschehen machen können.

Ich habe Menschen beobachtet - die ich für Götter bei der Arbeit gehalten habe -, die Kinder hatten, die, als sie das Haus verließen, ihre Eltern hassten, weil sie sie nie gesehen hatten.

Ich würde mich für eine glückliche Familie für einen Haufen Geld entscheiden. Es war schwieriger, die Familie richtig zu machen, kostete mich eine Ehe im Silicon Valley, aber zum Glück gab es keine Kinder.Ich erinnere mich an eines Tages, als meine Exfrau mich fragte, was ist wichtiger: ich oder dein Job? Ich erinnere mich, dass ich dort saß und darüber nachdenken musste. Und dann sahen wir uns beide an und merkten, dass die Ehe vorbei war. Das war traurig, weil ich nicht reif genug war zu verstehen, dass es wichtigere Dinge gab, als nur das zu tun, was meine Leidenschaft trieb. Meine andere Leidenschaft sollte die Familie sein. Und schließlich, als ich wieder verheiratet war und Kinder hatte, hatte ich eine größere Leidenschaft, nämlich eine großartige Familie zu haben.

Ich verstehe nicht, warum es uns peinlich ist, über dieses [Thema] zu reden oder es als eine Art Zeichen der Schwäche zu sehen. Schiff ist 24/7, aber Schiff ohne Familie ist bedeutungslos. Es ist eines dieser Narrensachen.

Related: 7 s Sie sollten jetzt folgen

F: Was magst du daran, zukünftige s zu unterrichten?

Wir haben etwas angefangen, das zur Lean Startup Bewegung wurde. Es ist eine Möglichkeit, Startups effizienter als früher zu bauen. Wir haben eine Methode erfunden, die das Leben der Menschen verändert hat. Wir haben die Art und Weise geändert, wie Startups gebaut wurden, und wir haben auch die Art und Weise geändert, wie VCs über die Finanzierung von Startups denken, und wir haben das Lehrschiff der Schule verändert.

Meine Absicht im Unterrichten ist, dass ich erkannte, dass Menschen genetisch nicht lernen, wir geben unser Wissen nicht über die DNA weiter. Wir müssen es weitergeben, indem wir es für die nächste Generation verdaulich und wiederholbar machen. Also entschied ich, dass es eine Menge Wissen gab, das wir vielleicht an die nächste Generation von s weitergeben wollten, damit sie nicht alles [alleine] lernen mussten.

F: Was war der beste Rat, den Sie jemals bekommen haben?

A: Finden Sie heraus, was Kunden wollen und brauchen. Sie können nicht schlauer sein als die kollektive Intelligenz Ihrer Kunden.

- Dieses Interview wurde aus Gründen der Klarheit und Kürze bearbeitet.