Ihr Unternehmen benennen? Betrachten Sie diese 3 Punkte zuerst

Ihr Unternehmen benennen? Betrachten Sie diese 3 Punkte zuerst
Diese Geschichte erscheint in der Januarausgabe 2014 von . Abonnieren » Dies ist eine der ersten und wichtigsten Entscheidungen, die ein Startup treffen muss. Wählen Sie den falschen Namen - einen, der nicht mit den Kunden in Resonanz ist, schwer auszusprechen oder zu buchstabieren ist oder zu nah am Namen eines anderen Unternehmens ist - und dies könnte erhebliche nachteilige Auswirkungen auf Ihre Marke, SEO und das Endergebnis haben.

Diese Geschichte erscheint in der Januarausgabe 2014 von . Abonnieren »

Dies ist eine der ersten und wichtigsten Entscheidungen, die ein Startup treffen muss. Wählen Sie den falschen Namen - einen, der nicht mit den Kunden in Resonanz ist, schwer auszusprechen oder zu buchstabieren ist oder zu nah am Namen eines anderen Unternehmens ist - und dies könnte erhebliche nachteilige Auswirkungen auf Ihre Marke, SEO und das Endergebnis haben.

Steve Manning ist Gründer und CEO von Igor, einer in Salisalito, Kalifornien, ansässigen Naming- und Branding-Agentur, und die kreative Kraft hinter Künstlern wie Aria Las Vegas, truTV, Boogie Board und Gogo Inflight Internet. Er setzte sich zu uns, um das Spiel des Namens zu besprechen.

Warum ist der richtige Name so wichtig?

Der richtige Name unterscheidet ein Start-up von seinen Mitbewerbern, hilft beim Aufbau der Marke und entfacht eine emotionale Bindung zum Kunden.

Auch wenn der richtige Name einem Startup helfen kann, wählen 90 Prozent der Unternehmen Namen, die genauso klingen wie ihre Konkurrenten. Schauen Sie sich die Fluggesellschaften an: Die meisten wählen Namen mit einem geografischen Bezug - American, Southwest, Northwest, Alaska Airlines - und es ist schwer, sie voneinander zu unterscheiden. Es ist schwer der Welt zu sagen, dass du etwas Neues beginnst, wenn dein Name den Eindruck erweckt, dass du wie jeder andere bist.

name on

Forscher der Princeton University haben festgestellt, dass börsennotierte Unternehmen mit leicht aussprechbaren Tickersymbolen besser abschneiden als solche mit schwer auszusagenden Titeln an der New Yorker Börse.

Namen mit sich wiederholenden Silben oder Lauten (Coca-Cola, Jelly Belly, Lululemon) schaffen laut einer im

Journal of Marketing veröffentlichten Studie positive Markenwahrnehmungen.

Eine Umfrage von Wakefield Research aus dem Jahr 2013 ergab, dass 46 Prozent der Kleinunternehmer glauben, dass sie eher eine 100-Dollar-Banknote auf dem Bürgersteig finden, als eine große. com Domänenname, der nicht vergeben wurde.

Sie können eine Menge Geld für Anzeigen ausgeben, um den Leuten zu sagen, wie Ihr Unternehmen anders ist, oder Sie können "Virgin" an der Seite eines Flugzeugs malen. Dieser Name sendet die Nachricht, dass die Fluggesellschaft anders ist; Der Name macht es deutlich.

Was sind einige Punkte zu beachten?

Generische Namen sind nicht interessant oder ansprechend oder emotional. Niemand möchte einen ganzen Flug mit jemandem von Strategic Name Development sprechen, aber ein Sitznachbar mit einem Geschäft namens Igor ist unvergesslich. Ein guter Name hat Schichten von Bedeutung und Assoziation, ruft Emotionen hervor und ist leicht auszusprechen. Du kannst einen erfundenen Namen wie Oreo oder Snapple wählen, der unvergesslich ist, und weil es Spaß macht zu sagen, wiederholen die Leute es, oder einen aussagekräftigen Namen wie Virgin oder Apple, der Emotionen und Bilder erzeugt, um das Produkt zu positionieren.

Welche Fehler machen Startups bei der Namenswahl?

Es ist ein Fehler, eigensinnig zu sein.Wenn Startups Namen wie kwkly oder qwerly wählen, denken sie nur daran, ob der Name einzigartig ist, ohne Rücksicht darauf, wie er in der Welt aussieht. Dein Name muss aus einem guten Grund anders sein. Und wir müssen es buchstabieren können. Ein Name, der schwer zu buchstabieren ist, macht es für Kunden unmöglich, Sie zu finden. Sie werden online denken, wie buchstabieren Sie qwerly?

Es gibt auch einen fehlgeleiteten Fokus darauf, gute Namen wegen ihrer Wörterbuchdefinitionen herauszuwerfen. Aber niemand interessiert sich für die offizielle Definition; Ein Name sollte zeigen, worum es in Ihrem Unternehmen geht. Der Chrysler Crossfire ist ein großartiges Beispiel. Trotz der Tatsache, dass es keine positive Wörterbuchdefinition hat, funktioniert es, weil es wie ein Auto klingt, das James Bond und Jason Bourne fahren würden. Du nennst kein Unternehmen; Sie benennen seine Positionierung.