Einen Raum "besitzen", auch wenn du nicht das Gefühl hast, dass du es kannst

Einen Raum
Es wird immer eine Zeit geben Sie sind in einem Raum voller Menschen und fürchten es. Beispiele: Deine Füße flehen dich an, auf deine Kampf- oder Fluchtantwort zu hören, aber dein Verstand zwingt dich dazu, zu bleiben und Geschäftsmöglichkeiten zu suchen. Deine Nervosität und Angst schleichen sich ein, während du dich darauf vorbereitest, vor einer Menge zu sprechen.

Es wird immer eine Zeit geben Sie sind in einem Raum voller Menschen und fürchten es. Beispiele:

  • Deine Füße flehen dich an, auf deine Kampf- oder Fluchtantwort zu hören, aber dein Verstand zwingt dich dazu, zu bleiben und Geschäftsmöglichkeiten zu suchen.
  • Deine Nervosität und Angst schleichen sich ein, während du dich darauf vorbereitest, vor einer Menge zu sprechen.
  • Du denkst über einen Ausweg nach, weil deine introvertierte Seite protestiert, sich vermischen und Smalltalk machen muss.
  • Deine Handflächen schwitzen, weil du deinem Team schwierige Neuigkeiten geben musst.

Verwandte: 6 Aktionen, die du jeden Tag machen kannst Selbstbewusstsein aufbauen

Nervosität und Angst sind Todfeinde für Selbstvertrauen und Charisma. Und als Anführer wirst du viele Momente erleben, in denen die beiden Seiten Krieg in dir führen werden. Aber nimm das Herz. Es gibt Strategien, um sicherzustellen, dass Ihr Vertrauen und Charisma, nicht Ihr Trauma und Ihre Turbulenzen, siegreich sind. Hier sind einige.

Spannungsreduzierung

Wenn Kampf oder Flucht eingeschaltet wird, spannt sich Ihr Körper sofort und unfreiwillig. Die Muskeln bereiten sich auf eine Schlägerei oder einen Sprint vor. Deine ängstlichen und ängstlichen Gedanken senden noch mehr Kampf- oder Fluchtsignale an dein Gehirn, das ausgeflippte Chemikalien in deinem Körper verbreitet und noch mehr deiner ängstlichen und ängstlichen Gedanken antreibt. So geht der Teufelskreis weiter.

Schließen Sie Ihre Nerven kurz, indem Sie sich darauf konzentrieren, Spannungen zu lösen. Bring all dein Bewusstsein zu deinem Körper und deinem Atem. Dann stellen Sie sich vor, ein Fotokopierer würde Ihren Körper scannen; und überall, wo das Licht des Scanners scheint, lösen Sie die Spannung in diesen Muskeln.

Stellen Sie sich vor, dass der Scanner zu Ihren Füßen beginnt. Sie bemerken, dass Ihre Zehen versuchen, den Boden durch Ihre Schuhe zu greifen. Lasse diese unnötige Spannung los. Dann scannt das Licht zu deinen Waden. Entspanne diese Muskeln auch. Stellen Sie sich das warme Licht des Scanners vor und lösen Sie dann die Spannung bis zu Ihrer Stirn (drücken Sie diese Augenbrauen zusammen?). Entspannen, entspannen, entspannen.

Mit dieser mentalen Übung wird Ihre Atmung voller und ruhiger. Deine entspannten Muskeln werden deinem Gehirn sagen, dass die Dinge groovy sind und deinem Gehirn dabei helfen, auf diese & ldquo; lasst uns hier rauskommen! & Rdquo; Chemikalien.

Tun Sie dies, bevor Sie den Raum betreten, und checken Sie regelmäßig ein, um festzustellen, ob sich Spannungen zurückbilden. Dann bitte deinen Körper, loszulassen und weiterzugehen. Die Freisetzung ungewollter Spannungen verändert deine Energie, deine Körpersprache, deinen Tonfall und deine allgemeine Präsenz, um Vertrauen zu vermitteln.

Hol 'das Land.

Menschen haben Angst davor, in einen Raum zu gehen und mit jemandem zu sprechen sofort . Das ist weder notwendig noch ratsam. Genießen Sie stattdessen ein paar Momente im Raum und seien Sie neugierig auf die Menschen, die Sie sehen. Auch wenn es sich um Mitarbeiter handelt, die Sie jeden Tag sehen, sollten Sie es beachten.

Was ist neu oder anders? Was ist die Energie? Wenn du in ein Zimmer von Fremden gehst, verbring Zeit damit, herauszufinden, wer wen kennt. Lauschen Sie ein wenig. Welche Gruppen bilden sich? Was fällt ihnen auf? Wenn du das tust, erlaubst du deinem Gehirn, sich nicht mehr auf das Geschwätz deiner inneren Dämonen zu konzentrieren.

Related: 5 Wege, dein Vertrauen zu steigern, dein wertvollstes Geschäftskapital

Es ist okay, alleine zu gehen.

Völlig präsent zu sein, bewusst und leise zu sein, vermittelt ein starkes Vertrauen. Einen Raum zu besitzen bedeutet nicht, ihn mit deiner Stimme zu füllen. Sie können einen Raum besitzen, indem Sie selbstbewusst beobachten. Die Menschen fühlen sich zu anderen Menschen hingezogen, die sich in ihrer Haut wohlfühlen. Sich schnell an einen Geplauder zu binden, kann Schwäche vermitteln.

Kleine Beutetiere müssen Teil großer Zahlen sein; große Raubtiere können alleine gehen. Haben Sie keine Angst, einen Raum zu betreten, alleine zu stehen, zu scannen und zu entscheiden, mit wem Sie sprechen möchten. Sie können auf diese Weise viel strategischer sein. Halte dich zurück, um mit einem Herzschlag, den du siehst, den ersten Menschen zu erreichen. Sich einen Moment Zeit zu geben, still und bewusst zu sein, entfernt die nervöse, hektische Energie, die dir sagt, dass du jemanden schnell finden musst.

Zeige deinen weichen Unterbauch.

Nein, ich meine nicht, dein Hemd auszuziehen. Wenn Sie stehen oder sitzen, lassen Sie nichts an Ihrer Brust oder Ihrem Bauch hindern. Das heißt, kreuze deine Arme nicht von dir an. Halte dich nicht an ein Klemmbrett fest, das an deine Brust gedrückt wird. Und eine leichte Variation des gleichen Prinzips: Beuge deinen Körper nicht von der Mitte des Raumes oder der Person, mit der du sprichst, an oder winkle ihn.

Der Grund dafür ist ursprünglich. Wenn eine Kreatur Angst hat, deckt sie die verletzlichsten Teile ihres Körpers ab. Wenn eine Kreatur die Dominanz behaupten will, macht sie sich selbst so groß wie möglich und steht auf ihren Hinterbeinen, riskiert die Exposition ihres weichen Unterbauchs, um zu kommunizieren, "Ich habe keine Angst vor dir. & Rdquo; Für den Menschen ist die Geste subtil, aber genauso wichtig. Sie können immer noch einen lässigen Look behalten und Ihren weichen Unterleib offen halten. Legen Sie eine Hand in Ihre Tasche. Halten Sie einen Drink - obwohl mehr auf Ihrer Seite statt direkt vor Ihnen. Finde, was dir behagt, ohne dein Zentrum zu blockieren.

Am Ende geht es in einem Raum um Energie, Präsenz, Vertrauen und Stille. Mit diesen einfachen Tipps werden Sie in der Lage sein, Ihre zuvor turbulente Energie zu bewahren.

Verwandte: Was dieser 'Shark Tank' Star selbst sagt, wenn sie einen Schock des Selbstvertrauens braucht