Sechs Taktiken zur Steigerung der Produktivität durch die Organisation Ihres Arbeitsbereichs

Sechs Taktiken zur Steigerung der Produktivität durch die Organisation Ihres Arbeitsbereichs
Sie ' Re lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media. Ob Sie in einem Büro oder von zu Hause aus arbeiten, es ist leicht, den Fokus zu verlieren und sich unhöflich zu fühlen. Dein Platz beeinflusst dein mentales Wohlbefinden und deine Arbeitsleistung. Berücksichtigen Sie diese Tipps, wenn Sie einen fröhlichen, gesunden und produktiven Arbeitsbereich erstellen möchten.

Sie ' Re lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Ob Sie in einem Büro oder von zu Hause aus arbeiten, es ist leicht, den Fokus zu verlieren und sich unhöflich zu fühlen. Dein Platz beeinflusst dein mentales Wohlbefinden und deine Arbeitsleistung. Berücksichtigen Sie diese Tipps, wenn Sie einen fröhlichen, gesunden und produktiven Arbeitsbereich erstellen möchten.

1. Sound Warum sollten Sie nicht Umgebungsgeräusche ausprobieren, statt Musik mit hoher Lautstärke zu hören? Eine Studie der University of Chicago kam zu dem Schluss, dass Umgebungsgeräusche ideal für Kreativität sind, da sie Ihnen bei der Analyse schwieriger Daten helfen, im Vergleich zu hohen Lärmpegeln, die die Informationsverarbeitung erschweren. Ein paar Orte für Café Ambiente sind Coffitivity, Soundrown, Focus @ Will. Wenn Sie das beruhigende Ambiente der Natur bevorzugen, probieren Sie Jazz and Rain oder Thunderspace.

2 . Clean vs Cluttered Entgegen der landläufigen Meinung, gibt es tatsächlich Vorteile für einen sauberen und überladenen Schreibtisch. Eine Studie von Psychologische Wissenschaft fand heraus, dass es sinnvoll ist, zu Beginn eines Projekts einen unordentlichen Schreibtisch und am Ende einen sauberen Schreibtisch zu haben. Es wurde beobachtet, dass in einer unorganisierten Umgebung Kreativität stimuliert wird, da die Menschen frei sind, mehr Ideen zu entwickeln, während die Sauberkeit Menschen dazu ermutigt, das zu tun, was von ihnen erwartet wird - karitativ zu sein, gesünder zu essen und bessere Entscheidungen zu treffen Wechseln Sie von Ihrer normalen Arbeitsumgebung -ie Ihr organisierter Raum - zu einem kreativen chaotischen Raum, sendet er ein Signal an Ihr Gehirn und wenn Sie dies genug tun, wird es lernen zu erkennen, dass es Zeit für einen kreativen Arbeitsmarathon ist. Austin Kleon, Bestsellerautor von

Steal Like a Artist , lebt von einem kreativen Schreibtisch und einem minimalistischen Schreibtisch. Also, wenn Sie sich nicht leisten können oder einen unordentlichen Schreibtisch haben, dann haben Sie zumindest einen Bereich Ihres Schreibtisches, der Ihrem "unordentlichen & rdquo; Seite. 3.

Ergonomie Es ist vorteilhaft, grundlegende Ergonomie zu genießen. Stellen Sie sicher, dass alles, was Sie benötigen, in Reichweite ist, um später die Muskelanspannung zu reduzieren, und Sie sparen Zeit bei der Suche nach dem verlorenen Dokument. 4

. Open vs. Isolated Offene Räume werden im Bürodesign immer beliebter. Feng Shui Prinzip schlägt vor, dass abgerundete Möbel tendenziell mehr Kreativität erzeugen, und eine Studie im Journal of Consumer Research gefunden, dass das Sitzen in Kreisen oder gekrümmten Umgebungen mehr Hirnaktivität in Verbindung mit Belohnung, "ästhetische Wertschätzung" ausgelöst. und eine kollektive Einstellung. Aber ein offener Grundriss kann auch unvorteilhaft sein, da er als Grund einer Studie der Universität von Sydney den Mangel an Privatsphäre angibt. An TED 2012, Susan Cain, Autorin von

Quiet: Die Macht der Introvertierten , äußerte die Notwendigkeit für Büros, Reflexion und individuelle Arbeit zu unterstützen. Es gibt wirklich nur bestimmte Aufgaben, die eine individuelle Betrachtung erfordern, die von anderen nicht unterbrochen wird. Die Lösung für diese widersprüchliche Notwendigkeit der Zusammenarbeit und des Datenschutzes besteht darin, zu unterscheiden, welche Aufgaben in Anwesenheit eines Teams erledigt werden können und welche Einsamkeit erfordern und diese Parameter umgehen. 5.

Kreative Auslöser Auslöser sind Aktionen, die einen automatischen Drang auslösen, der eine Gewohnheit bildet. Indem wir die Aktionen identifizieren, die den Prozess des Aufschubs auslösen, oder diejenigen, die das Arbeiten intensivieren, können wir sehen, welche Auslöser zu einer neuen Gewohnheit führen. Um eine neue Gewohnheit zu bilden, muss es zuerst beabsichtigt sein, aber mit Zeit und Konsistenz wird die Gewohnheit automatisch. Zen Habits schlägt vor, & ldquo; Wenn Sie den Auslöser tun, tun Sie die Gewohnheit ohne Fehler. & Rdquo; In Bezug auf den Arbeitsplatz kreative Auslöser - sie können auch eine Selbst-Entwicklung Credo sein, umgeben von inspirierenden liest oder ein Vision Board hilft. Es kann auch ortsbasiert sein, da eine Reihe von Aktivität auf kollaborative Freiräume sein kann, und Kernaufgaben an Ihrem Schreibtisch. Verhaltensmuster gepaart mit Szenenwechsel motivieren Sie, bestimmte Aufgaben zu erledigen. Meine persönlichen Auslöser sind meine To-Do-Liste, Wasser oder Tee, und der Küchentisch oder ein Büro für Admin-Aufgaben und mein Schreibtisch oder isolierte Outdoor-Spots mit begrenzten Wi-Fi (es befreit mich vom Surfen im Internet) für kreative Arbeit, Aufforderung ich, um in die Zone zu kommen. Mit minimalem Aufwand kann Ihr Gehirn erkennen, dass Sie sich im Arbeitsmodus befinden.

6.

Natur Erhöhen Sie das natürliche Licht und nicht die Fluoreszenz. Forscher haben 2012 festgestellt, dass die Arbeit mit künstlichem Licht am Ende des Tages Schläfrigkeit verursacht. Wenn Ihr Arbeitsplatz den ganzen Tag über künstliches Licht hat, sollten Sie im Freien als natürliche Erfrischung nehmen. Und wenn Sie nicht können, schlug eine 2013 durchgeführte Studie vor, dass das Hinzufügen einer Topfpflanze zu Ihrem Schreibtisch die Produktivität und die kognitive Aufmerksamkeit erhöht. Warum? Wenn Sie die Pflanze betrachten, können Sie sich wieder mit der Natur verbinden und so die Erfrischung erhöhen. Ein gesundheitsfördernder Vorteil ist, dass Ihre Pflanze die Luft filtert, um Bakterien zu vertreiben. Dies sind nur ein paar Tipps, wie Sie Ihren Arbeitsbereich verbessern können - auf eigene Faust, durch Versuch und Irrtum experimentieren und Ihre Forschung zu Weltraum-Produktivitätstheorien auf jeden Fall unterstützen Wissenschaft und Statistik. Ein letzter Tipp? Beachten Sie, was produktive Kollegen tun, und emulieren Sie die Taktiken, die sie in ihrer Arbeitsumgebung verwenden, die großartige Arbeit fördert.