Die Multi-Dollar-Dollar-Chance für Unternehmer

Die Multi-Dollar-Dollar-Chance für Unternehmer
Die Menschheit steht vor einem neuen enormen Druck, der unsere Fähigkeit bedroht, eine blühende Weltwirtschaft zu schaffen. Vor allem zwei Mega-Herausforderungen - extremes Wetter (getrieben durch den Klimawandel) und hoher Ressourcen- druck - erhöhen die Kosten von & ldquo; Geschäft wie üblich & rdquo; und erzwinge tiefe Veränderungen oder was ich ein & ldquo; großer Drehpunkt & rdquo; wie wir arbeiten.

Die Menschheit steht vor einem neuen enormen Druck, der unsere Fähigkeit bedroht, eine blühende Weltwirtschaft zu schaffen. Vor allem zwei Mega-Herausforderungen - extremes Wetter (getrieben durch den Klimawandel) und hoher Ressourcen- druck - erhöhen die Kosten von & ldquo; Geschäft wie üblich & rdquo; und erzwinge tiefe Veränderungen oder was ich ein & ldquo; großer Drehpunkt & rdquo; wie wir arbeiten. Die Einsätze sind hoch und die Multi-Dollar-Märkte in den Bereichen Gebäude, Transport, Energie, Wasser, Konsumgüter und Finanzen spielen alle eine Rolle.

Probleme dieser Größenordnung scheinen nur für die größten Organisationen und Volkswirtschaften zu gelten. Aber kleinere Unternehmen spielen eine entscheidende Rolle. Die Mega-Herausforderungen stellen ein System in den Hintergrund, und Einschränkungen treiben Innovationen voran. Neues Denken kann - und meistens auch - aus den Reihen von s kommen.

Hier finden Sie drei schnelle Ideen, wie Sie ihre Innovationen zum Tragen bringen und wachsende Märkte für große Lösungen erschließen können.

Verwandte Themen: Wie Ökostrom sowohl kleinen Einzelhändlern als auch der Umwelt nutzen kann

Stellen Sie neue, ketzerische Fragen, die auf größeren Bedürfnissen basieren. Die zunehmende Wasserknappheit in vielen Regionen der Welt ist ein drängendes Problem. Eine Kombination aus Rekord-Dürreperioden, steigender Bevölkerung und wirtschaftlichem Wachstum belastet sowohl die Bevölkerung als auch den Handel.

Eine Reihe von wasserintensiven Industrien erkennen, dass ihr Nutzungsrhythmus nicht fortgesetzt werden kann. Die Bekleidungsindustrie zum Beispiel verwendet eine große Menge Wasser nur zum Färben von Kleidung; alle zwei Jahre verbraucht der Sektor so viel Wasser, wie das Mittelmeer füllt.

Diese Realität trieb Adidas dazu, die Technologie eines kleinen thailändischen Unternehmens, der Yeh Group, zu nutzen, das ein Verfahren zum Färben von Kleidung entwickelte, bei dem kein Wasser (und weniger Energie und Chemikalien) verwendet wird. Adidas pilotiert jetzt den sogenannten DryDye-Prozess. Im Wesentlichen stellten Yeh Group und Adidas eine neue Frage, die von neuen Realitäten angetrieben wurde: Können wir Kleidung ohne Wasser färben?

Andere Fragen zu unseren Mega-Herausforderungen können neue Denkanstöße geben. So unterschiedliche Unternehmen wie Walmart, Apple, IKEA und Lego fragen: Können wir ohne CO2-Emissionen arbeiten oder alle erneuerbaren Energien nutzen? Die wachsende Liste von Unternehmen und Regierungen, die den Energieverbrauch senken oder erneuerbare Energien wie Sonnen- und Windenergie nutzen wollen, wird neue Technologien und Dienstleistungen benötigen.

Einige Unternehmen, wie Patagonia, fragen sich, ob so viel Konsum nötig ist und Kunden dazu ermutigt werden, weniger zu kaufen. Das Unternehmen produziert langlebigere Güter (die den Umsatz des Mitbewerbers verdrängen) und knüpft damit an Kunden an, die ihre Fußabdrücke und dadurch wachsende Einnahmen minimieren wollen.Disruptive, ketzerische Fragen treiben Innovationen voran.

Related: Erster Kaffee, jetzt Mode: Bekleidungsmarken suchen Fair Trade-Zertifizierung trotz Herausforderungen

Helfen Sie anderen Unternehmen, die Leistung zu verfolgen und die Transparenz zu erhöhen. Neben den klimatischen und ressourcenbezogenen Herausforderungen verändert ein dritter Mega-Druck die Wirtschaft grundlegend: radikale Transparenz. Alles, was ein Unternehmen tut, entlang seiner Wertschöpfungskette, einschließlich was bei weit entfernten Lieferanten in Bangladesch oder China passiert, ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Organisationen müssen zunehmend besser verfolgen, wie Zulieferer operieren und welche Auswirkungen sie auf die Umwelt haben. Labour Voices, ein neuartiges Start-up, trat hinzu, um die Wissenslücke über die Entwicklung von Fabriken in der Welt zu schließen. Das Unternehmen interviewt Mitarbeiter über alles von Bezahlung bis Sicherheit und erstellt Berichte über jede Einrichtung. Das Unternehmen hat jetzt einen Vertrag, um Daten über alle 300 Fabriken in Bangladesch zu liefern, die Walmart in irgendeiner Weise (oft als Subunternehmer) dienen.

Oder betrachten Sie den Datenverflüssiger GoodGuide, der Daten und Bewertungen zu den gesundheitlichen, ökologischen und sozialen Auswirkungen von mehr als 200.000 Verbraucherprodukten bietet. Über die Website und die App des Unternehmens stehen die Daten Geschäftskunden und Verbrauchern zur Verfügung. Im Jahr 2012 wurde GoodGuide von Underwriters 'Laboratory erworben.

Identifizieren Sie große Unternehmen, die nach neuen Ideen suchen. Vor einigen Jahren begrüßte General Electric die Innovation, indem er jeden einlud, Ideen für "ldquo" einzureichen. powering the grid & rdquo; und & ldquo; das Haus antreiben. & rdquo; GE und seine Venture-Capital-Partner erhielten 5 000 Geschäftspläne und investierten 140 Millionen US-Dollar in eine Reihe von Unternehmen. Viele andere Unternehmen wie Heineken, Lufthansa und Unilever haben Wettbewerbe und Open-Innovation-Initiativen genutzt, um Probleme in den Bereichen Energie, Wasser, Verpackung und Logistik zu lösen. Finden Sie diese Möglichkeiten, beantworten Sie den Anruf und Sie haben vielleicht einen Partner, der Ihrem Unternehmen helfen kann, schnell zu wachsen.

Die Unternehmen der Welt - ebenso wie Regierungen und Verbraucher - brauchen Lösungen für neue, heikle Herausforderungen. Wenn sie sich drehen, werden sie verändern, wie sie mit Regierungen, Unternehmen und Verbrauchern innovieren, operieren und interagieren. Aber sie werden Hilfe brauchen.

s kann ebenfalls geschwenkt werden; Sie können Geld sparen, Risiken reduzieren und Innovationen in ihren eigenen Unternehmen vorantreiben. Aber noch wichtiger ist, dass sie die Flut tiefgreifender Veränderungen auf den Märkten bewerkstelligen können, größeren Unternehmen beim Übergang helfen und dabei davon profitieren und eine wohlhabendere Welt schaffen können.

Related: Raum zum Wachsen: Ein Blick auf die sich verändernde Landschaft grüner Startups