Die eine Fähigkeit, die wichtiger ist als der Verkauf für ein Startup-Gründer

Die eine Fähigkeit, die wichtiger ist als der Verkauf für ein Startup-Gründer
Es gibt ein oft gehörte Sprichwort in der Investment-Welt, dass, wenn Sie Kapital in ein Startup investieren, Sie in den / die Gründer investieren. viel mehr als die Idee. Der Grund, warum solch eine pauschale Aussage existiert, ist, weil es absolut wahr ist - ein großartiges Team mit einer mittelmäßigen Idee wird fast immer ein mittelmäßiges Team mit einer großartigen Idee übertreffen.

Es gibt ein oft gehörte Sprichwort in der Investment-Welt, dass, wenn Sie Kapital in ein Startup investieren, Sie in den / die Gründer investieren. viel mehr als die Idee. Der Grund, warum solch eine pauschale Aussage existiert, ist, weil es absolut wahr ist - ein großartiges Team mit einer mittelmäßigen Idee wird fast immer ein mittelmäßiges Team mit einer großartigen Idee übertreffen.

Was ist ein Gründer, was ist ein Schlüsselbereich, den Ihre Investoren gehen in den früheren Phasen besondere Aufmerksamkeit zu schenken? Nein, es ist nicht Ihre Fähigkeit zu verkaufen - obwohl das auch wichtig ist -, sondern Ihre Fähigkeit, ein effektives Team einzustellen und aufzubauen. Dies ist eine Kernkompetenz, die für Sie und den Erfolg Ihres Unternehmens von größter Bedeutung ist. Aus diesem Grund haben Anleger eine viel schwierigere Zeit, in erste CEOs zu investieren, und viele werden es einfach nicht tun - es gibt ein viel größeres Risiko, auf jemanden zu wetten, der keine nachgewiesene Erfolgsbilanz beim Aufbau eines funktionalen Teams hat.

Related: 8 Wege zur Vorbereitung auf die vielen Startup-Hindernisse Ahead

Damit kann ein Affe mit einem Craigslist-Account ein Team einstellen und aufbauen, also lasst uns ein bisschen tiefer graben, um zu verstehen, warum das wichtig ist es richtig.

1. Der Umsatz ist großartig, aber der Umfang ist besser.

Es ist wirklich einfach, sich als Gründer in das Adrenalin zu verlieben, das man durch den Abschluss von Verkäufen erhält, und in der Realität ist das schon sehr früh wichtig. Dies wird jedoch zu einem Problem, wenn Sie Ihr Geschäft ausbauen, wenn Sie so strukturiert sind, dass Sie, um den Verkauf abzuschließen, beteiligt sein müssen.

Die einzige Möglichkeit für Ihr Unternehmen, diesen schönen Hockeyschläger zu erleben - Wachstumskurve soll eine Situation schaffen, in der die Verkäufe über mehrere Kanäle wachsen, was bedeutet, dass Sie nicht in alle involviert sein können.

2. Wenn die gesamte Operation um dich herum aufgebaut ist, scheiterst du.

Es ist schwer zu erkennen, wie viele Leute normalerweise in die Support-Funktionen eines wachsenden Unternehmens eingebunden werden müssen, bis du es durchgemacht hast - Dies geschieht leider oft reaktiv anstatt proaktiv, was es viel schwieriger macht. Wenn Sie unterwegs sind, verkaufen Sie Ihre Hosen und achten nicht genau auf die notwendigen Back-End-Rollen, die erforderlich sind, um das Wachstum zu unterstützen.

Related: Sind Sie bereit, die Finanzierung zu suchen? Diese 10-Punkte-Checkliste wird entscheiden.

Sie können nicht alles machen. Was passiert außerdem, wenn du von einem Schwarm Killer-Koalas gnadenlos angegriffen wirst und für einen Monat ins Krankenhaus eingeliefert wirst? Wird das Geschäft quietschend gestoppt oder komplett abgeschaltet? Es kann nicht.

3. Collaboration ist der Schlüssel.

Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, früh mit der Einstellung zu beginnen, weil Sie wahrscheinlich nicht über die Mittel verfügen, um sie zu unterstützen. Aber sobald Sie anfangen, Einnahmen zu generieren oder ein wenig Kapital aufzubringen, müssen Sie das zusätzliche Geld verwenden, um mit dem Aufbau Ihres Teams zu beginnen - nicht nur, um die offenen und verfügbaren Supportsitze zu füllen. Stattdessen müssen Sie die Menge an Geisteskraft erhöhen, die Sie um den Tisch herum sitzen.

Tatsache ist, je klügere Menschen Sie umgeben und Ihr Unternehmen füllen, desto durchdachter werden die Lösungen für Ideen und Probleme sein - Dies wird zweifelsohne zu besseren kurz- und langfristigen Ergebnissen für alle Beteiligten führen.

Verwandte Themen: 5 Aufschlussreiche Interviewfragen, die den Mitarbeiter fit machen