Das neue Jahr ist da: 3 Resolutionen, die kleine Unternehmen 2015 machen müssen

Das neue Jahr ist da: 3 Resolutionen, die kleine Unternehmen 2015 machen müssen
Der Schlüssel zum Erfolg für jedes Unternehmen besteht darin, gut vorbereitet und organisiert zu sein, wenn es um wichtige Formalitäten und Fristen geht, die mit Sicherheit eine Herausforderung sein können. Aber wenn es getan wird, kann es sicherstellen, dass Ihr Geschäft in gutem Zustand ist und hilft, kostspielige Probleme zu vermeiden.

Der Schlüssel zum Erfolg für jedes Unternehmen besteht darin, gut vorbereitet und organisiert zu sein, wenn es um wichtige Formalitäten und Fristen geht, die mit Sicherheit eine Herausforderung sein können. Aber wenn es getan wird, kann es sicherstellen, dass Ihr Geschäft in gutem Zustand ist und hilft, kostspielige Probleme zu vermeiden.

Hier sind drei Vorsätze, um die Weichen für den Erfolg eines kleinen Unternehmens zu stellen:

1. Bleiben Sie auf dem Laufenden über Compliance-Fristen.

Die meisten staatlichen, regionalen und lokalen Behörden verlangen, dass Unternehmen die richtigen Lizenzen und Genehmigungen besitzen, bevor sie ihre Türen öffnen. Abhängig von Ihrer Branche und Ihrem Standort kann eine beliebige Anzahl von Lizenzen und Genehmigungen für Ihr Unternehmen gelten. Neben Geschäftslizenzen gibt es noch weitere Compliance-Vorschriften, die kleine Unternehmen beachten müssen. Zum Beispiel ändern Staaten periodisch Compliance-Fristen, Formulare und Gebühren, so dass die Überprüfung dieser Details Ihnen helfen kann, verspätete Gebühren und den Verlust von gutem Ansehen zu vermeiden. Die Zusammenarbeit mit einem professionellen registrierten Agenten wird sicherstellen, dass Sie die Anmeldefristen einhalten und in gutem Ansehen bleiben. Wenn Sie keine gute Position halten, kann dies zu erheblichen Bußgeldern führen und möglicherweise Ihre Geschäftslizenzen aussetzen, was dazu führt, dass Angebote an Wettbewerber verloren gehen.

Related: 5 Moves Kleine Einzelhändler müssen sich mit Big Box Stores messen

2. Überprüfen Sie Ihre Formationsstruktur.

Die Steuerperiode wird hier sein, bevor wir sie kennen. Daher ist es ratsam, die Struktur Ihres Unternehmens zu überprüfen, um festzustellen, ob eine Änderung der Struktur zu Steuervorteilen führen kann. Die Wahl der richtigen Geschäftseinheit (z. B. LLC, S Corporation oder C Corporation) kann einen großen Unterschied für einen Kleinunternehmer machen. Wenn sich Ihr Unternehmen in Größe oder Besitz geändert hat, sollten Sie überlegen, welche Formationsstruktur am vorteilhaftesten ist. Sprechen Sie mit einem vertrauenswürdigen Berater wie Ihrem Anwalt oder Buchhalter, um zu entscheiden, welche Struktur Sie wählen möchten.

3. Erweitern Sie Ihr Geschäft auf die richtige Art und Weise.

Wenn in diesem Jahr die Expansion Ihres Unternehmens über Staatsgrenzen hinweg in Sicht ist, wollen Sie es richtig machen. Jeder Staat verlangt, dass jedes Unternehmen, das innerhalb seiner Grenzen operiert, offiziell mit dem Staat "registriert" ist. Jeder Staat hat andere Anforderungen, aber wenn Ihr Unternehmen Aufträge annimmt, eine physische Präsenz hat oder Mitarbeiter in einem bestimmten Bundesstaat, müssen Sie wahrscheinlich diesen Status eingeben. Ein Unternehmen hat zwei Möglichkeiten, diese Anforderung zu erfüllen: ausländische Qualifikation oder Bildung mit dem Staat. Wenn Sie über eine Expansion nachdenken, müssen Sie mehr Zeit und finanzielle Ressourcen aufwenden, um zu bestimmen, welche Methode für Ihr Unternehmen am sinnvollsten ist. Denken Sie so schnell wie möglich über Ihre Möglichkeiten nach, um unnötigen Stress und unnötige Kosten zu minimieren und gleichzeitig positive Ergebnisse zu erzielen.

Related: 5 Wege, die kleine Unternehmen mit Riesen in SEO konkurrieren können

Es gibt immer eine lange Liste von Aufgaben für einen Geschäftseigentümer, jedoch ist es wichtig, diese drei Beschlüsse für einen starken Anfang zum Neuen abzuhaken Jahr. Denken Sie daran, wenn Sie sich bezüglich Compliance-Richtlinien, Strukturierung von Bildungsprojekten, Geschäftsausweitungen und darüber hinaus immer unsicher sind, ist es immer eine gute Idee, vertrauenswürdige Berater wie Ihren Anwalt oder Wirtschaftsprüfer zu Rate zu ziehen.

Related: 6 Smart Tax bewegt sich vor dem Ende des Jahres