Der Produktivitäts- und Lebens-Hack, der fast immer funktioniert

Der Produktivitäts- und Lebens-Hack, der fast immer funktioniert
Im Jahr 1898 hat Norman Triplett eine Studie über eine Gruppe von Radfahrern durchgeführt. Er hat ihre Rennzeiten in zwei verschiedenen Situationen gemessen. Zum ersten waren sie alleine auf dem Kurs. Beim zweiten Mal fuhren sie in einer Gruppe. Seine Ergebnisse waren einfach, aber unglaublich tiefgründig: Die Zeit der Radfahrer war in Anwesenheit ihrer Kollegen immer schneller.

Im Jahr 1898 hat Norman Triplett eine Studie über eine Gruppe von Radfahrern durchgeführt. Er hat ihre Rennzeiten in zwei verschiedenen Situationen gemessen. Zum ersten waren sie alleine auf dem Kurs. Beim zweiten Mal fuhren sie in einer Gruppe.

Seine Ergebnisse waren einfach, aber unglaublich tiefgründig: Die Zeit der Radfahrer war in Anwesenheit ihrer Kollegen immer schneller.

Dies löste in den nächsten Jahrzehnten eine Lawine von Studien aus und bewies, dass die Theorie in fast jedem Vorhaben gültig ist.

Im Jahr 1924 prägte Floyd Allport, der gemeinhin als Begründer der Sozialpsychologie gilt, den Begriff "soziale Erleichterung". Er vertiefte das Studium von Wortassoziation, Testaufnahmen, Fitness bis hin zu Mathematik.

Related: 5 Simple Kuren, um intelligenter zu arbeiten und Zeit zu sparen

Die Ergebnisse waren alle gleich. Die Anwesenheit anderer Leute macht einen dramatischen positiven Unterschied in der Produktion.

Es ist wirklich so einfach: Wenn Sie Ihre Leistung und Ergebnisse in einem bestimmten Bereich erhöhen möchten, finden Sie einige Leute, die sich Ihnen anschließen - oder lassen Sie sich von Ihnen beobachten. Im Idealfall finden Sie Leute, die ein bisschen aus Ihrer Liga sind.

Ich hatte kürzlich eine eher aufschlussreiche - und lohnende - persönliche Erfahrung mit dem Vorteil sozialer Erleichterung.

Letztes Jahr haben sich ein Freund und ich irgendwie für unser erstes 50-Meilen-Rennen entschieden, obwohl wir noch nie so weit gerannt sind.

Nach Monaten des mittelmäßigen Trainings (bestenfalls) haben wir uns an einem Samstagmorgen endlich den Mut gemacht, dem lokalen Ultra-Running-Club beizutreten. Wir gingen auf eine 14. 2-Meile Schleife in den Hügeln der Marin Headlands.

Die meisten dieser Typen haben mich von Anfang an im Staub gelassen. Nicht nur, dass ich nicht einmal im Entferntesten das Rudel anführte, ich war auch nicht wirklich ein Teil davon.

Aber das Interessante war, dass es nicht wichtig war. Als ich fertig war, war meine durchschnittliche Geschwindigkeit pro Meile fast zwei Minuten schneller als meine übliche Geschwindigkeit. Über 50 Meilen, das wäre 1,5 Stunden schneller!

Es schien zu einfach. Ich ging mit ein paar neuen Freunden in einen beliebigen Samstagsrunklub und meine Leistung stieg sofort um 15 Prozent.

Ich musste gar nichts anders machen. Ich änderte meine Ernährung, Schlaf, Training - nichts. Niemand auf der Spur schrie mich an, schneller zu rennen. In der Tat, die Hälfte der Zeit lief ich ganz alleine.

Ich bin gerade aufgetaucht - und das hat alles verändert.

Hier ist der verrückteste Teil. Auf der Heimfahrt schien die Idee, 50 Meilen zu fahren, nicht mehr so ​​erschreckend. Tatsächlich wurde ich sogar ein bisschen aufgeregt. Und das brachte mich schließlich über die Ziellinie (knapp vor dem 14-Stunden-Cut!).

Soziale Erleichterung gilt für alles - besonders für das Schiff. Zum Beispiel:

  • Wiederhole einen Pitch mit erfahrenen VCs und deine Lieferung wird sich ändern.
  • Tritt auf eine TED-Bühne und dein Storytelling wird transformiert.
  • Sprechen Sie neue Ideen und Möglichkeiten mit einer Gruppe von Könnern und Ihre Kreativität und Begeisterung blüht auf.

Als s haben wir häufig am meisten von Umweltveränderungen zu gewinnen. Per Definition machen wir unseren eigenen Weg, aber das gibt uns nicht die Erlaubnis, in reiner Isolation zu erschaffen.

Verwandte Themen: Wie bessere Gewohnheiten Sie in der Geschäftswelt und im Leben besser machen können

In der heutigen Welt der Solopreneurs, Remote-Teams und mobilen Büros ist es noch relevanter. Sicher, die Freiheit ist schön, aber wie viel größer könnte Ihre Wirkung sein, wenn Sie routinemäßig Ideen mit intelligenten Menschen eintauschen, die dieselben Probleme haben?

Es ist das unmittelbarste Geschäft, Produktivitäts- und Lebens-Hack, das ich gesehen habe, und es ist etwas, was Sie in dieser Sekunde richtig machen können - in zwei einfachen Schritten.

1. Finden Sie eine Gruppe in Ihrer Nähe, die an ähnlichen Projekten oder in einer ähnlichen Phase im Geschäft arbeitet. Oder konzentrieren Sie sich auf ein bestimmtes Thema wie Verkauf, Verhandlung, Produktivität oder Produktentwicklung.

Schauen Sie in lokale Schiffsclubs, Coworking Spaces oder Inkubatoren. Trete Toastmasters bei, suche Meetup oder Craigslist oder frage den lokalen populären Restaurantbesitzer, wo du nachsehen kannst. Beginnen Sie mit nur einer Person, wenn Sie müssen. Im Idealfall erstellen Sie Ihre eigene Mastermind-Gruppe.

2. Zeigen Sie sich routinemäßig und beobachten Sie, was passiert.

Nimm deine Umgebung ernst, denn eines ist sicher, deine Gemeinschaft wird dich verändern.

Wenn die Leute um dich herum nicht auftreten, wirst du es auch nicht erwarten. Wenn Sie Weltklasse sein wollen, wissen Sie, wer Ihre Freunde sein müssen.

Der schnellste Weg, die Dinge zu tun, von denen du denkst, dass sie nicht gemacht werden können, besteht darin, Leute abzuhängen, die sie bereits tun.

Ändere deine Umgebung. Ändere, was möglich ist.

Der beste Teil? Es ist 100 Prozent in Ihrer Kontrolle.

Related: Killer Produktivität 'Hacks' von s wie Richard Branson (Infografik)