Jetzt, dass Ihre öffentlichen Tweets durchsuchbar sind, hier ist, wie Sie die Peinlichen löschen

Jetzt, dass Ihre öffentlichen Tweets durchsuchbar sind, hier ist, wie Sie die Peinlichen löschen
Diese Woche hat Twitter sein Archiv der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, so dass Benutzer jeden Tweet durchsuchen können, der jemals veröffentlicht wurde. Laut dem Engineering-Blog der Website hat die Suchmaschine von Twitter rund eine halbe Billion gesendeter Tweets indexiert, die seit ihrer Einführung im Jahr 2006 existiert.

Diese Woche hat Twitter sein Archiv der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, so dass Benutzer jeden Tweet durchsuchen können, der jemals veröffentlicht wurde. Laut dem Engineering-Blog der Website hat die Suchmaschine von Twitter rund eine halbe Billion gesendeter Tweets indexiert, die seit ihrer Einführung im Jahr 2006 existiert.

Zuvor war das gesamte Archiv nur einigen wenigen Partnern zugänglich, wie der Social-Analytics-Plattform Gnip später von Twitter im September erworben), die Library of Congress und das neue Laboratorium für Soziale Maschinen des MIT, das im Oktober eine 10-Millionen-Dollar-Investition des sozialen Riesen erhielt.

Related: #HashtagFails? 5 Tipps, die Ihr Glück verändern werden

Natürlich können Sie während des öffentlichen Archivs Gespräche über viel diskutierte Themen wie Sportveranstaltungen, Wahlen, TED Talks, Meme und keuchende Momente auf Skandal Aber fürchte dich nie - es gibt einen Weg, sie aus der Aufzeichnung zu entfernen, wenn es sein muss. Benutzer können ihren persönlichen Backlog herunterladen, und jeder Tweet hat einen Live-Link zurück zum Original, der dann gelöscht werden kann.

Es gibt noch andere Möglichkeiten, wie Sie Twitter mit Tweets, Tweet Cleaning (kostenlos) und Tweatinator (kostenpflichtig) oder mit Diensten, bei denen Sie sich mit Ihrem Twitter-Account anmelden müssen, entfernen können , wie Twit Wipe und Tweet Eraser.

Related: Richtiges Geschäft, Falsche Social Media Kultur