Die Nr. 1 Marketing-Strategie, die Unternehmen verwenden müssen

Die Nr. 1 Marketing-Strategie, die Unternehmen verwenden müssen
Q : Was ist die Marketingstrategie Nummer eins, wenn Sie Beratungsdienstleistungen an ein kleines Publikum verkaufen? Josh Fuhr Grand Rapids, Michigan. A: Wirklich gutes Marketing beginnt und endet mit Ihrem Kunden. Ihr Kunde. Wenn Sie also die Frage direkt beantworten möchten, ist die wichtigste Marketingstrategie, wenn Sie Beratungsdienste (oder ein Produkt oder eine Dienstleistung) an ein kleines Publikum (oder eine Zielgruppe) verkaufen, die Bedürfnisse kennenzulernen und Wünsche Ihres Kunde

Q : Was ist die Marketingstrategie Nummer eins, wenn Sie Beratungsdienstleistungen an ein kleines Publikum verkaufen?
Josh Fuhr
Grand Rapids, Michigan.

A: Wirklich gutes Marketing beginnt und endet mit Ihrem Kunden. Ihr Kunde.

Wenn Sie also die Frage direkt beantworten möchten, ist die wichtigste Marketingstrategie, wenn Sie Beratungsdienste (oder ein Produkt oder eine Dienstleistung) an ein kleines Publikum (oder eine Zielgruppe) verkaufen, die Bedürfnisse kennenzulernen und Wünsche Ihres Kunden.

Um wirklich wissen zu können, wie Sie an Ihre Kunden verkaufen können, müssen Sie sie über das hinaus analysieren, was auf der Oberfläche ist. Sie müssen sie in zwei Dimensionen vollständig verstehen: ihre Bedürfnisse und Wünsche.

Verwandte: Um sich von der Konkurrenz abzuheben, müssen Sie klare emotionale Vorteile bieten

Ihre Bedürfnisse

Erfahren Sie, was Ihre Kunden wirklich brauchen von Ihren Beratungsleistungen. Finde heraus, wie sie mit ihrer Arbeit umgehen und was du funktionell tun kannst, um sie produktiver zu machen.

Betrachte deine Arbeit durch die Linse ihrer Herausforderungen, nicht aus deiner Sicht. Du wirst sie dann tiefer einbeziehen, weil sie wissen, dass du auf ihrer Seite bist, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen, nicht deine eigenen. Sie werden wissen, dass Sie ihre Arbeit verstehen und ihnen helfen können, es besser zu machen.

Nicht "verkaufen". Sie. Verstehen Sie sie stattdessen, um ihnen zu helfen.

Related: Verwenden Sie diese weniger bekannten Marketing-Tools zur Verbreitung des Wortes

Ihre Wünsche

Wenn Sie nur auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden eingehen, stoßen Sie auf ein bisschen Problem: Ihre Konkurrenten machen das Gleiche.

Deshalb müssen Sie Ihre Kunden noch besser kennen als die anderen. Du musst über ihre Bedürfnisse hinausgehen, indem du ihre Bedürfnisse verstehst.

Dadurch erreichst du mit ihnen eine viel emotionalere Ebene (weit über das hinaus, was deine Konkurrenz macht). Ihre Wünsche zu erfüllen, wird Ihnen helfen, eine emotionale Verbindung aufzubauen, die die Funktionen ihrer Arbeit weit übertrifft, und geht viel tiefer in eine sinnvollere Beziehung mit ihnen.

Was versuchen Ihre Kunden wirklich zu erreichen? Ruhm? Vordenker in ihrer Branche? Eine Gehaltserhöhung, damit sie ein Strandhaus in der Karibik kaufen können?

Erfahre, was sie in ihrem Leben motiviert und ihnen dabei hilft. Vertrauen Sie mir, Sie werden mehr Dienstleistungen an sie verkaufen als jeder andere Berater - und Sie werden eine tiefe Beziehung aufbauen, die über die Höhen und Tiefen des jährlichen Geschäftszyklus hinausgeht.

In der Tat müssen Sie nicht & ldquo; verkaufen & rdquo; überhaupt, was Ihre Marketingstrategie Nr. 1 sein sollte.

Verwandt: Die 5 Säulen einer erfolgreichen persönlichen Marke