Online-Gesundheitsversorgung - Herausforderungen und wie wir eine Win-Win-Situation erreichen können

Online-Gesundheitsversorgung - Herausforderungen und wie wir eine Win-Win-Situation erreichen können
Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media. Indiens spürbarer Vorteil ist der riesige Pool von Online-medizinischen Spezialisten und Experten, die rund um die Uhr arbeiten und die vergleichsweise niedrigere medizinische Kosten wie in anderen westlichen und asiatischen Ländern. In Indien wächst die Internetdurchdringung und Wachsamkeit in Bezug auf die Gesundheitsversorgung.

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media.

Indiens spürbarer Vorteil ist der riesige Pool von Online-medizinischen Spezialisten und Experten, die rund um die Uhr arbeiten und die vergleichsweise niedrigere medizinische Kosten wie in anderen westlichen und asiatischen Ländern. In Indien wächst die Internetdurchdringung und Wachsamkeit in Bezug auf die Gesundheitsversorgung. E-Health-Care-Dienste würden mit einer sehr gesunden Rate reifen.

Digital Healthcare

Die Tatsache, dass wir in den digitalen Gesundheitsbereich eindringen, ist ein ausreichender Beweis für das Gesundheitswesen wird nichts unversucht lassen, sich mit dem World Wide Web zusammenzuschließen, um verbesserte Möglichkeiten zu finden, sich mit möglichen Patienten zu verbinden. E-Health hat in der heutigen Zeit eine volatile Marktentwicklung erlebt und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung.

Allein für das indische Gesundheitswesen werden im Jahr 2017 voraussichtlich 160 Milliarden Dollar erwartet, was gegenüber 2012 eine Verdoppelung bedeutet. Dies führt zu einer Progressionsrate von etwa 15 Prozent.

Faktoren, die eine Bewegung möglich machen

Diese Bewegung wird ermöglicht durch eine Reihe von Faktoren wie leichten Zugang zu guten Gesundheitseinrichtungen, vergleichenden Einkommenssteigerungen und besonderer Aufmerksamkeit Gesundheit und andere Faktoren tragen zu diesem Fortschritt bei. Nicht nur das, es gibt eine bemerkenswerte Nachfrage in der Qualität der Gesundheitsversorgung in Tier-II und Tier-III-Städten, darauf hinweist, dass die Menschen die Notwendigkeit für Spezialpflege erkennen.

Die Gesundheitswirtschaft hat in letzter Zeit stark kontrolliert . Die Bandbreite und Kompliziertheit der Gesundheitsregulierung hat es für Organisationen extrem schwierig gemacht, sich neues Know-how anzueignen. Als ein Ergebnis, das parallel zu anderen Industrien ist, hat das Gesundheitswesensegment technologische Revolutionen ziemlich langsam akzeptiert. Wenn man über Technologie im Gesundheitssektor und genauer über eingebettete Kommunikation nachdenkt, gibt es eine Reihe wichtiger Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Trotz ihres enormen Wachstumspotenzials steht die Gesundheitsbranche vor schwierigen Situationen, die die Erfindung erschweren.

Wo liegt die wahre Herausforderung?

Online-Mediziner interagieren mit den Massen durch eine Vielzahl von Hashtags, Likes und Shares. Dieser technologisch versierte Trend kann jedoch auch zu Missverständnissen führen. Patienten könnten sich selbst diagnostizieren und behandeln. Obwohl soziale Medien ihre eigenen Spenden haben, ist es wichtig, dass sich die Patienten bei Notfällen ärztlich untersuchen lassen. Die einzige Lösung für diese Situation besteht darin, dass Online-Gesundheitsportale es den Menschen ermöglichen, online durch Qualitätsärzte zu surfen, das Feedback von Patienten zu lesen und ihren nächsten Termin mit nur einem Klick zu buchen.

& middot; Zweitens besteht Indien zu einem großen Teil aus Menschen, die von Familienangehörigen, Freunden oder Mund-zu-Mund-Propaganda mit Ärzten in Kontakt gebracht werden. Diese Menschen darauf zu vertrauen, dass ihre medizinischen Probleme über das Internetpodium gelöst werden können, ist eine echte Herausforderung. Die Vertrauensbildung zwischen diesen Menschen kann den Gesundheitsportalen einen großen Erfolg bescheren.

& middot; Eine weitere herausfordernde Situation wäre, dass die Online-Gesundheitsversorgung für die Gemeinschaft von Menschen, die nicht technologisch versiert sind, überhaupt nicht zugänglich ist. Der ländliche Unterricht ist überhaupt nicht mit der medizinischen Versorgung im Internet vertraut. Sprachbarriere ist auch ein weiteres Hindernis, das für viele eine Herausforderung darstellt. Es muss eine erschwinglichere und leichter zugängliche Plattform geschaffen werden, die allen Schichten der Gesellschaft gerecht wird

. Sicherheit ist ein Hauptanliegen beim Umgang mit Online-Gesundheitsanwendungen, da sie vertrauliche und sensible Gesundheitsdaten der Patienten beinhaltet. Die Gesundheitsbranche hat sehr strenge Anforderungen an die kryptographische Sicherheit, die befiehlt, wann und wie die Daten übersetzt, übertragen und entschlüsselt werden sollen.

& middot; Viele medizinische Fachkräfte sind immer noch sehr unwillig, ihre derzeitigen Ansätze und Systeme, die ihnen vertraut sind, zu modifizieren. Der Wert heutiger Technologien muss schnell akzeptiert und nachgewiesen werden, um Kompetenz und Kundenzufriedenheit zu steigern.

& middot; Für das Gesundheitsportal, das sich durch hohe Leistung auszeichnet und einen qualitativ hochwertigen Service rund um die Uhr bietet, wird es obligatorisch. Zum Beispiel muss ein chronisch kranker Patient die erforderliche Online-Hilfe zu gegebener Zeit erhalten.

Während die Gesundheitsindustrie nicht nach unten schaut, entwickelt sich die Online-Gesundheitsversorgung zweifelsohne zum wahren Helden. Studien haben ergeben, dass bis zum Jahr 2018 etwa 550 Millionen Internetnutzer kommen werden. Die Online-Gesundheitsfürsorge hat die Kommunikation zwischen verschiedenen Menschen verbessert, indem sie nicht nur Ärzte und Krankenhäuser für Patienten zugänglicher macht, sondern auch Patienten mit anderen Patienten unterstützt. Diese Podien informieren nicht nur die Menschen, sondern fördern und inspirieren sie auch.