Manchmal kann Ihre Expertise genau das sein, was Sie zurückhält

Manchmal kann Ihre Expertise genau das sein, was Sie zurückhält
"Für den Anfänger gibt es viele Möglichkeiten, aber im Experten gibt es nur wenige." Von Zen Mind, Anfängergeist von Shunryu Suzuki Roshi Ich erinnere mich an mein erstes Treffen vor Ort mit meinem ersten Beratungsklienten, der kein Arzt war. Ich war mehr als zehn Jahre medizinischer Unternehmensberater und Transitionalystor und davor fünf Jahre medizinischer Manager, aber die meisten meiner Erfahrungen mit Computern kamen davon, dass ich unter einem Schreibtisch herumkrabbelte, ein Telefon zwis

"Für den Anfänger gibt es viele Möglichkeiten, aber im Experten gibt es nur wenige." Von Zen Mind, Anfängergeist von Shunryu Suzuki Roshi

Ich erinnere mich an mein erstes Treffen vor Ort mit meinem ersten Beratungsklienten, der kein Arzt war. Ich war mehr als zehn Jahre medizinischer Unternehmensberater und Transitionalystor und davor fünf Jahre medizinischer Manager, aber die meisten meiner Erfahrungen mit Computern kamen davon, dass ich unter einem Schreibtisch herumkrabbelte, ein Telefon zwischen meiner Schulter und meinem Ohr, während einige verärgerte Helpdesk-Mitarbeiter versuchten, mich zu verständigen, obwohl sie ein Druckerkabel in den richtigen Port steckten. Also in einem Raum von IT-Profis als & ldquo; unser neuer Berater & rdquo; war erschreckend.

Alles, was ich in diesem Moment denken konnte, war, & ldquo; Ich weiß NICHTS darüber, was diese Leute den ganzen Tag machen. & rdquo;

Related: Die richtigen Fragen für die Lösung der Probleme Ihres Unternehmens finden

Dann fiel mir ein, was Dr. Wiklund darüber gesagt hat, warum er mich eingestellt hat, trotz meiner mangelnden medizinischen Erfahrung; & ldquo; Sie kannten Geschäfte, Sie kannten Systeme, und Sie kannten Menschen. Ich dachte, du würdest meine Praxis mit dieser Erfahrung und Intelligenz sehen, aber mit einem Anfängergeist. & rdquo;

Ich musste in die Bibliothek gehen, um ein Buch über Anfänger zu finden, das Internet ist immer noch Zukunftsmusik, und ich erfuhr, dass er von mir eine Haltung der Offenheit erwartete, a Mangel an vorgefassten Meinungen darüber, wie die Dinge sein mussten, und eine Fülle von Fragen, die mit "& ldquo; was wenn & rdquo; und & ldquo; warum nicht. & rdquo;

Genau das hat er bekommen. Ich weiß, dass es Tage gab, an denen ich, wenn ich gefragt hätte, was wenn & rdquo; oder & ldquo; warum nicht & rdquo; noch einmal könnte er versucht sein, mich zu feuern. Aber als ich fünf Jahre später seine Praxis für eine bundesweite Beratungsfirma verließ, hatten wir seine Einnahmen fast verdreifacht.

Also schaute ich mich am Konferenztisch um, bei Leuten, die keine Ärzte, Krankenschwestern oder medizinische Manager waren - Leute, die Arbeit machten, konnte ich mir nicht vorstellen und sprach eine Sprache, die ich nicht verstehen konnte und ich sagte so etwas; & ldquo; Ich weiß nicht viel über das, was Sie hier tun, also werde ich anfangen, Fragen zu stellen, was Sie tun, das Ihnen hilft, Möglichkeiten zu finden, damit Sie es effektiver, effizienter und profitabler machen können, als Sie es tun jetzt. Einige dieser Fragen werden dumm sein und nirgends hinführen. Und einige von ihnen werden dumm sein und irgendwo hingehen, wo du nie gedacht hättest, dass du gehen könntest. Bist du Spiel? & rdquo;

Die Wahrheit ist, ich erinnere mich nicht, was ich gesagt habe. Ich bin sicher, es war nicht eloquent. Es ist schwer beredt zu sein, wenn Sie Ihre hochhackigen Pumps schütteln.Aber was auch immer ich ihnen an diesem Tag sagte, fragte & ldquo; dumm & rdquo; Fragen sind immer noch ein großer Teil dessen, was ich meine Kunden herausfordere.

Wie wir, lieben wir neue Ideen. Aber als Menschen scheuen wir uns vor dem Unbekannten. Wir würden gerne glauben, dass es unveränderliche Wahrheiten über das Geschäft, über unsere Branche, über unser Leben gibt.

Ich sage nicht, dass unveränderliche Wahrheiten nicht existieren, sicherlich tun sie es. Aber die Chancen, dass das, was Sie glauben, das Wachstum Ihres Geschäfts (oder irgendetwas anderes in Ihrem Leben) einschränkt, basiert auf einer falschen Prämisse, nicht auf einer unveränderlichen Wahrheit.

Related: Wie Sie Ihr Geld finden Zen

Was wir zu wissen glauben, ist normalerweise, was uns davon abhält herauszufinden, was wir wissen müssen, um das zu tun, was wir tun wollen.

Einmal besuchte ein Professor einen japanischen Meister, um sich über Zen zu erkundigen. Der Meister servierte Tee. Als der Becher des Besuchers voll war, strömte der Meister weiter. Tee ergoss sich aus der Tasse und über den Tisch.

& ldquo; Die Tasse ist voll! & rdquo; sagte der Professor. & ldquo; Es wird nicht mehr hineingehen! & rdquo;

& ldquo; Wie diese Tasse, & rdquo; sagte der Meister, & ldquo; Sie sind voll Ihrer eigenen Meinungen und Spekulationen. Wie kann ich Ihnen Zen zeigen, wenn Sie nicht zuerst Ihre Tasse leeren? & rdquo;

Das soll ich dir tun; leere deine Tasse. Lassen Sie Ihre Meinungen und Spekulationen los, Ideen, die auf dem basieren, was Sie zu wissen glauben, was Ihnen gesagt wurde, ist wahr, was in Ihrer Branche, in Ihrem Geschäft, in Ihrem Leben immer akzeptiert wurde.

Ändern Sie Ihre Annahmen in Fragen. Anstatt zu sagen, & ldquo; Wir wissen, dass das nicht möglich ist, weil das wahr ist, & rdquo; Fragen Sie sich selbst, & ldquo; Was wäre möglich, wenn das nicht mehr wahr wäre? & rdquo; Anstatt zu sagen, & ldquo; Aber niemand war jemals in der Lage, diese Arbeit zu machen, & rdquo; fragen & ldquo; Warum konnte noch niemand diese Arbeit machen? & rdquo;

Seien Sie Ihr eigener Berater. Tun Sie so, als wüssten Sie nicht viel über das, was Sie tun, und fangen Sie an, die Fragen zu stellen, die Ihnen helfen werden, Möglichkeiten zu finden, dies effektiver, effizienter und profitabler zu tun, als Sie es jetzt tun.

Was wäre wenn?

Warum nicht?

Sie müssen nicht mit geschlossenen Augen auf dem Boden sitzen, um Zen auf Ihr Geschäft anzuwenden; Sie müssen nur Ihre Möglichkeiten mit einem Gleichgewicht von Erfahrung, Intelligenz und Anfänger Geist nähern.

Verwandt: Meistere dein Zen, um den Cash Flow eines Startups zu verbessern