Produktivität beginnt mit den Grundlagen

Produktivität beginnt mit den Grundlagen
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media. Kennen Sie Leute, die sagen, dass sie am produktivsten sind, wenn sie einen unordentlichen Schreibtisch haben? Trotz der Argumente, die ich gehört habe, sind Stapel keine Organisation und Sie können nicht kreativ oder produktiv mit einem unordentlichen Schreibtisch sein.

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Kennen Sie Leute, die sagen, dass sie am produktivsten sind, wenn sie einen unordentlichen Schreibtisch haben? Trotz der Argumente, die ich gehört habe, sind Stapel keine Organisation und Sie können nicht kreativ oder produktiv mit einem unordentlichen Schreibtisch sein. Wenn Inspiration oder Motivation auftauchen, wollen Sie nicht nach Platz suchen, um Ihre Arbeit niederzulegen oder die Flut von Dingen auf Ihrem Schreibtisch zu bekämpfen. (Außerdem könntest du deine Haltung beschädigen, indem du auf den Pfählen arbeitest). Als Gründer des in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässigen Start-ups Decluttr Me arbeiten wir daran, entspannte, produktive und heilige Wohn- und Arbeitsumgebungen zu schaffen. Wir klären das Durcheinander und organisieren, was übrigbleibt in überschaubaren Systemen.

Hier sind meine Top-5-Tipps für einen sauberen, organisierten und produktiven Schreibtischbereich:

1. Paperwork Protocol Auch im Zeitalter von E-Mails und digitaler Technologie gibt es Zeiten, in denen Sie Papier auf Ihrem Schreibtisch haben, das behandelt werden muss. Haben Sie einen Platz, um Ihre eingehenden Papiere zu behalten. Im Grunde sollten Sie einen Eingangskorb für wirklich harte Dokumente erstellen.

2. Systemize Verwenden Sie dieses Akronym (F.A.T.), um alle Dokumente und Elemente zu bearbeiten, die täglich durch Ihren Schreibtisch gehen (sogar E-Mails). Wenn Sie etwas neues erhalten, entweder & F & rdquo; Sofort ablegen, "A & rdquo; Handeln Sie darauf, oder & ldquo; T & rdquo; Werfen Sie es (vorzugsweise in den Papierkorb).

3. Proximity Platzieren Sie einen Papierkorb oder Abfalleimer in der Nähe. Wenn Sie von Ihrem Schreibtisch aufstehen und auf die andere Seite des Raumes gehen müssen, ist es zu weit.

Bildnachweis: Shutterstock

4. Pare down Überschüssiges loswerden; Sie brauchen nicht drei Hefter und zwei Lineale auf Ihrem Schreibtisch. Du brauchst nicht einmal mehr als zwei Stifte. Geben Sie all diese überschüssigen Gegenstände in den Schrank zurück und entfernen Sie sie von Ihrem Schreibtisch. Wenn Sie etwas brauchen, trainieren Sie diese Beine und holen Sie es, wenn Sie es wirklich brauchen. (Sie sparen auch Ihr Geschäftsgeld, um die Menge an Abfall und Unordnung zu reduzieren.)

5. Wischen Sie die Schiefertafel ab Verbringen Sie die letzten fünf Minuten Ihres Arbeitstages mit der Reinigung Ihres Schreibtisches. Legen Sie die Papiere in ihre vorgesehenen Bereiche, bewahren Sie vertrauliche Gegenstände in Ihren Schreibtischschubladen auf und entfernen Sie diese Kekskrümel. Indem Sie Ihren Schreibtisch reinigen, schließen Sie Ihren Arbeitstag und bereiten sich gleich morgens auf einen sauberen Start vor.

Ein organisierter Arbeitsbereich hilft Ihnen, mehr zu erledigen. Es beginnt damit, dass Sie Platz schaffen, um tatsächlich zu arbeiten, anstatt neue Arbeit auf alte (und möglicherweise unausgelöste) Arbeit zu stapeln. Wenn Sie Ihren Schreibtisch sauber halten, verbessert sich die Produktivität sogar, weil Sie wirklich priorisieren können, was wann getan werden muss.