Startup-Gründer können in schwierigen Zeiten durch diese 3 Dinge Erfolg haben

Startup-Gründer können in schwierigen Zeiten durch diese 3 Dinge Erfolg haben
Sie machen sich Sorgen wegen all der falschen Dinge. So reagierte James Hong (Angel Investor, Badass, Gründer von HotOrNot) auf einen Artikel, den ich vor zwei Jahren über die Einsamkeit als Gründer geschrieben hatte. Das Stück war eine Antwort auf die Hype-Engine von Silicon Valley und seine überlebensgroßen Gründergeschichten - und ein Versuch, die Gründer-Norm des Geschäfts zu durchbrechen, die immer & ldquo; groß.

Sie machen sich Sorgen wegen all der falschen Dinge.

So reagierte James Hong (Angel Investor, Badass, Gründer von HotOrNot) auf einen Artikel, den ich vor zwei Jahren über die Einsamkeit als Gründer geschrieben hatte. Das Stück war eine Antwort auf die Hype-Engine von Silicon Valley und seine überlebensgroßen Gründergeschichten - und ein Versuch, die Gründer-Norm des Geschäfts zu durchbrechen, die immer & ldquo; groß. & rdquo;

Gründer sind nicht übermenschlich, aber die Welt will, dass sie sind. Die Rolle erfordert die Fähigkeit, Dutzende von Mitarbeitern zu entlassen, enge Freunde zu entlassen und unglückliche Kunden zu besänftigen - während sie für Zweifel, Angst oder Unsicherheit undurchdringlich scheinen.

Related: Treffen des CEO, der seinen Teen Sohn zu einem $ 55 Millionen Funding Meeting nahm

Um zu überleben, entwickelte ich eine Reihe von Bewältigungsstrategien: unerschrockene Transparenz, teilen Herausforderungen mit denen ich am meisten vertraue und um Hilfe bitten. Ich teilte diese Strategien mit anderen Gründern und lernte im Gegenzug, wie sie sich ihrer Angst und Isolation stellten.

Aber in letzter Zeit habe ich mit einer neuen Frage gerungen. Nicht darum, wie man überleben kann, sondern wie man als Gründer gedeiht. Als ein Investor (in der Tat, ein Vorstandsmitglied eines Konkurrenten) fragte kürzlich: & ldquo; Wie hat RichRelevance sein Mojo zurückbekommen? & rdquo;

Die Antwort hängt mit James 'Kommentar zusammen. Die richtigen Dinge, um die Sie sich als Gründer kümmern müssen, sind die Dinge, die Ihre Firma und Ihren Charakter wirklich wachsen lassen:

1. Familie

Wir haben früh entschieden, dass die Familie ein Kernprinzip von RichRelevance ist. Einer der größten Fehler, die ich gemacht habe, während ich die Kosten gesenkt habe, um Profitabilität zu erreichen, bestand darin, keine anderen mehr zu unserer Urlaubsfeier einzuladen. Diese Entscheidung war zwar gering, aber ich werde sie nie vergessen.

Familie und unsere persönliche Gesundheit gestalten unser Leben in einem Sinn, ohne den keines der Opfer eines Startups eine Rolle spielt. Dieser Rahmen ist auch eine kritische Erinnerung daran, dass, während unsere Arbeit lächerlich wichtig ist, nur das ist: Arbeit. Das Leben übersteigt Start-ups, Misserfolge, Erfolge, finanzielle oder politische Gewinne.

2. Produkt

Produkt ist und sollte immer das Herz eines Unternehmens sein. Es ist der Grund, warum Ihre Mitarbeiter am Morgen aufstehen. Das ist der Grund, warum Ihre Kunden Sie lieben und warum unsere Gründer letztendlich einen Job haben.

Related: 5 Secrets Jeder gute Chef am modernen Arbeitsplatz kennt

Bei RichRelevance sind wir abgewichen. Eine Zeit lang waren wir zu 100 Prozent darauf fokussiert, eine großartige Verkaufsorganisation zu schaffen, und wir verloren dadurch eine Menge unserer Leidenschaft. Aber wir haben daraus gelernt, und ich schulde einer Gruppe leidenschaftlicher Entwickler, die sich eines Tages zusammengeschlossen haben, um zu sagen, dass wir unser Produkt neu überdenken müssen, eine Dankbarkeit.

Wir mussten unser Unternehmen von einer allgemeinen Managementstruktur in eine produktorientierte Struktur umstrukturieren.Wir mussten unsere Mitarbeiter im Produktmanagement neu einstellen, und wir mussten unsere Beziehung zu den Kunden ändern. Dieser Übergang ist das Herz unseres Unternehmens geworden - unsere Leidenschaft und unser gemeinsamer Glaube an die Zukunft unseres Produkts.

3. Team

Nach dem oben genannten haben großartige Leute bei RichRelevance (nicht ich) unser Unternehmen gerettet. Das ist die coolste Sache, die jeder CEO / Gründer / Start-Junkie sagen kann. Erstaunliche Menschen, die Leidenschaft und Fähigkeit mitbringen, sind eine unberechenbar starke Kraft.

Wir haben in unseren herausfordernden Zeiten bei RichRelevance eine Sache richtig gemacht: Wir haben unsere leistungsstärksten und engagiertesten Mitarbeiter immer direkt für ihr Feedback engagiert und mit ihnen durch unsere Herausforderungen partnerschaftlich zusammengearbeitet. Wir haben einen erstaunlichen Kern von ungefähr 20 Leuten, die seit mehr als vier Jahren bei uns sind. Indem wir ihre Stärken und gemeinsame Geschichte mit den rund 200 RichRelevance-Mitarbeitern kombinieren, können wir Fehler durchbrechen und die erstaunlichen Erfolge unseres Teams als Familie wirklich schätzen.

Wie gedeihe ich? Meine Familie und mein Lebensrahmen helfen mir, mich daran zu erinnern, was wirklich zählt, und so vermeide ich die Abwärtsspirale der Verzweiflung. Ich schaue auf die Kraft des Produkts, um den Weg in die Zukunft zu zeigen. Und ich bin umgeben von den richtigen Leuten, die ihre Waffen halten, wenn es hart auf hart kommt.

James, diese sind die Dinge, die wichtig sind. Und diese sind die Dinge, die jeder Gründer benötigt, um die dunklen Nächte der Startup-Seele zu überleben und am nächsten Tag zu gedeihen.

In den zeitlosen Worten von Metallica: & ldquo; Das ist alles, was zählt. & rdquo;

Verwandte Themen: Wie man ein inspirierender Leiter wird (Infografik)