Erfolgsgeheimnisse im Visual Marketing auf Instagram, Pinterest und YouTube

Erfolgsgeheimnisse im Visual Marketing auf Instagram, Pinterest und YouTube
In einer inhaltsreichen Welt ist ein einzelnes Bild die sprichwörtlichen tausend Worte wert, und ein Video kann eine ganze Geschichte zu einer Erzählung verdichten atemberaubender als einfacher Klartext. Marken finden zunehmend, dass ihre Kunden nach visuellen Inhalten verlangen, wie die Popularität von sozialen Plattformen wie Instagram, Pinterest und YouTube zeigt.

In einer inhaltsreichen Welt ist ein einzelnes Bild die sprichwörtlichen tausend Worte wert, und ein Video kann eine ganze Geschichte zu einer Erzählung verdichten atemberaubender als einfacher Klartext. Marken finden zunehmend, dass ihre Kunden nach visuellen Inhalten verlangen, wie die Popularität von sozialen Plattformen wie Instagram, Pinterest und YouTube zeigt.

Studiere ihre Geheimnisse, damit auch du ein aktives und engagiertes Publikum antreiben kannst, das deine Marke liebt.

Instagram

Stelle deine Fans vor: Als eines der besten Instagram-Accounts im Jahr 2015 und Finalist bei den letztjährigen Shorty Awards bringt Benefit Cosmetics es in Bezug auf Bindung und Loyalität zum Verkauf seiner Produkte um. Im Jahr 2013 führte ihre Kampagne #Realsies dazu, dass Tausende von Fans Benefits "Sie sind echt!" Mascara und das Eintragen von Selfies, die dann auf Benefits Website und Instagram Account veröffentlicht wurden. Ihre Strategie, ihre Instagram-Fans öffentlich zu präsentieren, ermöglichte es ihnen, die Sichtbarkeit ihres Produkts zu steigern, Markentreue zu gewinnen und den Umsatz zu steigern.

Wettbewerbe und Werbegeschenke halten: Eine weitere Möglichkeit, um Ihre Produkte zu begeistern, ist das Halten von Wettbewerben und Werbegeschenken fordere deine Fans auf, mit dem Instagram-Konto deiner Marke in Kontakt zu treten. Fans könnten ausgewählt werden, um Werbegeschenke durch Likes, Kommentare, Reposts oder Foto-Herausforderungen zu gewinnen. In einem unerwarteten, aber brillianten Schritt Anfang des Jahres veranstaltete Turbotax einen Fotowettbewerb, um ihren kostenlosen Steuererklärungsdienst zu bewerben. Die Fans mussten einfach ein kreatives Bild mit drei Nullen machen, um an dem Wettbewerb teilzunehmen, und der Gewinner würde $ 500 erhalten. Der Umzug führte dazu, dass Nutzer den kostenlosen Service von Turbotax wahrnehmen und sie motivierten, die Software zu nutzen, um sich einer normalerweise entmutigenden Aufgabe zu nähern.

Unterschätzen Sie niemals die Macht des Hashtags: Vergessen Sie auf Twitter und Tumblr nicht Verwenden Sie Hashtags auf Instagram, um die Interaktion zu erhöhen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hashtag kurz, einprägsam und an Ihr Produkt gebunden ist. Red Bulls #givesyouwings Hashtag passt perfekt zu diesen Kriterien. Es basiert auf dem langjährigen Motto des Unternehmens und macht das Produkt für die Verbraucher zu einem Top-Produkt.

Related: Die Instagram-Videos von Nike haben zu mehr als 200 Prozent beigetragen

Pinterest.

Stellen Sie sicher, dass alle Inhalte qualitativ hochwertig und ästhetisch ansprechend sind: Laut eMarketer hat Pinterest fast 50 Millionen Nutzer. Egal wer du bist oder wofür du Pinterest verwendest, ein Erlebnis ist für dich und 50 Millionen andere dasselbe: eine Homepage voller makelloser, makelloser Bilder zu sehen. Von der Nahrung über die Mode bis hin zur Heimwerker wissen die Content-Produzenten auf Pinterest, dass Fotos schön sein müssen. Nordstrom macht einen tollen Job und kuratiert hochwertige Inhalte in individuell gestaltete Boards und sorgt dafür, dass ihre Produkte bestmöglich beworben werden. Ähnlich setzt Target konsistent fesselnde Fotos und verwendet auch Metriken von ihrem Pinterest-Konto, um ihren Awesome-Shop zu erstellen, der die am meisten fixierten Produkte hervorhebt und die Kunden dorthin weist, wo sie diese kaufen können.

Machen Sie Ihr Markenimage kreativ: Mit der Möglichkeit, verschiedene Boards in einem Pinterest-Account zu erstellen, können Sie verschiedene Seiten Ihrer Marke präsentieren. Ben & Jerry's bietet nicht nur hübsche Bilder von ihrem Eis oder exklusive Einblicke hinter die Kulissen ihrer Fabriken in Vermont. Sie haben auch Bretter, die gewidmet sind, um die Geschichte hinter Ben & Jerry's zu erzählen und bezaubernde Bilder von wenig bekannten Leuten hinter der Marke, wie dem Lieferungsstab und "Aroma-Gurus" zur Schau zu stellen. & Rdquo; Sie haben sogar einen Vorstand, der ihre Positionen zu verschiedenen sozialen Gründen, wie Gleichstellung der Ehe und nachhaltige, fair gehandelte Lebensmittel, hervorhebt. Ihre kreative Nutzung von Pinterest vermenschlicht die Marke noch weiter und gibt Konsumenten einen tieferen Einblick in die Marke.

Inspirierend sein: Bei Pinterest geht es darum, Menschen die Inspiration zu geben, die sie brauchen, um besser zu kochen, schillernde Häuser zu schaffen und halten Sie mit den neuesten Modetrends Schritt. Wenn Sie Ihre Zielgruppe durch Ihre Pinterest motivieren, werden aus Gelegenheits-Browsern engagierte Fans. Der Pinterest-Account von GE ist außergewöhnlich, wenn es darum geht, seine Kunden mit ansprechenden Kampagnen wie #GetFit, #SeeInsideIt und #GEInspiredME, die sich auf Gesundheit, Wissenschaft, Fotografie und innovative Technologie konzentrieren, zu begeistern. Darüber hinaus fördert das #WhatWorks-Projekt Philanthropie und Community-Entwicklung und drängt sein Pinterest-Publikum dazu, positive Veränderungen in ihren lokalen Communities vorzunehmen.

Verwandte: Pinterest Fügt 'App-Pins' hinzu, so dass Sie coole Apps finden und sofort herunterladen können

YouTube

Aktive Teilnahme und Auseinandersetzung mit dem Publikum: Wenn Felix & PewDiePie & rdquo; Kjellberg, der meist abonnierte User auf Youtube, hat Kommentare zu seinen Videos eingestellt, die Leute hatten starke Reaktionen. Nachdem er sich über den Wechsel zu einem neuen Kommentarsystem beschwert hatte und Frustrationen über das Erhalten von zu viel Spam in seinen Kommentaren geäußert hatte, forderte er seine Fans auf, zu anderen Foren und sozialen Medien zu gehen, um sich mit ihm auszutauschen. Ungefähr einen Monat später jedoch kehrte er die Kommentare zurück. Was ist passiert?

Die Botschaft ist klar: Die Teilnahme und das Engagement der Zuschauer in den Kommentaren von YouTube ist für den Erfolg Ihrer Marke absolut entscheidend. Anthony Bucci, Mitbegründer von RevZilla.com, dessen YouTube-Kanal Motorrad-Paraphernalia rezensiert, sagte, dass der Kommentarabschnitt "wo wir direkt interagieren und unsere Community engagieren" dazu beiträgt, dass es aktiv bleibt und wächst auf Fans auf eine hilfreiche und authentische Art und Weise zu antworten.

Kenne dein Publikum und richte Inhalte strategisch ein: Christopher Ratcliff bei Econsultancy schlägt vor, Inhalte speziell für dein Publikum zu machen. Er schrieb: "Keep the Markenbotschaft im Hintergrund [und] konzentrieren Sie sich auf Inhalte, die entweder unterhaltsam, nützlich oder einzigartig sind. Nutzer, die auf Ihre Inhalte reagieren, werden Ihre Marke natürlich in anderen Kanälen und Bereichen des Handels nutzen. "

Lowe's Home Improvement YouTube channel ist ein fantastisches Beispiel für dieses Phänomen: Der Kanal bietet Tutorials, DIY-Tipps und Ideen für Menschen, die ihr Zuhause verbessern wollen und offensichtlich zu Lowe's für Advi ziehen ce. In einigen Kommentaren ihrer How-To-Videos zeigt sich, dass verschiedene lokale Baumärkte von Denver, Colorado, über Knoxville, Tennessee bis nach Calgary, Alberta, ihr Video über Google+ und andere Social-Media-Seiten an ihr Publikum weitergegeben haben Steigerung der Markenbekanntheit und des Publikums für Lowe.

Veröffentlichen Sie eine Menge Inhalte: Laut einer Studie von Pixability zu den Top 100 Marken auf YouTube veröffentlichen die erfolgreichsten Marken etwa 78 Videos pro Monat, anstatt sich einfach auf ein oder zwei Videos zu verlassen, um viral zu werden. Sie stellten außerdem fest, dass die effektivsten Marken in Bezug auf die Zielgruppengröße neue Videoinhalte auf einem Kanal erstellten, anstatt mehr als einen Kanal zu verwenden. Marken wie GoPro und Marvel aktualisieren ständig ihre Kanäle, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass neue Nutzer ihre Inhalte sehen und abonnieren. Sie kreieren auch neue Arten von Inhalten, um ihr Publikum zu unterhalten, sich zu informieren und über die neuesten Nachrichten bezüglich ihrer Produkte auf dem Laufenden zu sein.

Related: Möchten Sie ein erfolgreiches YouTube Video machen? Lesen Sie das.