Die Fallstricke von Personal Branding

Die Fallstricke von Personal Branding
Einer der wichtigsten Grundsätze des Personal Branding ist es, eine Identität zu schaffen, die auffällt und wahrgenommen wird. Zumindest ist das die Theorie. Das Problem ist, dass das Streben nach Aufmerksamkeit ein rutschiger Abhang sein kann, der damit endet, dass Ihre virtuelle Person Ihrem wirklichen Ruf ernsthaften Schaden zufügt.

Einer der wichtigsten Grundsätze des Personal Branding ist es, eine Identität zu schaffen, die auffällt und wahrgenommen wird. Zumindest ist das die Theorie. Das Problem ist, dass das Streben nach Aufmerksamkeit ein rutschiger Abhang sein kann, der damit endet, dass Ihre virtuelle Person Ihrem wirklichen Ruf ernsthaften Schaden zufügt.

Erinnerst du dich an Justine Sacco, die IAC-PR-Direktorin, die das auf Twitter gepostet hat, bevor sie letzten Dezember nach Südafrika geflogen ist? :

Der Tweet wurde viral und als sie schließlich landete, dachte die halbe Welt, Sacco sei ein gefühlloser rassistischer Idiot. Ein paar Tage später wurde sie gefeuert. Aber die weitaus größere Auswirkung ist, dass eine Google-Suche nach Saccos Name für den Rest ihres Lebens ungefähr eine Million Ergebnisse über den anstößigen Tweet ergeben wird, bevor sie etwas anderes über die Frau erfährt.

Die Ironie ist, dass Saccos Vater in Südafrika aufgewachsen ist und sie dort geboren wurde. Und nach allen Berichten ist sie keine Frömmlerin, keine böse Person oder ein Idiot. Sie ist eine talentierte Expertin, die gelernt hat, dass unverschämte Tweets die Aufmerksamkeit ihrer Twitter-Follower auf sich ziehen.

Related: Die 7 einfachsten Möglichkeiten, wichtige Menschen zu beleidigen

Ich bezweifle, dass Sacco je realisiert hat, dass sie sogar auf einem rutschigen Abhang war, bis sie sich in den Abgrund stürzte.

Ebenso gibt es eine populäre Reality-TV-Show auf Bravo namens Vanderpump Rules. Die Real Housewives von Beverly Hills Spinoff folgen dem wilden und inzestuösen Leben einiger meist zwanzigjähriger Kellner und Barkeeper im SUR, einem Restaurant in West Hollywood.

Während die Millennials der Serie klug sind, die Gelegenheit zu ergreifen, ihre jungen Model- und Schauspielkarrieren zu fördern, können einige ihrer narzißtischen und selbstzerstörerischen On-Air-Verhaltensweisen genau das Gegenteil bewirken.

Ich könnte mich irren, aber ich glaube nicht, dass diese Leute aus wohlhabenden, gut vernetzten Familien wie den Hiltons und den Kardashians kommen. Abgesehen von dem nominellen guten Aussehen, scheinen sie nicht besonders talentiert zu sein. Und ich bezweifle, dass die Show so populär ist, dass sie dicke Verträge aushandeln können.

Mit anderen Worten, sie müssen in Zukunft eingestellt werden. Und für diejenigen, die sich wie weinerliche, verstümmelte Eisenbahnwracks mit fragwürdiger Moral und horrender Arbeitsmoral verhalten, wird das eine echte Herausforderung sein.

Gefällt oder nicht, die Show ist ihr Lebenslauf. Und was auch immer Ihr Eindruck von Hollywood ist, es gibt keinen Mangel an jungen, talentierten, gutaussehenden, Möchtegern-Schauspielern und -Modellen. Also ist die Gleichung von Angebot und Nachfrage nicht zu ihren Gunsten.

Related: Anders denken, um in einer komplexen Welt Erfolg zu haben

Wenn Sie jetzt dort sitzen und denken, dass Sie nur eine normale Person sind, die nicht so schlechte Entscheidungen treffen wird, egal wie verzweifelt Sie sind, das ist großartig. Aber hier ist die Sache: Niemand macht sich dumm, Entscheidungen zu treffen.Niemand beabsichtigt, seinen Ruf zu schädigen. Niemand setzt sich jemals hin und fragt sich, wie kann ich mich arbeitsunfähig machen?

Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, damit Sie nicht den größten Fehler Ihres Lebens machen, ohne es zu merken:

Das Internet ist für immer. Ich weiß einfach nicht, wie ich das auf eine Art und Weise sagen soll, die wirklich Menschen erreicht. Wenn Sie nicht möchten, dass es angezeigt wird, wenn jemand Ihren Namen zwischen jetzt und dem Ende der Zeit googelt, sagen Sie es nicht, tun Sie es oder posten Sie es.

Nicht alle PR sind gut PR. ist nicht nur die uralte Regel & ldquo; jede PR ist gut PR & rdquo; nicht wahr, es gilt heute noch weniger als je zuvor. Glaub mir nicht? Eines Tages werde ich dir erzählen müssen, wie ich einmal Bill Gates wirklich dazu gebracht habe, eine wichtige Beziehung mit Microsoft zu zerstören.

Halte deine Dysfunktionen dort, wo sie hingehören ... in deinem Unterbewusstsein vergraben. Wir haben alle Probleme, aber einige Leute bestehen darauf, sie herauszunehmen und sie überall zu zeigen, wo auch immer sie hingehen. Sei nicht dein eigener schlimmster Feind.

Fördere deine wahren Talente, nicht deine Größenwahn. Einer der Leute von Vanderpump Rules steht auf Tischen und singt jede Chance, die sie bekommt. Das einzige Problem ist, dass sie eine schreckliche Stimme hat, zumindest meiner Meinung nach. Es ist großartig, Wünsche zu haben, aber es gibt klügere Wege, um Ihr Potenzial zu erkunden, als es vor einer Million Zuschauern zu tun.

Versuche nicht lächerlich zu sein . Sie können sich als Social-Media-Guru (wie Sie sind der Einzige), als CEO einer Ein-Personen-Firma oder weil Sie einmal einen Comic auf eBay verkauft haben. Es ist nervig, aber nicht karrierefürdend.

Sie können sogar Ihren Twitter-Griff in Hieroglyphen umgekehrt und rückwärts schreiben oder jedes Akronym jedes Grades und jeder Zertifizierung, die Sie je nach Ihrem Namen auf LinkedIn verdient haben, auflisten, für alles was mich interessiert. Ich denke, das ist albern, aber egal.

Erinnere dich einfach daran. Was auch immer die selbsternannten Experten zu sagen haben, Ihr Ruf, Ihre persönliche Marke - wie auch immer Sie es nennen wollen - beruht nur auf einer Sache: Ihrer Glaubwürdigkeit. Es ist am schwierigsten zu bauen und am einfachsten zu zerstören. Frag einfach Justine Sacco.

Related: 9 Gründe, warum die meisten Startups fehlschlagen