Musik für Marketerohren: Amerikaner hassen nicht das Warten auf Warteschleife

Musik für Marketerohren: Amerikaner hassen nicht das Warten auf Warteschleife
Amerikaner sind nicht besonders bekannt für ihre Geduld. Nicht zuletzt dank unseres gefräßigen Appetits für Social Media und aller anderen digitalen Dinge beträgt die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne eines Yankee Doodle Dandy jetzt 8 Sekunden - eine Sekunde weniger als die eines Goldfisches. Doch irgendwie, wenn die Ergebnisse einer aktuellen Studie sich bestätigen, sind wir überraschend geduldig, wenn es darum geht, am Telefon zu warten.

Amerikaner sind nicht besonders bekannt für ihre Geduld. Nicht zuletzt dank unseres gefräßigen Appetits für Social Media und aller anderen digitalen Dinge beträgt die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne eines Yankee Doodle Dandy jetzt 8 Sekunden - eine Sekunde weniger als die eines Goldfisches. Doch irgendwie, wenn die Ergebnisse einer aktuellen Studie sich bestätigen, sind wir überraschend geduldig, wenn es darum geht, am Telefon zu warten.

Eine Umfrage unter mehr als 2000 Amerikanern ergab, dass mehr als 55 Prozent überraschend chillig waren länger als eine Minute warten. Sechzig Sekunden sind gerade unsere Schwelle für die Aufnahme von Muzak und / oder Marketing-Jibjab, während wir auf einen Kundendienst warten - irgendjemand, bitte, machen Sie es zu einem Menschen - um endlich unseren Anruf entgegenzunehmen.

Related: 5 Möglichkeiten, um süße Musik für Ihr Unternehmen zu machen

Es fällt auf, dass diese Studie wurde nicht zufällig von PH Media Group, einem großen globalen Audio-Services und On-Hold-Marketing-Service-Unternehmen aus London verankert durchgeführt. Die Firma fand auch heraus, dass die Briten, die auf der ganzen Welt für ihre steife Oberlippenhaltung und außergewöhnlich gute Manieren bekannt sind - Überraschung, Überraschung - so geduldig sind wie ihre "Merican-Cousins ​​über den Teich". Wenn es um die Haltezeiten geht, bleiben nur 45 Prozent der Briten ruhig und warten länger als eine Minute auf die Leitung. Andererseits sind Briten nicht allgemein dafür bekannt, ziellos herumzuspielen. "Traditionell wird das Warten auf Warteschleife als ein Ärgernis für die Kunden wahrgenommen, & rdquo; Mark Williamson, Vertriebs- und Marketingdirektor der PH Media Group, sagt: "Diese Zahlen könnten überraschend sein, da die Amerikaner ziemlich geduldig sind, wenn sie darauf warten, dass eine Frage beantwortet wird." Nicht so überraschend, je nachdem, wer Sie fragen, die Forschung legt auch nahe, dass amerikanische Frauen geduldiger sind als Männer, wobei 60 Prozent bereit sind, länger als eine Minute in der Warteschleife zu bleiben, verglichen mit 49 Prozent der Männer. Die Studie bestätigte auch, dass Menschen mit zunehmendem Alter tendenziell geduldiger werden. 59 Prozent der 45- bis 64-Jährigen tolerieren mehr als 60 Sekunden Wartezeit.

Verwandte Themen: 6 Tipps für mobiles Marketing, um Kunden zu erreichen

In der Zwischenzeit sind die 18- bis 34-Jährigen, die ständig als ungeduldige Millenniums-Serie gemalt werden, weniger bereit, länger als eine heiße Minute in der Warteschleife zu sitzen, das heißt, es sei denn, Warteschleifen-Botschaften werden in die Forschung eingeschleust aufgedeckt. Natürlich ist die Bereitschaft der Millennials, markenbezogene Nachrichten in der Warteschleife zu hören, Musik für die Marketingexperten. Niemals ein marktfähiger Moment verschwendet.

"Da jüngere Leute am meisten bereit sind, länger zu warten, wenn sie Warteschleifen-Nachrichten hören dürfen, & rdquo; Williamson sagt, "Unternehmen sollten sich um die Kunden der Zukunft kümmern, indem sie solche Systeme einsetzen und sicherstellen, dass Ihr Unternehmen wertvolle Kommunikationsmöglichkeiten nicht verpassen."
Machen Sie Ihren Kunden einen Gefallen: Hang auf der käsigen, generischen halten Musik und Spin voraufgezeichneten, sorgfältig kuratierte Nachrichten auf Wiederholung zwischen Blitzen von Qualität Tunes, die Resonanz mit Ihrer demographischen. Und, während du schon dabei bist, überspringe das knackige Audio, verbanne Stille und lass die Oldschool & ldquo; eine Nachricht hinterlassen nach dem Piep & rdquo; rigamarole.

Beteiligen und unterhalten Sie Ihre Kunden stattdessen mit unterhaltsamen, zielgerichteten Nachrichten, während sie darauf warten, Ihre Rechnungen zu bezahlen. Wenn nicht, verlierst du. Sie werden auflegen und die Konkurrenz anrufen.

Related: Marketing zu Millennials? Machen Sie es persönlich und angepasst.