Selbstheilungs-Telefone? Versuchen Sie Straßen, die sich selbst reparieren.

Selbstheilungs-Telefone? Versuchen Sie Straßen, die sich selbst reparieren.
Schlechte Straßenverhältnisse sind der Fluch der Fahrer. In den Vereinigten Staaten sind 14 Prozent der Hauptverkehrsstraßen und Autobahnen in schlechtem Zustand, nach nationalen Transport Forschungsgruppe TRIP. Und das Fahren auf diesen rissigen, von Schlaglöchern übersäten Straßen kostet den Autofahrern einen schönen Pfennig: 94 Milliarden Dollar pro Jahr für zusätzliche Fahrzeugreparaturen und Betriebskosten (ungefähr 444 Dollar pro Autofahrer).

Schlechte Straßenverhältnisse sind der Fluch der Fahrer. In den Vereinigten Staaten sind 14 Prozent der Hauptverkehrsstraßen und Autobahnen in schlechtem Zustand, nach nationalen Transport Forschungsgruppe TRIP. Und das Fahren auf diesen rissigen, von Schlaglöchern übersäten Straßen kostet den Autofahrern einen schönen Pfennig: 94 Milliarden Dollar pro Jahr für zusätzliche Fahrzeugreparaturen und Betriebskosten (ungefähr 444 Dollar pro Autofahrer).

Die Reparatur von Straßen ist weder schnell noch kostengünstig. Wäre es also nicht großartig, wenn statt normalem Asphalt Straßen aus einem Verbund hergestellt würden, der diese lästigen Risse und Löcher automatisch reparieren und auffüllen könnte? Denken Sie an das LG G Flex Smartphone mit der "selbstheilenden" Rückseite, nur in einem viel größeren Maßstab.

Ein niederländischer Bauingenieur glaubt, er habe die Antwort. Erik Schlangen von der Universität Delft in den Niederlanden hat eine stärkere Asphaltart entwickelt, die sich selbst bei Hitzeeinwirkung "heilen" kann.

Related: Willst du schneller laufen? Dieses Old-School-Konzept könnte die Antwort halten.

Schlangen mischte Grundasphalt mit Strängen aus Stahlwolle. Er fand heraus, dass die Mischung im Wesentlichen von Unvollkommenheiten heilt, wenn sie Mikrowellenwärme ausgesetzt wird (wenn der Stahl heiß ist, schmilzt und vermischt er das klebrige Bitumen im Asphalt und hinterlässt eine glattere Oberfläche, wenn es abkühlt).

Schau Schlangen's TED-Talk, bei dem er den neuen Asphalt-Mix vorführt:

Verwandte: Ingenieure entwickeln Technik, die Flugzeuge menschlicher machen kann

Aber so teuer wie herkömmliche Straßenreparaturen sein können, Straßen mit riesigen Mikrowellen zu heizen klingt auch nicht sehr praktisch. Schlangen hat jedoch ein spezielles Fahrzeug entwickelt, das die Straßenoberfläche erhitzen kann, indem Induktionsspulen darüber geführt werden. Er sagt, dass Straßen, die aus seinem mit Stahlwolle gefüllten Asphalt bestehen, etwa alle vier Jahre eine Heizung benötigen würden, um Schlaglöcher zu reparieren und zu verhindern.

Niederländische Behörden haben anscheinend Schlangen's Projekt unterstützt und schätzen, dass Straßen wie diese das Land bis zu 116 $ retten könnten. 5 Millionen jährlich.

Alles, was mich auf ebenem Boden hält und mir gleichzeitig Geld spart, klingt für mich wie eine lohnende Neuerung.

Siehe auch: Ein Paniktaste und kein Lenkrad: Ein Blick auf Googles erstes selbstfahrendes Auto