Gegenseitige Vorteile

Gegenseitige Vorteile
Diese Geschichte erscheint in der Februar 1996 Ausgabe von . Subscribe » Eine gemeinsame Klage unter kleineren Unternehmen ist, dass sie es sich nicht leisten können, mit den Leistungspaketen großer Konzerne zu konkurrieren. Aber selbst wenn Sie mit etwas Aufwand und Kreativität nicht viel Geld ausgeben können, können Sie Extras anbieten, die keinen Cent kosten - aber die Einstellung und Produktivität der Mitarbeiter stark verändern.

Diese Geschichte erscheint in der Februar 1996 Ausgabe von . Subscribe »

Eine gemeinsame Klage unter kleineren Unternehmen ist, dass sie es sich nicht leisten können, mit den Leistungspaketen großer Konzerne zu konkurrieren. Aber selbst wenn Sie mit etwas Aufwand und Kreativität nicht viel Geld ausgeben können, können Sie Extras anbieten, die keinen Cent kosten - aber die Einstellung und Produktivität der Mitarbeiter stark verändern. Barbara Adolf, eine Direktorin bei Kwasha Lipton, einer Mitarbeiter-Beratungsfirma in Ft. Lee, New Jersey, bietet diese Ideen an:

Annehmlichkeiten. Reduzieren Sie die Notwendigkeit eines persönlichen Laufens, indem Sie Produkte und Dienstleistungen ins Büro bringen. Vertrag mit einer Reinigungsfirma, um auf einer geplanten Basis aufzunehmen und zu liefern. Machen Sie Vereinbarungen mit einem Restaurant, um Mahlzeiten zuzubereiten und sie zur Büroschlusszeit an das Büro zu liefern, damit die Mitarbeiter sie mit nach Hause nehmen können. Suchen Sie nach Unternehmen, die zu Ihnen kommen, um Fahrzeuge zu waschen und zu warten. In allen Fällen zahlen die Mitarbeiter den Service, profitieren aber von der Bequemlichkeit.

Postprodukte. Ziehen Sie die Installation eines Porto- Automaten in Betracht oder kaufen Sie Briefmarken, die Mitarbeiter zum Nennwert kaufen können. Möglicherweise möchten Sie diesen Service auf andere persönliche Produkte ausweiten, die von Mitarbeitern gekauft werden müssen, z. B. Grußkarten und Toilettenartikel.

Aktivitäten für Kinder. Wenn Kinder im Schulalter Urlaub haben, können Eltern extrem abgelenkt werden. Vereinbaren Sie Aktivitäten, wie beispielsweise Exkursionen, für die die Mitarbeiter bezahlen, die aber für Ruhe sorgen. Dein lokaler YMCA kann dir wahrscheinlich mit Ideen und Informationen helfen.

Rabatttickets. Bei vielen Theaterketten können Sie Kinokarten in großen Mengen kaufen und die Ersparnisse an Ihre Mitarbeiter weitergeben. Sie können auch Angebote für Tickets für Konzerte, Theaterstücke und Sportveranstaltungen aushandeln.

Rabatte auf Produkte und Dienstleistungen. Verhandeln Sie Gruppenrabatte mit einer Vielzahl von Quellen wie Kinderbetreuungseinrichtungen, Gesundheitsclubs und Lagerhäusern. Bitten Sie Ihre Bank, Ihren Mitarbeitern einen Rabatt auf die Gebühren für ihre persönlichen Konten zu gewähren. Wenn Sie von Anbietern kaufen, die Produkte verkaufen, die Ihre Mitarbeiter verwenden können, bitten Sie, dass Ihre kommerziellen Preise an Ihre Mitarbeiter weitergegeben werden.

Gruppenversicherung. Über die typische Gesundheitsversorgung hinaus gibt es eine Vielzahl von Versicherungsprodukten - einschließlich Kfz-, Haus- und Behindertenversicherungen -, die durch einen Gruppenplan wirtschaftlicher erworben werden können. Mitarbeiter zahlen 100 Prozent der Prämie, aber Sie liefern die Stärke in Zahlen.

Bildung und Information. Halten Sie regelmäßig "Mittagessen und lernen" -Sitzungen. Bringen Sie Lautsprecher mit, um Ihre Mitarbeiter zu verschiedenen Themen anzusprechen, während sie essen. Es gibt viele Organisationen, die Redner kostenlos zur Verfügung stellen. Programme planen, die aktuelle Probleme angehen.

Bevor Sie ein Creative-Benefit-Programm implementieren, befragen Sie Ihre Mitarbeiter, um herauszufinden, was sie wollen und verwenden werden.Fügen Sie eine Liste von Ideen ein, die Sie in Betracht ziehen, und bitten Sie um zusätzliche Vorschläge. Sie können auch nach Freiwilligen fragen, um verschiedene Aspekte des Programms zu koordinieren, von der Recherche bis zur Verhandlung der Bedingungen. Stellen Sie sicher, dass Sie Richtlinien für die Zeit festlegen, die Freiwillige für das Programm aufwenden können, wobei zu berücksichtigen ist, dass ein Nutzen, der die Produktivität des gesamten Unternehmens steigert, es wert ist, einige Stunden Zeit zu investieren. Oder erwägen Sie, eine externe Firma zu beauftragen, um Ihr Leistungsprogramm zu verwalten.

"Es gibt so viel Druck auf die Menschen, produktiver zu sein und Organisationen sind wettbewerbsfähiger, die Menschen sind sehr gestresst", sagt Adolf. "Sie haben den Komfort einer Menge von Dingen, die sie brauchen und für sie verfügbar haben , sowie einige anregende Erfahrungen, ist eine tolle Moral Booster und hilft letztlich die Produktivität. "


Jacquelyn Lynn ist ein Wirtschaftsjournalist in Winter Park, Florida.