Public Deluges FCC mit 677K Kommentare zu Vorgeschlagene 'Fast Lane' Regel

Public Deluges FCC mit 677K Kommentare zu Vorgeschlagene 'Fast Lane' Regel
In der Mitte des Gesprächs hat die Öffentlichkeit schon viel über Netzneutralität zu sagen. Berichten zufolge hat die Federal Communications Commission seit Montag mehr als 677.000 Kommentare von Einzelpersonen, Unternehmen und Handelsgruppen zu der vorgeschlagenen Open Internet Order erhalten. Die vorgeschlagene Regel würde Internet & ldquo; Fast Lanes.

In der Mitte des Gesprächs hat die Öffentlichkeit schon viel über Netzneutralität zu sagen.

Berichten zufolge hat die Federal Communications Commission seit Montag mehr als 677.000 Kommentare von Einzelpersonen, Unternehmen und Handelsgruppen zu der vorgeschlagenen Open Internet Order erhalten. Die vorgeschlagene Regel würde Internet & ldquo; Fast Lanes. "

Die erste Runde des öffentlichen Kommentars ist zu Ende, aber die Öffentlichkeit hat bis zum 10. September Zeit, um Kommentare zu beantworten.

Related: Die neueste FCC-Netzneutralität Regeln sollten abgelehnt werden

Die Regel wurde nach einem Urteil eines Bundesgerichts im Januar in einer Klage von Verizon vorgeschlagen, in der die FCC-Richtlinien zur Open Internet Order 2010 zur Durchsetzung der sogenannten "Netzneutralität" in Frage gestellt werden. "

Die Debatte seit dann ist es zu einer grundlegenden Entscheidung gekommen, die viele in den Morast des Telekommunikationsrechts eintauchen lässt. Die FCC hat seit 2002 regulierte Internet Service Provider als & ldquo; Informationsdienste "nach Section 706 des Telecommunications Act von 1996. Das Urteil des Bundesgerichts, das die meisten, aber nicht alle, der Open Internet Order 2010 wegwarf, begründete die FCC nicht mit der Ermächtigung nach Section 706 zur Durchsetzung wichtiger Teile der Order veranlasste viele Menschen und Unternehmen dazu, eine Umklassifizierung von ISPs als "Telekommunikationsdienste" nach Titel II des Gesetzes zu fordern, was die FCC-Regulierung von ISPs als einen "gemeinsamen Träger" wie die Festnetztelefongesellschaft der vergangenen Jahre ermöglichen würde.

Die Debatte hat zwei primäre Seiten und einen kleinen Mittelweg. Die National Cable and Telecommunications Association, die unter vielen anderen Breitbandanbieter vertritt, kündigte in einem Blog-Post an, dass sie Kommentare bei der FCC einreichen wird, die sich gegen die Neuklassifizierung von Titel II wendet.

& ldquo; Die Kommission muss die Forderungen extremer Stimmen zurückweisen, die fälschlicherweise den Schluss ziehen, dass die Kommission den einzig gangbaren Weg einzuschlagen hat, um die Fortschritte bei der Neuklassifizierung von Breitband als gemeinsamer Trägerdienst nach Titel II zu ändern ", erklärte die NCTA.

< ! --3 ->

Related: Der neueste Schritt von AT & T sollte Netzneutralität haben Ausreden ausflippen

Der Ruf nach Neueinstufung ist zu einem Lärm gestiegen. Unternehmen wie Y Combinator, Etsy und Mozilla haben Kommentare eingereicht, die ihr Wachstum streitig machen Die aktuelle Statur wäre unwahrscheinlich gewesen, wenn sie unter einer Regulierungsstruktur wie die FAA begonnen hätte.

"Nur die Neuklassifizierung von Breitband als Titel II wird ein offenes und neutrales Internet schützen", schrieb Alexis Ohanian, Gründer von reddit und a Partner in Y Combinator. Er wies in seinem Brief an die FCC darauf hin, dass Kickstarter, Codecademy, Dwolla, die Generalversammlung, CodeCombat, Contextly, OpenCurriculum und der Technologieinvestor Union Square Ventures alle eine Neueinstufung nach Titel II gefordert hätten.

Bemerkenswert ruhig im Splitter des Mittelgrunds zwischen den zwei Seiten ist die Internet-Vereinigung, die & ldquo darstellt; Amerikas führende Internet-Unternehmen "einschließlich Google, Facebook und Amazon. Seine Einreichung mit der FCC beklagte" Breitband-Internetzugang-Provider haben den Anreiz, Internet-Verkehr zu diskriminieren und zu blockieren ", aber die 25-seitige Einreichung enthält nicht den Begriff & ldquo; Titel II. "

FCC-Vorsitzender Tom Wheeler sagte, als der vorgeschlagene Auftrag am 15. Mai veröffentlicht wurde, dass die Kommission eine neue Regel bis zum Ende des Jahres erlassen würde.

Related: Verlust der Netzneutralität Risiken ein weniger freundliches Internet für s