Eine "sanfte" Markenerweiterung außerhalb der vier Wände seines Franchise-Restaurants

Eine
Franchise Players ist die Q & A-Interview-Kolumne, die Franchisenehmer in den Mittelpunkt stellt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Rat und Tipps zu teilen sind, E-Mail ktaylor @ .com. Ironischerweise kaufte Robert Kenz die sehr Robeks Fresh Säfte & Smoothies Restaurant er und seine Frau hatte regelmäßig bevormundet, als Fans seiner gesunden und fruchtbare Snacks.

Franchise Players ist die Q & A-Interview-Kolumne, die Franchisenehmer in den Mittelpunkt stellt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Rat und Tipps zu teilen sind, E-Mail ktaylor @ .com.

Ironischerweise kaufte Robert Kenz die sehr Robeks Fresh Säfte & Smoothies Restaurant er und seine Frau hatte regelmäßig bevormundet, als Fans seiner gesunden und fruchtbare Snacks. "Einen gesunden Lebensstil zu führen, war etwas, was ich hinter meinem Herzen bekommen konnte", sagt der Besitzer heute, 12 Jahre nach der Gründung, um sein früheres Geschäft mit medizinischen Geräten zu ersetzen, das zwar sehr profitabel ist, aber die Zeit begrenzt mit seiner Familie.

Name: Robert Kenz

Franchise-Besitz: Robeks Fresh Säfte & Smoothies, in Monrovia, Kalifornien

Seit wann besitzen Sie eine Franchise?

Ich habe gehört und betrieb Robeks Fresh Säfte & Smoothies seit 12 Jahren.

Related: A 'Smooth,' Nicht zu erwähnen, Sweet, Wahl für ein Franchise

Warum Franchising?

aus einem medizinischen Vertrieb Nanagement Hintergrund, ich hatte absolut keine Erfahrung in der Gastronomie und sehr wenig Erfahrung im Einzelhandel. Franchising stellte mir die Systeme und Werkzeuge zur Verfügung, die ich brauchte, um das Konzept in meinem Markt zu entwickeln. Es hat auch eine Menge der Lernkurve verkürzt, die mit der Formulierung eines einmaligen Konzepts verbunden ist.

Was haben Sie gemacht, bevor Sie Franchise-Nehmer wurden?

Ich war Vice President of Sales für ein kleines Publikum Medizintechnikunternehmen, mit einem Jahresumsatz von über 30 Millionen US-Dollar. Es war eine stressige Reise-Management-Position mit wenig Zeit für die Familie.

Warum haben Sie sich für diese besondere Franchise entschieden?

Seltsamerweise waren meine Frau und ich Kunden von dem, was irgendwann einer unserer Läden werden sollte . Wir wurden von den gesunden Getränken und dem Gesamtziel überzeugt, anderen zu helfen, gesund zu bleiben und länger zu leben. Einen gesunden Lebensstil zu führen, war etwas, was ich hinter meinem Herzen bekommen konnte, und ich glaube, dass es immer ein erfolgreiches Geschäftsmodell sein wird.

Wie viel würdest du schätzen, bevor du offiziell für das Geschäft geöffnet hast?

Ich war Ich hatte das Glück, die Gelegenheit zu bekommen, ein bestehendes Geschäft zu kaufen, bevor ich mit dem Bau eines neuen Geschäftes fertig war. Der Kauf eines bestehenden Standortes gab mir das reale Wissen, das Geschäft zu betreiben und das Design und Layout meines neuen Ladens zu optimieren. Schließlich würde es helfen, einen Großteil der Kosten für den neuen Laden zu übernehmen. Suche nach bestehenden Standorten, die leicht unterdurchschnittlich sein können & ldquo; Diamanten im Rohbau & rdquo; kann diese Kosten erheblich senken.

Wo haben Sie die meisten Ihrer Ratschläge erhalten / die meisten Ihrer Recherchen durchgeführt?

Ich habe versucht, mit so vielen bestehenden Franchisenehmern in dem System zu sprechen, das ich könnte. Leider gab es vor 12 Jahren nicht viele davon. Ich habe mich auch an Franchisenehmer anderer Konzepte gewandt, um ihre Eindrücke vom Geschäftseigentum zu erhalten. Viele der Herausforderungen, die Sie haben, wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen besitzen und betreiben, werden zwischen verschiedenen Konzepten geteilt. Je mehr Leute mit denen du sprichst, desto besser!

Verwandte: Warum ich meine U-Bahn-Läden verkauft habe, um einen Smoothie-Franchise zu eröffnen

Was waren die unerwartetsten Herausforderungen beim Öffnen deiner Franchise?

Beim Bau eines neuen Standorts habe ich Ich habe nicht mit vielen der Verzögerungen gerechnet, die im normalen Geschäftsverlauf passieren. Verzögerungen bei Mietvertragsverhandlungen, Konstruktionszeichnungen, Genehmigungen und Baugenehmigungen der Städte bringen Zeit und Geld in das Unternehmen, das ich anfangs stark unterschätzt habe.

Welchen Rat haben Sie für Personen, die ein eigenes Franchise besitzen wollen?

Zeichnung von meinem Seit Jahren führe ich einen medizinischen Außendienst und behandle meine Mitarbeiter als meine direkten Kunden. Meine Aufgabe ist es, alles zu tun, um sie zu stärken, zu unterstützen und zu motivieren, ihr Bestes zu geben, um unseren Kunden einen erstklassigen Kundenservice zu bieten. Es ist sehr wie eine umgekehrte Pyramide, mit mir auf der Unterseite und unseren Kunden an der Spitze.

Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was Sie tun können, um die Arbeit Ihrer Mitarbeiter effizienter und persönlicher zu gestalten, zahlen Sie am Ende wesentlich höhere Dividenden als hinter der Front zu stehen und jeden Tag die Verantwortung zu übernehmen. Wenn Sie sich gut um Ihr Team kümmern, wird es Ihnen die Freiheit geben, Ihr Geschäft zu erweitern und die Freiheiten und Vorteile zu erleben, die Ihnen Ihr eigenes Unternehmen bieten kann.

Was kommt als nächstes für Sie und Ihr Unternehmen?

Ich bin immer Ich möchte die Marke in und um meinen Markt erweitern. Wenn Immobilien nicht leicht erreichbar sind, konzentriere ich mich darauf, wie ich mehr Produkte aus dem Raum verkaufen kann, den ich derzeit besitze. Ich konnte dies tun, indem ich mich auf große tägliche Catering-Möglichkeiten und andere Fundraising-Programme konzentrierte. Zum Beispiel, durch jahrelange Beziehungen zu unseren lokalen Schulen, hatten wir kürzlich die Möglichkeit, unsere eigenen gesunden Säfte und Smoothies in einer lokalen öffentlichen High School Saftbar zu verkaufen und zu servieren.

Arcadia High School bot uns die Möglichkeit, die ermöglicht es uns, unsere Marke und unsere Produkte außerhalb unserer vier Wände zu erweitern. Wenn du den Ball nicht vorwärts bewegst, auch nicht in kleinen Schritten, gewinnt deine Konkurrenz wahrscheinlich an Boden.

Related: Franchise Spieler: Warum ein Franchise nicht genug war