Menschen benutzen immer noch schreckliche Passwörter

Menschen benutzen immer noch schreckliche Passwörter
Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Haus, in dem Sie Ihre Wertsachen aufbewahren. Die Zimmer enthalten teure Familienerbstücke, Geldbündel und Fotos von diesem einmaligen Ausflug. Du sorgst immer dafür, dass das Haus verschlossen bleibt, und du bist der Einzige mit einem Schlüssel zum Ort. Nun, würden Sie den Schlüssel unter einer Willkommensmatte verstecken, die lautet: & ldquo; Es gibt einen Schlüssel unter hier & rdquo; ?

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Haus, in dem Sie Ihre Wertsachen aufbewahren. Die Zimmer enthalten teure Familienerbstücke, Geldbündel und Fotos von diesem einmaligen Ausflug. Du sorgst immer dafür, dass das Haus verschlossen bleibt, und du bist der Einzige mit einem Schlüssel zum Ort. Nun, würden Sie den Schlüssel unter einer Willkommensmatte verstecken, die lautet: & ldquo; Es gibt einen Schlüssel unter hier & rdquo; ?

Offensichtlich erscheint das töricht. Jetzt denken Sie an dieses Haus als das Internet, und anstatt Heirlooms, hat es Ihre Bankinformationen und Sozialversicherungsnummer. Es gibt noch Fotos, aber es gibt auch Zugriff auf Ihre Arbeitsdateien. Ihr Passwort ist der Schlüssel, der alles sicher hält. Wenn Sie also ein Passwort wie & ldquo; 123456, & rdquo; Sie geben Cyberkriminellen im Wesentlichen einen Ersatzschlüssel für Ihre sensiblen Daten.

Zugehörig: Für zusätzliche Sicherheit können Sie jetzt mit einem physischen Schlüssel auf Google Mail zugreifen

Wir haben Ihnen das schon einmal gesagt, aber es scheint, dass eine Aktualisierung sinnvoll ist.

Die Internetsicherheits-App SplashData hat ihre neueste Liste der schlechtesten Passwörter des Jahres veröffentlicht.Noch einmal, die zweifelhafte Ehre des obersten Platzes geht an die Genies, die & ldquo; 123456 & rdquo; als ihr Passwort der Wahl - obwohl & ldquo; 12345, & rdquo; & ldquo; 12345678 & rdquo; waren auch in den Top Five.

Die schlechtesten Passwörter sind nicht einfach numerisch. Die Silbermedaille in diesem Fall von Computer-Sorglosigkeit geht an denjenigen, der & ldquo; Passwort & rdquo; als ein Passwort. Das schließt dich ein, Sony Pictures.

Neu in der Liste sind die Wörter & ldquo; Zugang, & rdquo; & ldquo; Supermann, & rdquo; & ldquo; Batman, & rdquo; & ldquo; Meister & rdquo; und & ldquo; Michael. & rdquo; Sie können sehen, dass die gesamte Sammlung von 25 Cybersecurity hier fehlschlägt, aber es wäre wahrscheinlich sinnvoller, diese Infografik zu lesen, um ein effektives Passwort zu erstellen.

Verwandte: 8 der größten Datenbrüche aller Zeiten und wie sie geschahen (Infografik)