Solarbetriebenes Flugzeug vollendet erstes Bein der Reise um den Globus

Solarbetriebenes Flugzeug vollendet erstes Bein der Reise um den Globus
Stellen Sie sich vor, Sie fliegen um die Welt ohne eine Unze Kerosin. Dieser Traum wird in diesem Moment Wirklichkeit, da Solar Impulse, ein Flugzeug, das ausschließlich mit Sonnenenergie arbeitet, versucht, um die Welt zu reisen. Das futuristische Flugzeug startete von Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten und hat gerade die erste Etappe seiner Reise hinter sich gebracht.

Stellen Sie sich vor, Sie fliegen um die Welt ohne eine Unze Kerosin. Dieser Traum wird in diesem Moment Wirklichkeit, da Solar Impulse, ein Flugzeug, das ausschließlich mit Sonnenenergie arbeitet, versucht, um die Welt zu reisen.

Das futuristische Flugzeug startete von Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten und hat gerade die erste Etappe seiner Reise hinter sich gebracht. Es landet nach 12 Flugstunden im Muscat International Airport in Oman. Es wird erwartet, dass das Flugzeug in den nächsten fünf Monaten in 12 Städten anhalten wird, mit dem Ziel, die Aufmerksamkeit auf Fortschritte in der Solarenergietechnologie zu lenken.

Hier den Start ablesen:

Solar Impulse ist definitiv kein Passagierflugzeug; Tatsächlich hat es nur einen Sitzplatz. Das Flugzeug hat eine Flügelspannweite von 72 Metern, entspricht in etwa einem Passagierflugzeug der Boeing 747, wiegt aber nur 2 300 Kilogramm oder etwa das Gewicht eines Autos.

Eine der eindrucksvollsten Eigenschaften des Solar Impulse ist, dass er nachts im Schutz der Dunkelheit fliegen kann.

#DidYouKnow # Si2 kann dank vier Lithium-Polymer # -Batterien im Dunkeln fliegen, mit einem kombinierten Gewicht von 633Kg! Bild Twitter. com / w1Ip56ziDe

- SOLAR IMPULSE (@solarimpulse) 9. März 2015

Verwandte: Dieses Startup will ein Licht auf weite Bereiche des Globus leuchten

Sonnenkollektoren bedecken die Oberseite des Solar Impulse Körper und Flügel .

Mit @solarimpulse wollen @andreborschberg und ich die Bedeutung des Pioniergeistes zeigen #RTW pic. Twitter. com / LDp4dLv6gT

- bertrand PICCARD (@bertrandpiccard) 9. März 2015

Klicken Sie hier, um den Solar Impulse-Fortschritt oder den Peak in der Leitwarte einzusehen.

Zwei Piloten, Bertrand Piccard und André Borschberg, fliegen den Flug um die Welt. Das Team hat sich 12 Jahre lang auf den solarbetriebenen Round-the-World-Flug vorbereitet, den Sie auf Twitter mit dem Hashtag #RTW verfolgen können.

Borschberg war der Pilot für den Start, aber das Team wird auf der ganzen Welt auf dem Abenteuer folgen.

Mein Kopf fängt an, in den Wolken zu sein und denkt an den Flug, der kommt #RTW pic. Twitter. com / sq9ear8OPb

- André Borschberg (@andreborschberg) 9. März 2015

Habe einen sicheren Flug @andreborschberg. Ich werde auf dich in #Oman warten! Bild Twitter. com / ovOxHEBospsp

- Bertrand PICCARD (@bertrandpiccard) 9. März 2015

Oh, und wenn du, wie ich, dich gefragt hast, wie die Piloten auf die Toilette gehen, wenn sie in der Luft sind, dann sieh es dir an Nehmen Sie dabei freilich humorvoll zur Kenntnis, wie das Team eine Lösung entwickelt hat.

Related: Bright Idee: Startup zielt darauf ab, Sonnenenergie in Entwicklungsländern voranzutreiben