Spielt zu ihren Stärken: Online-Händler Nasty Gal Gründer tritt zurück

Spielt zu ihren Stärken: Online-Händler Nasty Gal Gründer tritt zurück
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media. Bildnachweis: Penguin Publishing Group Sophia Amuroso wird in echtem #GirlBoss-Geist ihrem eigenen Rat, "zu Ihren Stärken zu spielen" gerecht. Der Bestseller-Autor und Gründer von Nasty Gal gibt die CEO-Rolle der Fashion Retail Site auf und übergibt sie Sheree Waterson, dem President und Chief Product Officer des Unternehmens.

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Bildnachweis: Penguin Publishing Group

Sophia Amuroso wird in echtem #GirlBoss-Geist ihrem eigenen Rat, "zu Ihren Stärken zu spielen" gerecht. Der Bestseller-Autor und Gründer von Nasty Gal gibt die CEO-Rolle der Fashion Retail Site auf und übergibt sie Sheree Waterson, dem President und Chief Product Officer des Unternehmens. Waterson, der auch dem Board of Directors beitritt, wurde im Februar 2014 als potenzieller CEO eingestellt und brachte ihre Erfahrung von Levi Strauss & Co., Lululemon und Speedo North America ein. Amoruso gab die Verschiebung in einer persönlichen Vlog- und Blog-Post-Erklärung bekannt und erwähnte, dass die Erwähnung in Der New York Times Amerikas nächster Top-Mentor - neben Diane Von Furstenberg und Tim Gunn - sie erinnerte diese Mentorschaft ist ein & ldquo; Verpflichtung & rdquo; zu ihrem Online-Mode-Imperium. Vor acht Jahren als Vintage-eBay-Shop für 20-jährige Frauen gestartet, die bezahlbare Statement-Stücke suchen, möchte sie sich nun auf ihre Kunden konzentrieren und sagte, dass sie bereit ist, für Waterson das Geschäft zu führen und "... Mentor & rdquo; das Team (selbst eingeschlossen).

Es gibt Spekulationen, dass es sich auch um das jüngste langsame Wachstum handelt, das zu Entlassungen von 10% der Belegschaft führt ( TechCrunch ). Online-Einzelhandel Modcloth durchläuft auch einen CEO-Wechsel, Entlassungen und verringertes Wachstum. Re / code hat gemeldet, dass ein & ldquo; Verkaufsplateau & rdquo; nach einem enormen Umsatzanstieg ist das im E-Commerce normal. Mit ihrem ersten Geschäft in Los Angeles wird sich Amoruso, der immer noch als Executive Chairman fungiert, auf Kreativ- und Markenmarketing konzentrieren, während Waterson den Betrieb übernehmen und eine bedeutende Rolle im Offline-Einzelhandel des Unternehmens spielen wird.