Die richtige Private-Equity-Unterstützung kann das Wachstum Ihres Unternehmens fördern

Die richtige Private-Equity-Unterstützung kann das Wachstum Ihres Unternehmens fördern
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media. Hinter vielen erfolgreichen Unternehmen steht wahrscheinlich ein großer Private Equity Fonds, und ich habe die Fallstudien, um es zu beweisen. Ich bin mir sicher, dass viele meiner Aussage nicht zustimmen können - einschließlich derjenigen, die versucht haben, (erfolglos) mit Private-Equity-Fonds innerhalb und außerhalb der MENA-Region zusammenzuarbeiten.

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Hinter vielen erfolgreichen Unternehmen steht wahrscheinlich ein großer Private Equity Fonds, und ich habe die Fallstudien, um es zu beweisen. Ich bin mir sicher, dass viele meiner Aussage nicht zustimmen können - einschließlich derjenigen, die versucht haben, (erfolglos) mit Private-Equity-Fonds innerhalb und außerhalb der MENA-Region zusammenzuarbeiten. Aber denken Sie daran, dass alle der folgenden regionalen Unternehmensführer (um nur einige zu nennen) während einer Etappe ihrer Reise von Private Equity (PE) unterstützt wurden: das führende Geschäftsportal der Region Zawya, der führende Kurier Aramex der Region, der Markt Sie ist führend in regionalen Innenausbauunternehmen, Depa, dem führenden regionalen Wassertechnik-Unternehmen Metito, der führenden regionalen Radiologie-Center-Kette Technoscan, der führenden Laborkette AlBorj Labs, Air Air Arabia, der führenden Low-Cost-Airline der Region, und schließlich Kids First Group regionale Baumschulenkette. Die Liste ist endlos, aber das sind die leicht erkennbaren MENA-Akteure, die in den verschiedenen Branchen ernsthafte Erfolge gezeigt haben.

Eine der am wenigsten anerkannten - doch allgemein begründeten - Fakten über Private Equity ist, dass sie die Aussichten auf Erfolg und Wachstum verbessert Bereitstellung von intelligentem Geld für Unternehmen. Ein kürzlich veröffentlichter Ernst & Young-Bericht über die Performance von Private-Equity-Unternehmen im Vereinigten Königreich ergab, dass PE-gestützte Unternehmen im Vergleich zu unternehmensweiten Maßnahmen und börsennotierten Unternehmen im Durchschnitt ein schnelleres Wachstum bei Umsatz, Gewinn, Beschäftigung und Produktivität aufwiesen Das Unternehmen, in das wir vor zehn Jahren investiert haben, war ein erfolgreiches Unternehmen der zweiten Generation, das in den 1960er Jahren gegründet wurde. Das Unternehmen war in der Wasserwirtschaft regional führend und schnitt bei allen Maßnahmen gut ab. Die Gründer und das Management waren auf dem besten Stand und weltweit anerkannt, aber unser Engagement und unsere Unterstützung ermöglichten es diesem Unternehmen, weltweite Bekanntheit zu erlangen. Ihre Einnahmen vervierfachten sich und ihre Gewinne stiegen um das Zehnfache. Gegenwärtig erstreckt sich die Tätigkeit derselben Firma von China nach Marokko. Erfolg bringt Erfolg: Investoren, Banken und Finanzinstitute stehen Schlange, um ihre globale Expansion zu finanzieren. In einer neueren Investition in ein aufstrebendes, aber sehr gut geführtes Bildungsunternehmen konnten wir innerhalb von nur drei Jahren eine lokale Kleinmaßnahme durchführen und ihr helfen, ein regionales Unternehmen zu werden, indem wir Übernahmen in der Region anordneten und finanzierten. Mit einem jährlichen Wachstum von mehr als 80% haben sich die Banken daran gemacht, ihr Wachstum zu finanzieren. Erste Immobilienentwickler luden das Unternehmen zur Teilnahme an ihren neuen Gemeinden ein, dann waren talentierte Schulleiter und Manager daran interessiert, Teil ihres neuen Erfolgs zu sein. In beiden Beispielen war die Private-Equity-Rolle komplementär zu der der Gründer. Sie brachte finanzielle Unterstützung auf den Tisch, auf die nur wenige Gründer einen einfachen Zugang haben, und sie sind im allgemeinen nicht in der Lage, trotz offensichtlicher Verdienste selbst zu erzeugen. Aber neben den tiefen Taschen bringt ein gut etablierter Fonds strategische Unterstützung, hochrangige Kontakte, globale Geschäftsentwicklungsfähigkeiten, Zugang zu Bankkrediten und eine Fülle von Erfahrungen mit sich. Es ist eine Win-Win-Partnerschaft zwischen dem klugen Geld eines Private-Equity-Fonds und der Vision und der harten Arbeit eines ehrgeizigen Gründers.

Zugegebenermaßen gibt es eine Einschränkung: Nicht alle solchen Partnerschaften sind für Ruhm bestimmt. Einige sind aufgrund mangelnden Verständnisses für die Art der Beziehung zwischen Partnern verschiedener Richtungen gescheitert. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre nächste Private-Equity-Partnerschaft für Ihr Unternehmen besser machen können:

1. PARTNER MIT DEN BESTEN

Es gibt eine große Diskrepanz in der Performance verschiedener Private-Equity-Fonds. Es gibt wenige, die gut bis gut sind, ein paar, die sehr schlecht sind, und die Masse schwankt im Hinblick auf alle diskutierten Faktoren im Durchschnitt. Lassen Sie sich nicht vom Fonds wählen, es ist besser, wenn Sie den richtigen Fonds wählen. Steigen Sie in einen Star-Private-Equity-Fonds ein, der eine Erfolgsbilanz vorweisen kann. 2. FOKUS VALUE-ADD MEHR ALS BEWERTUNG

Meistens konzentrieren wir uns auf die Bewertung ihres Unternehmens, bevor wir uns auf die anderen Wertschöpfungsqualitäten des ankommenden Private-Equity-Partners konzentrieren. Und hier ist das Dilemma: Die besten Private-Equity-Fonds sind am wenigsten bereit, für ihre Investitionen zu viel zu bezahlen. Denken Sie daran, den Preis im Auge zu behalten bedeutet nicht, die Dollarzeichen zu beachten. 3. BESTÄTIGEN, DASS PRIVATE EQUITY-FUNDS UNTERSCHIEDLICHE AGENDEN HABEN

Verhandlungen mit Private-Equity-Fonds sind ein frustrierendes Unterfangen. Ihre Bedingungen, Einschränkungen, Risikoaversion, Kurzfristigkeit und Geschäftsverhalten scheinen dem Charakter der meisten s zu widersprechen. Um erfolgreich zu sein, führen Sie die Verhandlungen und schlagen Sie Win-Win-Lösungen vor. Am Ende des Tages sind Private-Equity-Fonds einfach zu befriedigen - liefern nur für sie finanzielle Erträge über die Jahre. Es ist eine Liebesgeschichte, die dazu bestimmt ist, in wenigen Jahren gütlich zu enden, also führe sie als solche aus. 4. ES IST EINE LANGFRISTIGE PERSÖNLICHE BEZIEHUNG, NICHT EIN GESCHÄFTSVERTRAG

Was auch immer Sie mit Ihrem neuen Private-Equity-Partner machen, der Papiervertrag wird bald verschwinden und nur die Realität der persönlichen Beziehung bleiben. In dieser Hinsicht ist die Stabilität und Langlebigkeit des Private-Equity-Teams von entscheidender Bedeutung. Aus offensichtlichen Gründen möchten Sie nicht jeden Monat mit einer neuen Person verhandeln. 5. TRANSPARENZ IST DER SCHLÜSSEL FÜR LANGFRISTIGES VERTRAUEN

Machen Sie es sich zur Aufgabe, Ihren Partner kontinuierlich zu informieren und vermeiden Sie Situationen, die Ihre Integrität in Frage stellen oder Missverständnisse hervorrufen könnten. Vertrauen braucht Jahre, um zu bauen und nur einen Tag zu zerstören. Die meisten, wenn nicht alle, werden Zugang zu Finanzierung benötigen, wenn sie auf geschäftlichen Erfolg hinarbeiten. Es hat keinen Sinn zu betonen, dass Private-Equity-Fonds anders denken und handeln als s; Es ist klar, dass sie genetisch verschieden sind. Private Equity mit ihren fokussierten und erfahrenen Fondsmanagern bleibt jedoch die am besten geeignete Finanzierungsform, insbesondere in den frühen Phasen der Unternehmensgründung, und die Entscheidung, den richtigen Private-Equity-Partner zu wählen und damit den Erfolg der Partnerschaft sicherzustellen, bleibt bestehen Sie als die.