Der Aufstieg der Cyborg-Verkäufer: Wie Technologie ermöglicht und befähigt Verkäufer

Der Aufstieg der Cyborg-Verkäufer: Wie Technologie ermöglicht und befähigt Verkäufer
Egal wie schnell die Technologie voranschreitet, die Kernstrategie zum erfolgreichen Verkauf ändert sich nie. Kenne deine Kunden und ihre Schwachstellen. In der Lage sein, Ihren Wertbeitrag kohärent zu erklären. Fördere starke Beziehungen. Mit diesen Schritten können Sie in Ihrer Organisation eine stabile Vertriebskultur aufbauen.

Egal wie schnell die Technologie voranschreitet, die Kernstrategie zum erfolgreichen Verkauf ändert sich nie. Kenne deine Kunden und ihre Schwachstellen. In der Lage sein, Ihren Wertbeitrag kohärent zu erklären. Fördere starke Beziehungen. Mit diesen Schritten können Sie in Ihrer Organisation eine stabile Vertriebskultur aufbauen.

Verwandte Themen: 5-Millionen-Dollar-Strategien, die Unternehmen zur Verwaltung ihrer Verkaufsorganisation einsetzen

Dennoch macht Technologie einen Unterschied - ein großer Unterschied : Die zunehmende Verbreitung von mobiler Breitbandtechnologie in Verbindung mit immer ausgefeilterer Software ermöglicht es Vertriebsmitarbeitern, ihre Produktivität und Servicekompetenz auf neue Höhen zu heben.

Die Cloud-Einführung beschleunigt sich bei Unternehmen aller Größenordnungen, mehr und mehr mehr CEOs erkennen die potenziellen Vorteile und Kosteneinsparungen beim Hosting von Daten in der Cloud. Und fortschrittliche Technologie ermöglicht es, komplexere Verkaufsdaten in Echtzeit zu verfolgen und auszuwerten, wodurch Vertriebsmitarbeitern neue Werkzeuge zur effizienteren Ausführung von Aufgaben zur Verfügung stehen.

Es ist jetzt klar, dass gute Verkäufer sich nicht ausschließlich auf technologische Lösungen verlassen können , innovative Technologieprodukte verändern den B2B-Verkaufsprozess grundlegend. Hier sind vier.

1. Die Cloud macht Road Warriors zu mobilen Informationsdrehscheiben.

Der durchschnittliche B2B-Kunde erwartet mehr als je zuvor von seinen Außendienstmitarbeitern. Diese Erwartungen beinhalten mehr Informationen, detaillierte Antworten und schnellere Antworten. Dank der für Mobilgeräte geeigneten Cloud-Plattformen kann jeder Vertriebsmitarbeiter einfacher und günstiger den Interessenten das gewünschte Angebot liefern.

Viele Cloud-Lösungen kombinieren Bestandsverwaltung, Buchhaltung, Kundendienst und E-Commerce in einer einzigen Plattform, also mit Vertriebsmitarbeitern kann schnell und präzise Informationen liefern, egal wie weit sie sich vom Büro entfernt befinden.

Kurz gesagt, es besteht keine Notwendigkeit mehr, einen Kunden, der eine Frage zu seiner Rechnung hat, an Debitoren zu senden leiten Sie ihn zum Helpdesk weiter, um den Status eines Tickets zu überprüfen, das geöffnet wurde. Außendienstmitarbeiter haben jetzt sofortigen Zugriff auf aktuelle Informationen, wenn sie sich ändern. So können sie ihre Beziehungen zu Kunden weiter pflegen und ein optimiertes, konsistentes Kundenerlebnis bieten.

Und mit richtig implementierten CRM-Tools sehen Vertriebsorganisationen so viel wie 8,71 Dollar ROI für jeden ausgegebenen Dollar, laut Daten von Nucleus Research.

2. Mit Echtzeitmetriken können Manager sofort Anpassungen vornehmen.

Um Ihren Vertrieb so schlank wie möglich zu gestalten, müssen Sie eine Vielzahl von Leistungsmetriken für Ihre Teammitglieder messen. Für den größten Teil der Geschichte war dies eine langwierige Angelegenheit, und so zeitraubend, dass die Ergebnisse im Allgemeinen nur wöchentlich oder monatlich ausgewertet werden konnten. Stellen Sie sich vor, wie viel Sie damals an Produktivität eingebüsst haben, indem Sie ein eklatantes Problem nicht für einen ganzen Monat behoben haben!

Heute sieht es anders aus: Neue Softwareprogramme, die Daten aus Telefon- und E-Mail-Datenbanken lesen, ermöglichen es Vertriebsleitern, Leistungskennzahlen wie sie zu betrachten werden in Echtzeit aktualisiert. Wenn Sie als Manager sehen, dass einer Ihrer Vertriebsmitarbeiter etwas unternimmt, was seine Effektivität und Effizienz beeinträchtigt, können Sie ihn sofort angehen, um zukünftige Fehler zu vermeiden und unnötigen Aufwand und Ressourcen zu begrenzen.

Außerdem können diese Programme weiter verfolgen Umsatzkennzahlen, wie z. B. die qualifizierte Vorschubgeschwindigkeit, die zuvor schwierig zu berechnen und zu analysieren waren.

Verwandte Themen: 5 Gründe, Ihre Vertriebsmitarbeiter durch Roboter nicht zu ersetzen

3. Trainingsprogramme sind kreativer und ansprechender.

Ein solides Verkaufstrainingsprogramm ist das Rückgrat jedes Unternehmens mit einer nachweislichen Erfolgsbilanz im Vertrieb. und die Technologie hat hier aufregende neue Möglichkeiten eröffnet.

Wo viele SMBs einst teure Berater anstellten oder Teams zu Out-Of-Office-Workshops schickten, um einen grundlegenden Trainingsplan zu erstellen, haben Vertriebsmitarbeiter jetzt Zugang zu Präsentationen von den weltweit führenden Schulungsexperten, die nur eine Internetverbindung nutzen.

Sie können auch finden Sie professionelle Entwicklungssoftware Programme, so dass Vertriebsmitarbeiter Online-Kurse in ihrem eigenen Tempo absolvieren können, so dass ihre Kursarbeit nicht mit ihren anderen Pflichten interferiert. Sie können diese Weiterbildungsmaßnahmen in ein bestehendes Anreizprogramm integrieren und Vertriebsmitarbeiter ermutigen, neue Technologien einzusetzen, um ihre Kunden besser zu betreuen und ihre Leistung zu verbessern.

Bei SAP werden beispielsweise Mitarbeiter und Auszubildende auch im Unterricht unterstützt als Online-Lernmodule, um ihre Fähigkeiten zu schärfen, wo immer sie sind, von ihrem lokalen Büro oder während sie unterwegs sind.

Sales Beschleunigung Technologie eröffnet neue Wege für die Produktivität.

Sales Beschleunigung Technologie ist Software speziell entwickelt, um zu helfen Verkäufer arbeiten intelligenter und schneller, und sie ist bereit, in den kommenden Jahren exponentiell zu wachsen. Sie ermöglicht es Vertriebsmitarbeitern, ihre eigene Leistung zu verfolgen, ihre Marketing- und Verkaufsanstrengungen besser zu integrieren und beinhaltet ausgeklügelte Tools, um Markttrends zu überwachen und den Vertriebsmitarbeiter in die Lage zu versetzen, fundierte Entscheidungen über zukünftige Gelegenheiten zu treffen.

In einem Artikel über Bain Insights Die Partner von Bain & Company, Dianne Ledingham, Mark Kovac und Laura Beaudin, zusammen mit der Regisseurin Sarah Dey Burton, haben geschrieben: "Investitionen in Technologie können Aktivitäten mit geringem Wert von Vertriebsmitarbeitern automatisieren oder eliminieren, so dass sie mehr Zeit mit Kunden verbringen können . Coca-Cola Enterprises zum Beispiel hat seine Außendienstmitarbeiter mit einer mobilen Anwendung ausgestattet, die detaillierte Informationen über jedes Geschäft liefert, das sie bedienen, einschließlich der Beurteilung der Coca-Cola-Leistung durch das Geschäft.

"Das Unternehmen", der Artikel von Bain weiter ", gab auch eine mobile App heraus, mit der Ladenbesitzer Serviceanfragen neu ordnen und protokollieren können. Dadurch stieg sowohl die Produktivität als auch die Kundenzufriedenheit des Verkaufsteams."

Ein weiterer Vorteil der Verkaufsbeschleunigungstechnologie ist ihre Ausrichtung Der Kaufweg des Kunden mit den Verkaufsanstrengungen des Kunden Da die Kunden über Online-Ressourcen immer mehr Produktinformationen erhalten, können Vertriebsmitarbeiter detaillierte und segmentierte Daten nutzen, die über die Software erfasst werden, um die Bedürfnisse und Wünsche ihrer Kunden besser zu verstehen.

Related: Die Zukunft des Einzelhandels: 6 Wege, wie die Cloud den Verkaufsraum neu erfindet

So nützlich es auch sein mag, Vertriebsbeschleunigungstechnologie ist kein Ersatz dafür die menschliche Verbindung zwischen Verkäufer und Kunde. Stattdessen erhalten Ihre Vertriebsmitarbeiter bessere Werkzeuge, mit denen sie diese Beziehungen bereichern können.