Setzen Sie Authentizität in Ihre Promi-Empfehlungen ein

Setzen Sie Authentizität in Ihre Promi-Empfehlungen ein
Wenn es darum geht, Widersprüche aufzudecken, ist das Video wachsam - fragen Sie Brian Williams. Es gibt jedoch eine Arena, in der die Polizeigewalt des Videos weniger potent wirkt: Werbekampagne - fragen Sie einfach LeBron James. Related: Wie kreatives Denken einen begehrten Promi Noppen kann Der NBA Superstar und produktive Promoter machte Schlagzeilen mit einem Interview, das er kürzlich bei einem Cleveland Cavaliers Drehbuch gab.

Wenn es darum geht, Widersprüche aufzudecken, ist das Video wachsam - fragen Sie Brian Williams. Es gibt jedoch eine Arena, in der die Polizeigewalt des Videos weniger potent wirkt: Werbekampagne - fragen Sie einfach LeBron James.

Related: Wie kreatives Denken einen begehrten Promi Noppen kann

Der NBA Superstar und produktive Promoter machte Schlagzeilen mit einem Interview, das er kürzlich bei einem Cleveland Cavaliers Drehbuch gab. Auf die Frage, wie sich sein Trainingsplan seit Beginn seiner professionellen Basketballkarriere vor mehr als einem Jahrzehnt geändert habe, schlug James vor, dass er im Gegensatz zu heute, sich um seinen Körper kümmern würde, damals & ldquo; war egal. & rdquo;

Genauer gesagt, beschrieb er, wie er in den frühen Jahren, er & ldquo; dehnte nicht aus & rdquo; und & ldquo; Eis nicht. & rdquo; Er fügte hinzu, wie er & ldquo; aß McDonalds & rdquo; - Kaum ein schmeichelhafter Kommentar, da James einen Sponsorenvertrag mit dem Fast-Food-Giganten hat, der einen Wert von 4 Millionen Dollar pro Jahr hat.

Reporter unterstützt & ldquo; Der König & rdquo; als er bemerkte, dass er Egg McMuffin auf seinem Gesicht hatte und ihn fragte, wie oft er jetzt bei McDonalds isst.James prallte schnell zurück, lächelte schlau und antwortete wiederholt auf "ldquo; jeden Tag, & rdquo; was dazu führte, dass die Zuhörer in Gelächter ausbrachen.

Trotz seiner lukrativen Übernahmevereinbarung ist es nicht verwunderlich, dass James McDonald's nicht isst, zumindest nicht regelmäßig. Klar, er erkannte, dass eine Diät inklusive Quarter-Pounders mit Käse, McNuggets und Pommes Frites seinen jüngsten Plan, sich zu Top-Spielbedingungen abzumildern, zunichte machen würde. Also verlagerte er seinen Speiseplan weg von den Golden Arches, während sein Billigung Deal spielte weiter.

Warum hat James wegen der Konsumänderung nicht seine McDonald's-Patenschaft aufgegeben? Oder, vielleicht noch wichtiger: Warum missbilligen Leute ähnliche Duplikate von Gleichaltrigen, denken aber, dass es für einen Promi-Endorser gut ist, Millionen zu verdienen, die behaupten, etwas zu tun, was er nicht tut?

Related: Willst du eine Promi-Empfehlung auf Twitter? 3 Rechtliche Hinweise, die Sie kennen sollten.

Andere verlieren ihre Glaubwürdigkeit und / oder Arbeitsplätze für solche Integritätsverletzungen. Verdienen Ad-Sprecher einen doppelten Standard?

Die kurze Antwort ist & ldquo; Nein. & rdquo; Wahrheit sollte Wahrheit sein und das Wort einer Person widerspiegeln, egal in welchem ​​Kontext. Die Bestätigung erzeugt keinen zwingenden Grund für einen Ehrlichkeits-Test. In Anbetracht der Reichweite und der Auswirkungen von Werbung sollten die Sprecher umso sensibler auf die Integrität reagieren, die ihnen innewohnt, was sie - als Vorbilder - darstellen.

Nicht jeder sieht zum Beispiel die Diskrepanz zwischen einer Fast-Food-Diät und einer starken sportlichen Leistung oder, einfacher gesagt, einem gesunden Lebensstil. Wenn also einige Verbraucher glauben, dass ein Lieblingssportler Fast-Food-Restaurants besucht, ohne irgendwelche negativen Auswirkungen zu haben, denken sie vielleicht, dass sie dasselbe tun können. Und das ist einfach falsch.

Neben den negativen gesellschaftlichen Auswirkungen, die durch die unaufrichtige Befürwortung entstehen, sind die Auswirkungen auf die Sponsoring-Marke wahrscheinlich. McDonald's zum Beispiel wird vermutlich von James 'Fehltritt getroffen werden. Auch die Marke LeBron wird zumindest bei den Verbrauchern und potenziellen Sponsoren zumindest ein wenig an Glaubwürdigkeit verlieren.

Betrachte einen anderen Basketballstar, Kevin Durant. Dieser NBA-Spieler bietet ein Beispiel für Sponsoring, das in Ehrlichkeit verankert ist: Letzten Sommer unterzeichnete Durant einen Vertrag zur Unterstützung von Sparkling Ice, einem kalorienarmen kohlensäurehaltigen Wasser, das in verschiedenen Fruchtaromen angeboten wird. Sparkling Ice war nicht einmal auf der Suche nach prominenten Endorsern, als Durant, ein treuer Kunde von Sparkling Ice im echten Leben, sich an das Unternehmen wandte, um sich nach einer möglichen Partnerschaft zu erkundigen. Kevin Klock, CEO der Mutterfirma der Marke, Talking Rain, wusste sofort, dass sie in einer Sponsoring-Beziehung das hatten, was sie wollten: & ldquo; Authentizität. & rdquo;

Und Authentizität zählt. Es ist gut, dass Menschen endlich für widersprüchliche Worte und Handlungen verantwortlich gemacht werden. Es ist gut, dass wir die Tools haben: Smartphone-Videokameras und Instant-Internet-Uploads machen es einfacher denn je, Inkonsistenzen zu erkennen.

Dieselbe Verantwortlichkeit sollte für Werbeträger gelten; es ist nur eine Frage der Zeit, bis es so weit ist.In Zukunft müssen Unternehmen zunehmend eine authentische Bestätigung sicherstellen.

Related: 3 Möglichkeiten, Promi-Buzz rund um Ihr Produkt zu funken