Sean Rad nimmt einen weiteren Swipe als Zunder CEO

Sean Rad nimmt einen weiteren Swipe als Zunder CEO
Zunder ist nach links gegangen über seinen letzten CEO, der Chris Payne durch seinen Mitbegründer Sean Rad ersetzt. Für diejenigen, die Punkte erzielten, war Rad CEO bis März dieses Jahres, bevor er ersetzt wurde. Laut einem Bericht in Re / Code, Payne, Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op..

Zunder ist nach links gegangen über seinen letzten CEO, der Chris Payne durch seinen Mitbegründer Sean Rad ersetzt.

Für diejenigen, die Punkte erzielten, war Rad CEO bis März dieses Jahres, bevor er ersetzt wurde.

Laut einem Bericht in Re / Code, Payne, Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...27&Itemid=47 Der Mann, der leitende Positionen bei eBay, Amazon und Microsoft innehatte, war nicht gut für Tinder, die Dating - Site, die teilweise IAC gehörte.

Greg Blatt, ein IAC - Exekutivdirektor, wird Vorstandsvorsitzender von Tinder Re / code .

Rads Rückkehr war überraschend, denn als er im März zurücktrat, wurde es allgemein als ein Schritt von IAC gesehen, jemand einzubringen, dass die Firma mehr Vertrauen in Tinder hatte . Als Payne eingestellt wurde, blieb Rad in einer Präsidentenrolle, obwohl er sagte, dass er der Degradierung "stark widersprach".

Rads Amtszeit war nicht unumstritten. Tinder musste eine Klage wegen sexueller Belästigung mit Rad und Mitbegründer Justin Mateen, der als Chief Marketing Officer tätig war, regeln. Ein anderer Mitbegründer, Whitney Wolfe, hatte beide Geschäftsführer beschuldigt, sie belästigt zu haben. Wolfe ist jetzt CEO der Rivalen Dating-App Bumble.

Die Änderung kommt einen Tag, nachdem Tinder bizarr einen Twittersturm über einen Vanity Fair Artikel gestartet hat, der die App mit einem Anstieg in dem, was es genannt wurde, verband Kultur der lockeren Beziehungen und Verbindungen. Zunder, in der Nüchternheit eines neuen Tages, entschuldigte sich für die Tirade.

Related: Zunder bedauert seine Drunk-Tweeting-Reaktion auf Vanity Fair 'Hook-Up-Artikel