Ein einfaches Diagramm, das Ihr Unternehmen erfolgreich sein muss

Ein einfaches Diagramm, das Ihr Unternehmen erfolgreich sein muss
Jedes Unternehmen möchte eine maximale Rendite seiner Investitionen in Humankapital. Dies erfordert, dass Talente mit Verantwortlichkeiten in Einklang gebracht werden und dass die Menschen ihre Zeit effektiv nutzen. Es sollte auch bedeuten, dass Menschen die Möglichkeit erhalten, ihren besten kreativen Input zu geben und ihre Stärken durch Zusammenarbeit zu nutzen.

Jedes Unternehmen möchte eine maximale Rendite seiner Investitionen in Humankapital. Dies erfordert, dass Talente mit Verantwortlichkeiten in Einklang gebracht werden und dass die Menschen ihre Zeit effektiv nutzen. Es sollte auch bedeuten, dass Menschen die Möglichkeit erhalten, ihren besten kreativen Input zu geben und ihre Stärken durch Zusammenarbeit zu nutzen. Vielleicht am wichtigsten könnte es sein, auf die gleichen Ziele hinzuarbeiten, die in messbaren Worten ausgedrückt werden, mit einer klaren Sicht auf die Vision des Unternehmens.

Wie erreichen Sie das? Ein praktischer Weg ist die individuelle Scorecard, die den Mehrwert des Jobs misst, eine Möglichkeit zur Verfolgung des Fortschritts bietet und den Einzelnen auf wichtige Prioritäten konzentriert. Die individuelle Scorecard ist ein wertvolles Instrument, das die Business Scorecard des Unternehmens ergänzt. Während die Business Scorecard die Leistung des Unternehmens misst, ist die individuelle Scorecard das Zeugnis der Leistung des Einzelnen.

Related: Warum jeder Mitarbeiter eine individuelle Scorecard benötigt

Wie aber wird die individuelle Scorecard erstellt? Wandeln die Leute ihre Stellenbeschreibungen einfach in messbare Indikatoren um, um ihre Scorecards zu erstellen? Obwohl dies eine Option sein könnte, ist sie eine schlechte mit erheblichen Nachteilen. Erste , viele Stellenbeschreibungen sind vage, und ihre Umwandlung in messbare Indikatoren, die von harten Daten unterstützt werden, ist eine Herausforderung. Sekunden Die mit dieser Option definierten Indikatoren neigen dazu, die Scorecard mit zu vielen Faktoren zu überfrachten, die den Stelleninhabern den Fokus nehmen, den sie benötigen. Third könnte diese Option eine Überschneidung von Zielen über Funktionen hinweg und über verschiedene Ebenen der Organisation hinweg schaffen.

Die Antwort auf die Erstellung effektiver individueller Scorecards, die den Nutzen Ihres Humankapitals maximieren, besteht darin, zuerst eine Ausrichtungskarte zu erstellen. Die individuelle Scorecard stellt eines der wertvollen Nebenprodukte der Ausrichtungskarte dar.

Was ist die Ausrichtungskarte?

Die Ausrichtungskarte ist das Nebenprodukt eines kreativen Prozesses, ausgedrückt in einem Diagramm, das die Gegenwart Ihres Unternehmens mit der Zukunft verbindet. Es handelt sich um ein Navigationsdiagramm, das angepasst wurde, um Änderungen der wichtigsten Bedingungen zu berücksichtigen, die das Wachstum und die Rentabilität Ihres Unternehmens beeinflussen und unabhängig von Ihrem Organigramm erstellt werden.

Um eine Ausrichtungskarte zu erstellen, stellen Sie zunächst die Mission und Vision Ihres Unternehmens in den Mittelpunkt . Auf der linken Seite ist Ihr Vision-Baum, die Indikatoren, die die Vision Ihres Unternehmens messen. Auf der rechten Seite sehen Sie Ihren Strategiebaum, die Indikatoren, die Ihre strategische Umsetzung messen.

Da Ihre Vision durch von Ihnen etablierte Prozesse erreicht wird, repräsentiert die linke Seite die Ergebniskennzahlen Ihrer bestehenden Prozesse. Die rechte Seite repräsentiert Ihre Strategie, um neue Prozesse für die Zukunft zu etablieren. Die linke Seite ist die Unternehmens-Scorecard Ihres Unternehmens mit Leistungsindikatoren (KPIs) Ihres Unternehmens, die verfolgen, wie Ihre Prozesse Ihrer Vision entsprechen. Die richtige Seite ist Ihre Strategiekarte mit strategischen Initiativen, die Ihre Wettbewerbs- und Wachstumsstrategien liefern. Die rechte Seite zeigt, wie Sie bei der Ausführung Ihrer Strategie vorankommen. Beide Seiten zeigen Fortschrittsindikatoren an.

Wie verhält sich die Alignment Map zu einzelnen Scorecards?

Es ist der Rahmen, der die Definition ermöglicht. Die Definition einzelner Scorecards aus der Ausrichtungskarte erfordert eine einfache dreiteilige Methode: Zuerst ordnen Sie die Fortschrittsanzeigen auf der linken Seite der Karte der Person auf der niedrigsten geeigneten Ebene in der Organisation zu, die die größte Auswirkung hat das Kennzeichen. Sekunde , ordnen Sie der Person auf der obersten geeigneten Ebene in der Organisation, die den größten Einfluss auf den Indikator hat, Fortschrittsindikatoren von der rechten Seite der Karte zu. Third , definieren die Rolle des Individuums, der direkte Einfluss, der funktionsübergreifende Einfluss oder der Einfluss des Managements, diese Person hat den Indikator zu verbessern. Die Logik dieser Methodik, sobald sie von allen verstanden wird, erleichtert den Besitz der Scorecard durch die Person. Die Diskussion der Kohärenz der Ziele und das Erreichen des Konsenses finden statt, sobald die Indikatoren in den Scorecards definiert sind.

Warum brauchen Sie die Alignment Map?

Neben der Funktion als Mechanismus für die Definition einzelner Scorecards gibt es noch eine weitere gleich wichtige und wirkungsvolle Rolle der Karte. Es gibt Ihrem Führungsteam ein visuelles Bild von der Leistung des Unternehmens (links) und vom strategischen Weg zu seiner Zukunft (rechts), gestützt auf seine Mission und Vision (das Zentrum). Dieses einfache Diagramm bietet einen wichtigen Fokus auf drei wichtige Bereiche und ermöglicht es Ihnen, die Gesundheit, Leistung und zukünftige Ausrichtung Ihres Unternehmens zu überwachen. Sie können das Lernen erfassen und Ihren Kurs für eine erfolgreiche Zukunft anpassen.