Nehmen Sie jeden Tag ein paar wertvolle Minuten mit diesen 4 Tipps auf.

Nehmen Sie jeden Tag ein paar wertvolle Minuten mit diesen 4 Tipps auf.
Was würdest du tun, wenn du jeden Tag ein paar extra Minuten Zeit hättest? Das ist die Realität wir könnten wahrscheinlich 10 Minuten jeden Tag identifizieren, der für unproduktive Aktivitäten verschwendet wird (wenn auch unterhaltsam, einen 6-Fuß-Mann in einem 6-Fuß-Wasserballon zu beobachten ist nicht der produktivste Einsatz Ihrer Zeit).

Was würdest du tun, wenn du jeden Tag ein paar extra Minuten Zeit hättest?

Das ist die Realität wir könnten wahrscheinlich 10 Minuten jeden Tag identifizieren, der für unproduktive Aktivitäten verschwendet wird (wenn auch unterhaltsam, einen 6-Fuß-Mann in einem 6-Fuß-Wasserballon zu beobachten ist nicht der produktivste Einsatz Ihrer Zeit). Im Laufe eines Monats sind das fünf Stunden deines Lebens, die du nie wieder zurückbekommst.

Verwandt: 5 Praktiken, um mehr Zeit und Meisterproduktivität zu gewinnen

Das Geheimnis, diese Zeit zurückzuerhalten, muss nicht unbedingt vermieden werden YouTube - es wäre einfacher, die Rotation der Erde umzukehren. Versuchen Sie stattdessen diese Tipps, um kostbare Stunden pro Tag zurückzuerhalten, indem Sie die Zeit, die Sie haben, besser verwalten.

1. Kompilieren Sie Ihre tägliche Aufgabenliste jede Nacht.

Viele Leute planen ihren Tag am Morgen, aber es ist allzu leicht, abgelenkt zu werden, wenn Sie versuchen, einfache Aufgaben wie geplant abzuschaffen, wie das Senden einer kurzen E-Mail oder einen schnellen Auftrag ausführen. Bevor du dich versiehst, brichst du Feuer an und schaffst alle neuen Aufgaben, bevor du überhaupt die Möglichkeit hast, die alten in Betracht zu ziehen.

Nimm stattdessen ein paar Minuten Zeit, um die Ergebnisse des Tages schnell zu überprüfen und dich auf Folgendes vorzubereiten Tagesaufgaben. Das wird dich nicht nur für eine sinnvolle Morgenroutine frei machen, es wird dir auch helfen besser zu schlafen und zu wissen, dass du alle wichtigen Aufgaben bereits geplant hast.

Du musst jedoch diszipliniert sein und dem Drang widerstehen, eine Aufgabe zu vollenden schnell erledigt werden. Schreiben Sie einfach Ihre Aufgaben auf und machen Sie weiter.

2. Gehen Sie zu Bett und wachen Sie früher auf - inkrementell .

Obwohl es viele Beweise gibt, die zeigen, dass ein früher Morgenstart besser für Ihre Produktivität und Ihre Gesundheit ist, wenn Sie morgens aus dem Bett aufstehen echte Herausforderung für einige. Der Übergang zu einer Morgenperson erfordert Zeit und viel Disziplin, genug, um viele aufzugeben, bevor sie es überhaupt versuchen.

Eine Methode, die ich effektiv gefunden habe, versucht nicht, den Übergang über eine Nacht zu machen. Gehen Sie stattdessen jede Nacht ein paar Minuten früher ins Bett und wachen Sie jeden Morgen ein paar Minuten früher auf. Berücksichtigen Sie jede Nacht fünf Minuten, bis Sie die gewünschte Weckzeit erreicht haben.

Verwandte Themen: Die Verhaltensregeln für einen erholsamen Schlaf

3. Blockieren Sie Ihre Zeit teilweise.

Im Extremfall bedeutet das Blockieren Ihrer Zeit, dass Sie Ihren gesamten Tag mit Zeitblöcken (z. B. 30 Minuten) planen, die für bestimmte Aufgaben reserviert sind. Die Jury ist sich darüber im Klaren, ob die Sperrzeit tatsächlich funktioniert, und für mich sind meine Tage zu viel, um jede Stunde meines Tages ausblocken zu können.

Ich habe jedoch festgestellt, dass die Ausblendung kürzerer strategischer Zeiten ein war effektiver Weg, um den Fokus zu halten.

Wenn ich zum Beispiel meine Vormittage für Sport und Meditation aussperre, bekomme ich ein Ziel - wenn auch mental - und ermutige mich, aufzustehen. Da das Lesen von E-Mails oder das Überprüfen von sozialen Medien zeitaufwendig sein kann, spare ich oft während meiner geschäftigen Tage 30 bis 60 Minuten, um mich einzuloggen und mich auf wichtige und unmittelbare Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu konzentrieren.

4. Beende deine Aufgaben in Intervallen.

Die Pomodoro-Technik ist eine Zeitmanagementmethode, die von Francesco Cirillo in den 1980er Jahren entwickelt wurde. Die Technik ermutigt Menschen, ihre Aktivitäten in 25-Minuten-Intervallen mit einem Küchentimer (Cirillo ursprünglich nannte es "Pomodoro," oder Tomate auf Italienisch, nach dem beliebten Tomaten-Küchentimer) zu brechen.

Das Ziel des Pomodoro Die Technik besteht darin, dass Sie sich auf eine Aufgabe für 25 feste und ununterbrochene Minuten konzentrieren, gefolgt von einer drei- bis fünfminütigen Pause, um sich anderen Aktivitäten zu widmen, z. B. E-Mails oder soziale Medien zu überprüfen. Ein Timer hält Sie auf dem Laufenden und ertönt, wenn es Zeit ist, mit dem nächsten Intervall fortzufahren.

Ich fand diese Methode nützlich für das Abschließen von großen, herausfordernden und zeitraubenden Aufgaben, bei denen ich normalerweise abgelenkt oder gelangweilt wäre. Wenn Sie sie in kleineren "Brocken" vervollständigen, erscheint die größere Aufgabe übersichtlicher.

Die Verwaltung Ihrer Zeit mit solchen Methoden hilft Ihnen dabei, wertvolle Zeit für produktive und sinnvolle Aufgaben zu gewinnen. Und, wenn es nicht produktiv und sinnvoll ist, werden Sie sich zumindest nicht so schuldig fühlen, wenn Sie 10 Minuten warten, bis Vine versagt.

Was denken Sie? Haben Sie diese Vorschläge zur Zeitverwaltung selbst ausprobiert? Fügen Sie Ihre Tipps ein, um die Zeit im unten stehenden Kommentarbereich besser zu verwalten.

Related: Geben Sie sich selbst die Erlaubnis, an den Zeitplan zu denken