Kein Bedauern: Google Mail hat eine Funktion zum Rückgängigmachen des Sendens einer dauerhaften Funktion

Kein Bedauern: Google Mail hat eine Funktion zum Rückgängigmachen des Sendens einer dauerhaften Funktion
Wir hatten alle diese Momente der sofortigen E-Mail-Bedauern - Sie senden auf eine Notiz mit einem Tippfehler oder antwortete alle, wenn Ihre Nachricht nur für eine Person bestimmt war. Seit 2009, Gmail Die "Undo Send" -Funktion hat in Gmail Labs gelebt, dem Hub, an dem die Firma Beta neue Funktionen testet, mit dem Vorbehalt, dass sie fehlschlagen, verschwinden oder zu einer dauerhaften Position im Gmail-Dashboard befördert werden.

Wir hatten alle diese Momente der sofortigen E-Mail-Bedauern - Sie senden auf eine Notiz mit einem Tippfehler oder antwortete alle, wenn Ihre Nachricht nur für eine Person bestimmt war.

Seit 2009, Gmail Die "Undo Send" -Funktion hat in Gmail Labs gelebt, dem Hub, an dem die Firma Beta neue Funktionen testet, mit dem Vorbehalt, dass sie fehlschlagen, verschwinden oder zu einer dauerhaften Position im Gmail-Dashboard befördert werden.

Related: 11 Strategies to Ändern der E-Mail-Adresse

Ab dieser Woche ist die Funktion nicht mehr experimentell (obwohl sie im Frühjahr im Posteingang der Google Mail-App verfügbar war) und kann über die Haupteinstellungen von Google Mail aktiviert werden, unter "Labs" und dann Registerkarte "Allgemein" Sie können ein unversandtes Fenster von 5, 10, 20 oder 30 Sekunden wählen.

Probieren Sie es aus. Aber werde nicht zu gewagt. Wenn Sie wie wir sind - vor allem ohne Kaffee - 30 Sekunden scheint nicht viel Zeit.

Related: So verwalten Sie Ihre E-Mails effektiver