Social Graces

Social Graces
Verwendet Ihr Unternehmen recycelte Papierprodukte oder spendet in ein Obdachlosenheim? Eine wachsende Zahl von Verbrauchern berücksichtigt solche Faktoren bei der Entscheidung, ob Sie Ihr Unternehmen bevormunden wollen. Wenn Sie glauben, dass soziale Aktivitäten für Ihr Unternehmen funktionieren, sollten Sie hier einige Dinge beachten.

Verwendet Ihr Unternehmen recycelte Papierprodukte oder spendet in ein Obdachlosenheim? Eine wachsende Zahl von Verbrauchern berücksichtigt solche Faktoren bei der Entscheidung, ob Sie Ihr Unternehmen bevormunden wollen. Wenn Sie glauben, dass soziale Aktivitäten für Ihr Unternehmen funktionieren, sollten Sie hier einige Dinge beachten. Zuallererst können Kunden eine "falsche" soziale Verantwortung in einer Meile Entfernung riechen. Wenn Sie sich also nicht wirklich für eine Sache einsetzen, versuchen Sie nicht, die Bedenken der Kunden auszubeuten, um einen Gewinn zu erzielen.

Hier sind einige Schritte zu machen soziale Verantwortung für Sie und Ihre Gemeinschaft.

1. Ziele setzen. Was möchten Sie erreichen? Was möchten Sie erreichen? Willst du einen neuen Markt betreten? Ein Produkt vorstellen? Verbessern Sie das Image Ihres Unternehmens?

2. Entscheiden Sie, an welcher Ursache Sie sich mit ausrichten möchten. Dies ist vielleicht Ihre schwierigste Entscheidung, wenn Sie alle Möglichkeiten in Betracht ziehen: Kinder, Umwelt, Senioren, Obdachlose, Menschen mit Behinderungen ... die Liste geht weiter. Kalabrien schlägt vor, eine Ursache zu berücksichtigen, die zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen passt; beispielsweise könnte sich ein Hersteller von Frauenkleidung an der Finanzierung der Brustkrebsforschung beteiligen.

3. Wählen Sie eine gemeinnützige oder andere Organisation als Partner mit . Lernen Sie die Gruppe kennen und stellen Sie sicher, dass sie gesund, aufgeschlossen, geographisch bequem und kooperationsbereit ist.

4. Entwerfen Sie ein Programm und schlagen Sie es der Nonprofit-Gruppe vor. Geben Sie neben dem, was Sie vorhaben, auch konkrete Indikatoren an, die den Erfolg des Programms messen.

5. Verhandeln Sie eine Vereinbarung mit der Organisation .

6. Beziehen Sie Mitarbeiter ein. Wenn Sie die Mitarbeiter nicht von Anfang an einbeziehen, können sie den Kunden, die an der Kampagne beteiligt waren, nicht die richtige Fürsorge vermitteln.

7. Beziehen Sie Kunden ein. Mach nicht einfach etwas Gutes und erzähle es deinen Kunden später. Holen Sie sich auch Kunden ein. Ein Sportartikelgeschäft könnte Kunden dazu bringen, gebrauchte Geräte für ein Kinderhaus mitzubringen und ihnen dann 15% Rabatt auf neue Einkäufe zu geben.

Von Start your own business: Das einzige Start-up-Buch, das Sie jemals brauchen werden , von Rieva Lesonsky und die Mitarbeiter von Magazin (Presse)