Musik Mogul und Unternehmer Dr. Dre: Ich bin der erste Milliardär im Hip Hop

Musik Mogul und Unternehmer Dr. Dre: Ich bin der erste Milliardär im Hip Hop
Wenn die Gerüchte stimmen, dass Apple tatsächlich angeboten hat, Beats Electronics für 3 Dollar zu kaufen. 2 Milliarden, dann hat Mitbegründer Dr. Dre Grund zu feiern. Und in einem Video, das letzte Nacht auf Facebook gepostet wurde, bestätigt der berühmte Rapper die Akquisitionsnachrichten. Schauspieler Tyrese Gibson hat letzte Nacht eine Videoaufnahme auf seiner Facebook-Seite gepostet, in der Dre den Deal kommentiert (ohne Apple zu erwähnen).

Wenn die Gerüchte stimmen, dass Apple tatsächlich angeboten hat, Beats Electronics für 3 Dollar zu kaufen. 2 Milliarden, dann hat Mitbegründer Dr. Dre Grund zu feiern. Und in einem Video, das letzte Nacht auf Facebook gepostet wurde, bestätigt der berühmte Rapper die Akquisitionsnachrichten.

Schauspieler Tyrese Gibson hat letzte Nacht eine Videoaufnahme auf seiner Facebook-Seite gepostet, in der Dre den Deal kommentiert (ohne Apple zu erwähnen). Auf sich selbst bezogen sagt Dre: "Der erste Milliardär im HipHop, genau hier von der [Kraftausdruck] Westküste. Glauben Sie es."

Ich würde das Video hier einbetten, aber Dre und Gibson werfen zusammen mehr Schimpfwörter als ich zählen möchte. Es ist aber OK. Sie feiern offensichtlich und haben Spaß.

Das Video wurde seither von Gibsons Facebook-Seite entfernt, aber Sie können es hier über YouTube ansehen.

Gestern ist es zu spät geworden, dass der Tech-Riese Apple Gespräche über den Kauf von Beats für drei Dollar führt. 2 Billionen. Beats stellt Premium-Kopfhörer her und hat kürzlich einen Streaming-Musik-Service auf den Markt gebracht. Der Deal könnte offiziell bekannt gegeben werden, sobald heute die Financial Times berichtet.

Beats wurde 2008 von Dre und dem Plattenproduzenten Jimmy Iovine gegründet.

Related: Hören Sie das? Apple kann Beats Electronics in $ 3 kaufen. 2 Milliarden Mega-Deal.