Die neue legale Wirtschaft und was es für kleine Unternehmen bedeutet

Die neue legale Wirtschaft und was es für kleine Unternehmen bedeutet
Für Kleinunternehmer, die ein Budget einhalten, steht die Suche nach einem Anwalt in der Regel nicht an erster Stelle auf der Wunschliste. Aber wie so viele Manager den harten Weg gelernt haben, ist eine proaktive Rechtsberatung oft auf lange Sicht sogar ein Lebensretter. Es ist keine Enthüllung, dass die großen Unternehmen ihre legalen Bedürfnisse leicht in großen One-Stop-Shop-Firmen erfüllt haben.

Für Kleinunternehmer, die ein Budget einhalten, steht die Suche nach einem Anwalt in der Regel nicht an erster Stelle auf der Wunschliste. Aber wie so viele Manager den harten Weg gelernt haben, ist eine proaktive Rechtsberatung oft auf lange Sicht sogar ein Lebensretter.

Es ist keine Enthüllung, dass die großen Unternehmen ihre legalen Bedürfnisse leicht in großen One-Stop-Shop-Firmen erfüllt haben. Kleinere Unternehmen haben lange Zeit damit zu kämpfen, eine ausgezeichnete rechtliche Abdeckung zu finden, die keinen Arm und Bein kostet. Sie haben sich auf Empfehlungen von Freunden und Kollegen verlassen, um den fragmentierten und undurchsichtigen Markt zu navigieren.

Verwandte: Finden Sie einen Anwalt, der mit diesen 3 Tipps in Ihrer Ecke sein wird

Im Jahr 2011 fand eine Studie der American Bar Association, dass weniger als 7 Prozent der Verbraucher online nach Rechtsanwälten suchten. Kleinunternehmer, die nach einem Anwalt suchen, wenden sich an Familie, Kollegen und Freunde. Während die Antworten auf Anfragen & ldquo; Brauche ich eine Marke & rdquo; Überall im Internet gibt es eine Wildnis bei Google, wenn es darum geht zu entziffern, wer der richtige Anwalt sein könnte. Dies gilt für eine Vielzahl von Gründen: die schiere Größe der Optionen und die Zurückhaltung der Anwälte, ihre Dienstleistungen online zu verkaufen. Auch wenn jemand online nach einem Rechtsanwalt sucht, der nur eine Suchmaschine verwendet, ist die Liste der Anwaltskanzleien nicht nach der Qualität ihrer Dienstleistungen geordnet, und die gesamte Branche ist nicht vertreten.

Aber jetzt stehen die Vereinigten Staaten kurz vor der Einführung einer neuen legalen Wirtschaft - und das hat Konsequenzen für kleine Unternehmen.

Vor zehn Jahren war es noch nie vorgekommen, Fremde auf Quora zu fragen, ob sie rechtliche Bedenken hatten oder eine Menge juristischer Dokumente über die Doktrin durchforsteten. Jetzt ist es alltäglich.

Und Online-Einstellung von Rechtsanwälten wird sich ebenfalls in ähnlicher Weise entwickeln.

Verwandte: 3 praktische Wege, um Anwaltskosten zu sparen

Bisher haben die meisten Online-Ressourcen Preis und nicht Qualität zum Ziel. Die meisten frühen Online-Rechtslösungen waren darauf ausgerichtet, Kunden den niedrigsten Preis und nicht den besten Wert zu bieten, so dass Web-Optionen kein Allheilmittel lieferten. Aber mit mehr Optionen wird die Zahl der Unternehmer, die online nach Rechtsanwälten suchen und einstellen, steigen.

Meine Firma Priori Legal, die eine Online-Plattform bietet, die Inhaber von Kleinunternehmen mit einem Netzwerk von Anwälten verbindet, hat kürzlich mit 120 Kleinunternehmern oder Managern recherchiert, wie sie Anwälte einstellen und juristische Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Hier sind die Ergebnisse:

Related: Warum Ihr neues Geschäft braucht einen Anwalt Gestern

Freunde und Kollegen bleiben die primäre Quelle für rechtliche Empfehlungen. Von den befragten Kleinunternehmern gaben 61, 3 Prozent an, online nach juristischen Beratungsleistungen zu suchen, aber nur 21.4 Prozent suchten online nach einem Anwalt (und weniger als ein Viertel der Angemeldeten).

Kleinunternehmen wollen vor allem Qualität und Fachkompetenz. Als Kleinunternehmer ihre wichtigsten Überlegungen bei der Einstellung eines Anwalts angaben, 74. 5 Prozent der Befragten priorisierten die Suche nach einem Anwalt, der von anderen sehr empfohlen wurde, 67 Prozent wollten einen Anwalt mit Erfahrung im Umgang mit ihrem spezifischen rechtlichen Problem und 63. 2 Prozent suchte einen Anwalt mit Erfahrung in ihrer Branche. Dies kann mit nur 13,2 Prozent verglichen werden, die angaben, dass der Preis ihre wichtigste Überlegung war.

Diese Ergebnisse spiegeln wider, was ich jeden Tag sehe. Meistens ist das größte Unterscheidungsmerkmal, wenn es um die Auswahl eines Anwalts für ein Unternehmen geht, Expertise und nicht der Preis.

Die Quintessenz ist, dass Geschäftsinhaber Zugang zu Top-Anwälten zu niedrigeren Preisen erhalten können. Da hochqualifizierte Anwälte ihre Online-Präsenz pflegen und Online-Dienste sie kuratieren, kann die neue legale Wirtschaft endlich den Wunsch von Kleinunternehmern nach Qualität in Service und Einfachheit in der Suche befriedigen.

Diese Trends werden die Art und Weise ändern, in der Anwälte von kleinen Unternehmen angestellt werden - genauso wie sie ihre Methoden bei der Rekrutierung anderer Fachleute geändert haben. Und dies könnte weitreichende Auswirkungen haben, da die Anwälte der Rechtsanwälte immer mehr Möglichkeiten erhalten, kleine Unternehmen in großem Umfang juristisch zu betreuen. Und mit der Zeit könnten die Gebühren bei größeren Anwaltskanzleien sinken, wenn ein transparenter Marktplatz online zusammenwächst.

Related: Macht Ihr Geschäft Sie von Klagen bedroht?