Denken Sie daran, Ihr Verhalten ist ansteckend

Denken Sie daran, Ihr Verhalten ist ansteckend
Oft Was wir brauchen, um zur nächsten Ebene zu gelangen, ist keine neue, erschütternde neue Idee, sondern einfach eine großartige Erinnerung an das, was wir bereits wissen. Und manchmal ist der Lehrer tatsächlich der Schüler. Technisch war ich letzte Woche der Lehrer, als ich auf der Jahrestagung der Collegiate Strength and Conditioning Coaches Association 2015 sprach, aber ich wurde schnell zum Schüler.

Oft Was wir brauchen, um zur nächsten Ebene zu gelangen, ist keine neue, erschütternde neue Idee, sondern einfach eine großartige Erinnerung an das, was wir bereits wissen. Und manchmal ist der Lehrer tatsächlich der Schüler. Technisch war ich letzte Woche der Lehrer, als ich auf der Jahrestagung der Collegiate Strength and Conditioning Coaches Association 2015 sprach, aber ich wurde schnell zum Schüler.

Als ich mein Publikum traf, erhielt ich eine großartige Erinnerung. Davon können wir alle lernen.

Kraft- und Konditionstrainer sind personifizierte Leiter. Ich verbrachte drei Tage mit 2.000 der größten, schnellsten, stärksten und gesündesten Menschen, die du jemals treffen wirst. Was sie in ihrer täglichen Arbeit mit ihren Klienten (College-Athleten) tun, gilt für jeden Einzelnen von uns in der Arbeit, die wir tun, und für die Kunden, denen wir dienen. Als ich über den phänomenalen Eindruck nachdachte, den sie alle auf mich machten, brachte es mich dazu, genau darüber nachzudenken, was Führung in ihrem Kern ist. Mehr noch, es ließ mich einen langen, harten Blick in den Spiegel werfen.

Verwandte: 5 Dinge, die echte Führer jeden Tag tun, laut Henry Ford

Du hast wahrscheinlich den Ausdruck "er oder sie" gerade gehört bekommt es. & rdquo; Nun, wenn es um Führung geht, werden diese Trainer alle "bekommen es." Ich sah keine faulen, unbeteiligten, unglücklichen, übergewichtigen oder ungesund aussehenden Menschen, die irgendwo in diesem Publikum saßen. Nicht einen einzigen. ( Ich sah sie auch nicht bis spät in die Nacht an der Bar trinken, was bei den meisten Conventions üblich ist.) Diese Leute waren der Inbegriff für Höchstleistungen. Sie gehen ihre Rede zu 100 Prozent.

Die ganze Erfahrung war eine großartige Erinnerung daran, dass, wenn es um Führung geht, dein Beispiel nicht die Hauptsache ist, es ist das Einzige. Denken Sie darüber nach: Wie überzeugen diese Trainer Weltklasse-Athleten, die in der Lage sind, größer, schneller und stärker zu werden? Ganz einfach, sie machen es, indem sie selbst größer, schneller und stärker sind.

Unser Leben ist ein Spiegel, was wir austeilen, wird von anderen reflektiert.

Was immer Sie tun, ist ansteckend. Wir alle sind der lebende Beweis für diese Aussage. Ich weiß aus Erfahrung und ihr Beispiel von Exzellenz in Aktion hat mich dazu gebracht, über mein persönliches und berufliches Leben nachzudenken.

  • Balance ist ansteckend. Ich fand, dass das nicht der Fall war, wenn ich mein Gleichgewicht nicht modellierte ausgewogen.
  • Negativität ist ansteckend. Als ich die Offiziellen kritisierte, taten meine Spieler das.
  • Umgekehrt, wenn sie während eines großen Spiels oder einer Schlüsselüberschreitung nervös waren, beruhigten sich ihre Nerven und sie Ich werde ruhig. Ruhe ist ansteckend.

Was auch immer ich getan habe, war ansteckend und was immer du tust, ist ansteckend.

Verwandte: 6 Wege, ein geschlosseneres Team aufzubauen

Ende 2014 hatte ich eine Executive Coaching Client beschweren sich bei mir, dass die meisten seiner Mitarbeiter "negativ und wenig Aufwand" waren. (Seine Worte). Ich ermutigte ihn, aufzuhören "Banker Stunden" zu halten. und sei positiver und freundlicher zu ihnen. (Sie haben gerade ihr bestes Quartal seit 2006 veröffentlicht.)

Gesunder Menschenverstand, richtig? Leider ist der gesunde Menschenverstand nicht üblich. Wir müssen die Veränderung sein, die wir in anderen sehen wollen. Die Leute, die Sie führen, brauchen ein Modell, um zu sehen, nicht nur ein Motto zu sagen. Sie sehnen sich nach Authentizität und können BS eine Meile entfernt schnüffeln.

Ich teile das mit Ihnen, denn die Teilnahme am CSCCa-Kongress war eine wichtige Erinnerung, dass ich diesen Rat genauso beherzigen muss wie jeder andere. Ich habe einen 9-Jährigen, der ADHS hat. Wenn ich möchte, dass sie weniger impulsiv und achtsamer ist, muss ich Achtsamkeit üben und ihr bei der Arbeit und zu Hause besser nacheifern.

Ich habe auch einen emotionalen 11-Jährigen, der anfällig für Drama und Ausbrüche ist. Wenn ich möchte, dass sie ruhig und geduldig ist, rate mal, was ich mit ihr und meinen Klienten besser machen muss?

Ein gutes Beispiel ist das, was wir alle setzen müssen, weil es keine Führung ohne Führung gibt. Führung ohne Führung durch Beispiel führt nicht - es ist Betrug.

Niemand wird kaufen, was Sie verkaufen, wenn Sie es nicht selbst besitzen.

Unser Berufsleben ist untrennbar mit unserem Privatleben verbunden. Deshalb müssen wir die Veränderung sein, die wir bei den von uns geleiteten Mitarbeitern, den Kunden, denen wir dienen, den Kindern, die wir erziehen, und dem Ehepartner, den wir geheiratet haben, sehen wollen. Denken Sie daran, was auch immer Sie tun, es ist ansteckend.

Für mehr Spiel ändern Strategien, um Ihr Potenzial in Leistung zu verwandeln, bei meinem kostenlosen wöchentlichen Newsletter.

Related: Tom Brady, 'Deflategate' und die Lektion für Führungskräfte